Modbus Verbindung geht aus

stefanhahhen

Member
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo zu sammen,
ich habe eine Beckhoff CX 1000.
Diese habe ich via Modbus tcp an meinen Visurechner verbunden.
Die Verbindung steht und funkioniert auch aber immer nur für ca. 3min.
Ich bits setzten und lesen alles aber nur 3min. Danach "schaltet" sich dieser aus.
Wenn ich dann die CPU neu starte geht dieser wieder für 3 min.

Hat jemand ne Idee, was das sein könnte.
 

Baschankun

Active member
Beiträge
38
Punkte Reaktionen
4
Diagnose

Hallo stefanhahhen,
zur Diagnose einen Managed Switch mit Port-Mirroring einsetzen und an den Diagnoseport einen Rechner mit Wireshark anschließen.
Und dann die Frames auswerten.
Vielleicht reicht es auch, auf dem Visurechner Wireshark laufen zu lassen.
Viel Erfolg,
Baschankun
 

Markus Rupp

Well-known member
Beiträge
538
Punkte Reaktionen
61
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
meine vermutung ist das die verbindung zur beckhoff fehlerhaft parametriert ist. der Beckhoff der vermutlich slave ist geht wahrscheinlich in störung und unterbricht die verbindung, dafür spricht die aussage das nach einem neustart der cpu wieder kommuniziert werden kann. ist sichergestellt das immer nach genau drei minuten die verbindung abbricht? wenn ja frage ich mich ob deine "visu" als demo läuft. wie ist diese physikalisch angebunden? welches protokoll (ascii, rtu, udp, tcp) fährst du zwischen pc und cpu?
 
Oben