TIA Profinet Baugruppentausch /Switch und Topologie

mitchih

Well-known member
Beiträge
796
Punkte Reaktionen
32
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo,

wir überlegen unsere internen Standards für zu kaufende Maschinene zu überarbeiten.

Ich würde euch einfach mal ums Feedback bitten bzw. habe einige Fragen bzgl. Profinet:

1. Wir setzen grundsätzlich S7-1500F CPU`s ein und als Antriebe entweder Siemens oder SEW denzentral meist ET200SP
2. Zu vor oder nachgelagerten Anlagen haben wir immer einen PN/PN Koppler.
3. Als Gateway ins allgemeine Netzwerk haben wir einen von der IT gemanagten Cisco Router
4. Die Anlagen sehen sich untereinander nicht, Wechselwirkungen Anlagenübergreifend sind also dort abgefangen.

Nun setzen wir innerhalb der Anlagen bisher die XB2xx Switche ein (meist XB216 und das ist schon je nach Anlage knapp)
Vorteil hier kann ich ja die Topologie verschalten und dementsprechend kann ich nach meinem Verständnis die Teilnehmer z.B. defekte ET200SP tauschen und der Name kommt über die NAchbarschaftserkennung "wieder"
Wirklich managen wird in dem Switch von uns nicht durchgeführt.

Was wäre der Nachteil wenn ich den Switch gegen z.B einen XB116 tausche ?
Welche Vorteile hat es wenn ich die Topologie verschalte?
Muss ich für einen BG Tausch ohne PG die Topologie verschaltet haben ?
Was würdet Ihr Empfehlen ? Gerade bei "kleineren" Anlagen ist der Switch ja schon ein Kostenfaktor.

Danke für eure Infos
 

ducati

Well-known member
Beiträge
6.919
Punkte Reaktionen
1.504
ich würds weiter so machen wie bisher, hört sich alles vernünftig an.

Sparen kannst immer, z.B. auch nur nen Auto mit 3 Rädern kaufen, das fährt halt auch...
 

TP-Inc

Well-known member
Beiträge
695
Punkte Reaktionen
129
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Wir verwende die Topologie aus Prinzip nicht (außer bei Technologieobjekten wo IRT Pflicht ist). Immer wenn einer testweise ein PN Kabel an einem anderen Port steckt gibts die Topologiefehler der CPU…
 

ducati

Well-known member
Beiträge
6.919
Punkte Reaktionen
1.504
ja, es gibt bestimmt gleich viel Argumente für/gegen Topologie. Wenns aber beim TE bisher mit gemacht ist, würd ich auch dabei bleiben.

Einheitlichkeit geht vor Schönheit.
 

Blockmove

Supermoderator und User des Jahres 2019
Teammitglied
Beiträge
9.805
Punkte Reaktionen
2.709
Topologie machen wir immer.
Genauso nur gemanagte Switche.
Schnellere Inbetriebnahme, Einfachere Fehlersuche, Austausch.
 
Oben