Setup Simatic S5 90U

A

Anonymous

Guest
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo alle zusammen,

ich habe folgende Komponenten.

1 Simatic S5 90U (CPU) 6ES5 090-8MA02
1 Spannungsversorgung IM 90 6ES5 090-8ME11
2 Digital Eingabe-Baugruppe je 8 X 24V Eingänge 6ES5 431-8MA11

Ich wollte wieder ein bischen meine SPS-Programmierkenntnisse auf den neusten Stand bringen, und dachte mir, ich könnte die Programme dann auf der SPS laufen lassen. Meine frage ist jetzt, wie ich die Sachen in Betrieb nehme, sprich was brauche ich, um sie an eine normale Steckdose anzuschliessen. Und was muss ich sonst noch verkabeln? Ein passendes Programmierkabel habe ich, welches ich an den PC anschliessen kann. Die Software habe ich auch bekommen (ProSys). Danke für alle Antworten.

Viele Grüße

Thomas
 

Zottel

Well-known member
Beiträge
2.299
Punkte Reaktionen
277
Anonymous schrieb:
Hallo alle zusammen,

ich habe folgende Komponenten.

1 Simatic S5 90U (CPU) 6ES5 090-8MA02
1 Spannungsversorgung IM 90 6ES5 090-8ME11
2 Digital Eingabe-Baugruppe je 8 X 24V Eingänge 6ES5 431-8MA11

Ich wollte wieder ein bischen meine SPS-Programmierkenntnisse auf den neusten Stand bringen, und dachte mir, ich könnte die Programme dann auf der SPS laufen lassen. Meine frage ist jetzt, wie ich die Sachen in Betrieb nehme, sprich was brauche ich, um sie an eine normale Steckdose anzuschliessen. Und was muss ich sonst noch verkabeln? Ein passendes Programmierkabel habe ich, welches ich an den PC anschliessen kann. Die Software habe ich auch bekommen (ProSys). Danke für alle Antworten.

Viele Grüße

Thomas
Die Baugruppen werden in sogenannte Busmodule gesteckt. Kann deiner Liste nicht entnehmen, ob du die hast. Busmudule untereinander mittels Flachbandkabel und Pfostenstecker verbinden.
Bei der Spannungsversorgung wundere ich mich über die Bezeichnung. Bei IMxx denke ich an Baugruppen, die Zur Erweiterungen einer vollen (maximal bestückten) Zeile durch eine weitere Zeile dienen.
Die CPU hat Anschlüsse für Versorgung (24V oder 230V?). Sollte es 230 sein, schliesst du ein Netzkabel an, sonst (scheint mir wahrscheinlicher) ein 24V Netzteil.
Die Digitaleingaben brauchen 24V an den L+,M- Klemmen.
 

smoe

Well-known member
Beiträge
334
Punkte Reaktionen
10
Die 90er wird mit 230V versorgt. Die IM 90.... ist die Anschaltbaugruppe für die Erweiterungen.
 
Oben