S7-300 - PC

Zottel

Well-known member
Beiträge
2.299
Punkte Reaktionen
277
Das "Programmierkabel" oder MPI-Adapter ist mehr als nur ein Kabel. Der Adapter enthält einen eigenen Mikrocontoller, der sich MPI-seitig als MPI-Netzwerkteilnehmer betätigt. Das Protokoll ist nicht offengelegt. Die bei MPI üblichen Baudraten (187,5 kBaud und höher) können von einer PC-üblichen seriellen Schnittstelle auch nicht erzeugt werden.
 
OP
A

Anonymous

Guest
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Entweder ein TS-Adapter von Siemens kaufen (für "normale" Schnitttellen im PC) oder USB Wandler von Siemens (d.h. USB des PC-Seite ist in dem Fall auf MPI gewandelt). Leider............beide Versionen sind teuer. Es gibt kein "normales" Kabel.
 
Oben