TIA S7-1200 Fernwartung mit zweiter IP-Adresse im Firmennetz

PN/DP

User des Jahres 2011 - 2013; 2015 - 2017; 2020
Beiträge
16.865
Punkte Reaktionen
4.949
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo,

gibt es für die S7-1200 ein einfaches Ethernet-Modul, um die SPS für Fernwartung an ein zweites Ethernet anzubinden? Und dann von fern auf die CPU, und durch die CPU geroutet auf das lokale HMI Panel zuzugreifen. Ich finde zwar ein paar CP 124x, doch irgendwie verlangen die alle auf dem Netzwerk verschiedene spezielle Protokolle.

7 identische Maschinen mit CPU 1214C + TP700 Comfort + verschiedene Profinet-Devices wie G120C, alle mit den selben IP-Adressen in deren Maschinen-Profinet, sollen für Fernwartung (Beobachten + Programmieren mit TIA) an das Firmennetz (Ethernet) angeschlossen werden. Zu dem Firmennetz gibt es dann eine VPN-Einwahl.

Oder kann (muß?) man die Aufgabe mit einem managebaren Router lösen?

Harald
 
Oben