TIA S7-1500 ProDiag quittierungspflichtige Meldungen

mmm_ams

Member
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
2
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo zusammen,

ich versuche gerade durch ein einfaches Beispiel ProDiag besser kennenzulernen. In einem globalen DB habe ich eine boolische Variable angelegt und eine Überwachung, die bei true ausgelöst werden soll. Als Kategorie habe ich "Fehler" ausgewählt, der eine quittierungspflichtige Meldeklasse zugewiesen wurde. Alles sieht man auf den Bildern.
Mein Problem nun ist, dass bei true kommt die Meldung normal, was ich im ProDiag-Instanz-DB sehen kann, aber sobald die Variable auf flase wechselt wird alles zurückgesetzt (Statusbits im ProDiag-Instanz-DB) ohne Quittierung. Maine Fragen wären, was habe ich hier falsch gemacht? soll die Meldung nicht anstehen bleiben bis ein Quittierungsbit kommt? Sollte ich irgendwo eine Quittiervariable angeben?

Danke für jeden Tipp!
 

Anhänge

  • 01.Fehler-Bit.png
    01.Fehler-Bit.png
    9,7 KB · Aufrufe: 11
  • 02.ProDiag-Instanz-DB.png
    02.ProDiag-Instanz-DB.png
    32,5 KB · Aufrufe: 11
  • 03.Überwachung.png
    03.Überwachung.png
    62,1 KB · Aufrufe: 11
  • 04.Kategorien.png
    04.Kategorien.png
    16,7 KB · Aufrufe: 10
Oben