TIA PN-Teilnehmer lässt sich nicht Ordnungsgemäß einbinden

Platinum

Well-known member
Beiträge
68
Punkte Reaktionen
1
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo zusammen,


Ich habe ein Problem mit einem Euchner MGB Türschalter.
Er wird, wenn ich Online gehe, als nicht erreichbar angezeigt. Gehe ich über erreichbare Teilnehmer auf die Suche, taucht er in der Liste auf, wird aber als ISO Schnittstelle angezeigt.
Beim taufen finde ich Ihn auch, vergebe dann den Namen und Tia meldet auch, das er Ordnungsgemäß vergeben wurde. Aber Bei erneutem Aktualisieren, steht einfach 0.0.0.0 in der IP Adresse. Also habe ich die IP Adresse manuell zugewiesen über Proneta.
In der Hardware aber danach immer noch als nicht erreichbar gekennzeichnet.

Habe ein neues Projekt angelegt (Gleiche CPU) , wo nur die CPU und der Euchner MGB in der Hardware sind. Damit funzt es ohne Probleme.
Ich habe jetzt schon 1,5 Tage damit verbracht, den Fehler zu finden. Ich komme einfach nicht dahinter. Ich hoffe Ihr könnt mir da weiterhelfen.

Dann habe ich es auch noch bei einem Kollegen an der Anlage versucht, dort kalppt es auch auf Anhieb. Steck ich den Schalter danach bei mir wieder an und will Ihn taufen kommt wieder die 0.0.0.0 IP Adresse (Obwohl er vorher eine vom Kollegen verpasst bekommen hat).

CPU 1516F-3 PN/DP FW V2.9
Tia Portal V17 Update 2
Euchner Schalter MGB-L2B-PNA-L 121863

Danke Euch
 
OP
P

Platinum

Well-known member
Beiträge
68
Punkte Reaktionen
1
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Ja, ist projektiert und geladen.

Ich bin sogar so weit gegangen und habe nur die SPS, meinen Laptop und den Euchner Schalter im Netz gehabt (Alle anderen Teilnehmer im Feld waren getrennt). Topologie gibt es keine, um das vorweg zu nehmen.

Ich hab Ihn irgendwie mal geschafft grün zu bekommen (Auch Profisafe funktionierte). Nach dem erneuten einschalten der Anlage, war er wieder weg.
 

DeltaMikeAir

User des Jahres 2018
Beiträge
10.838
Punkte Reaktionen
2.646
Hängt evtl. ein Teilnehmer an deinem Netz, der die IP Adresse hat, welche der Euchner bekommen soll?
 
OP
P

Platinum

Well-known member
Beiträge
68
Punkte Reaktionen
1
Ne auch nicht.

Habe auch schon andere Adressen versucht. Ich hab ja deswegen extra nur die CPU, meine Laptop und den Euchner im Netz gehabt.
CPU hat die 1, Mein Laptop die 249 und der Euchner soll die 6 bekommen.

Seltsam ist, wenn ich mit Proneta dem Euchner die IP gebe, dann steht die, wenn ich den Gerätenamen vergeben will,auch auf der 6. Der Status ist ebenfalls mit einem blauen Haken versehen. Es sieht alles so aus, als wäre es von der Parametrierung her OK.
Nur wird er in der Hardwareübersicht halt als "nicht erreichbar" angezeigt.

Ich weiß nicht, ob irgendwas in dem Projekt zerschossen sein kann. Mit einem neuen Projekt funktioniert es ja.
Ich habe Hardware und Software komplett übersetzt (mehrmals).

Ich hatte noch nie Probleme mit diesen Schaltern.
 
OP
P

Platinum

Well-known member
Beiträge
68
Punkte Reaktionen
1
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo zusammen,

Thema hat sich erledigt.
Ich habe zur Lösung alle Profinet-Teilnehmer vom Subnetz getrennt, dann nach und nach wieder mit eingebunden (Zwischendurch immer komplett übersetzt).
Scheint doch, als hätte sich Tia da irgendwie verschluckt beim übersetzen.
Wieder so ein Siemens Ding 🤷‍♂️

Trotzdem Vielen Dank für eure Unterstützung

Gruß
 
Oben