Speichern in 312 IFM

waldy

Well-known member
Beiträge
1.687
Punkte Reaktionen
112
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo,
ich habe eine Frage, wie kann man Programme in CPU 312 IFM speichern (nach Ausschaltung Anlage, Programme geht nicht Weg)
und wie kann man bei Bedarf die Löschen
gruß waldy
 

plc_tippser

Well-known member
Beiträge
2.500
Punkte Reaktionen
301
Nach dem übertragen ist das Programm gespeichert. Dann noch RAM nach ROM kopieren und gut is..

Urlöschen macht dann alles wieder platt.

Ich denke doch, so war die Frage gemeint?, oder :?:

Gruß pt
 
OP
W

waldy

Well-known member
Beiträge
1.687
Punkte Reaktionen
112
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
hallo,
habe schon probiert und es ist geklappt, programmer wurde richtig gespeichert.
Und zweite Frage, wenn ich muss jetzt CPU urloschen, wie kann ich das machen, habe probiert durch Programm-hat es nicht geklappt.
welche schriette muss man machen für Programm Urloschen in CPU
gruß waldy
 

ALF

Active member
Beiträge
31
Punkte Reaktionen
0
Um die CPU leer zu bekommen, musst Du Dir ein leeres Projekt (mit der Hardware)neu Anlegen. Dieses überträgst Du dann in die CPU, danach Ram nach Rom.
Dieser Trick ist z.B. nötig wenn in der CPU (ROM) eine Hardwarekonfiguration gespeichert ist die es so nicht mehr gibt. Auf der Siemens Homepage muss darüber auch irgendwo ein Beitrag stehen.

Das Problem liegt darin das die CPU nicht Batteriegepuffert ist, und Sie beim einschalten immer erst das ROM ausliest.
 
OP
W

waldy

Well-known member
Beiträge
1.687
Punkte Reaktionen
112
problemmer bei speichern

Hallo, eine frage,
ich habe bei hardware Konfigurazion CPU 312 IFM markirt auf 2 Steckplatzt und wolte nach Baugruppen koppieren und dannbekomme ich eine Meldung:

Fehler:
Laden in Baugruppen (256 : 59)
Der "Pfad ist insgesamt oder teilweise ungültig"

was könnte es sein

gruß waldy
 
Oben