sps oben oder unten

Markus

Administrator
Teammitglied
Registriert
16 Juni 2003
Beiträge
5.179
Punkte Reaktionen
1.249
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
spontane frage die mir grad einfällt...

ich habe sowohl schaltschränke gesehen wo die sps oben eigebaut war als auch welche wo sie unten war.

unten macht sinn wegen der wärme, oben macht sinn weil der bediener benutzer leichter auch die leds sehen kann.

oder hat das was anderes auf sich?
wie wird das in euren betreiben gehandhabt?
gibts da konkrete vorschrifften oder richtlinien?
 

Josef Scholz

Active member
Registriert
19 Juni 2003
Beiträge
40
Punkte Reaktionen
0
Ich setze die SPS grundsätzlich nach oben .

Hauptgrund ist die Platzersparniss im Schaltschrank.
Oberhalb der SPS sind keine Anschlüsse, also muß dort auch kein Kanal sein.
 
A

Anonymous

Guest
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
In Anlagen ohne größere thermische Lasten, baue ich sie nach oben (Grund: siehe Vorredner).
Sind höhere Temeraturen zu erwarten fallen i.d.R. auch die Schaltschränke (Standschaltschrank) größer aus. Dann verbaue ich sie im mittelen Bereich der Platte.
 

Anhänge

  • Warmwasser Hygienespeicher.jpg
    Warmwasser Hygienespeicher.jpg
    60,9 KB · Aufrufe: 3
  • Photo-Dachaufständer-01.jpg
    Photo-Dachaufständer-01.jpg
    280,5 KB · Aufrufe: 2
  • Photo-Dachaufständer-03.jpg
    Photo-Dachaufständer-03.jpg
    258,1 KB · Aufrufe: 6
  • Solarstrang-Heizungsraum-01.jpg
    Solarstrang-Heizungsraum-01.jpg
    102,7 KB · Aufrufe: 3

nilpferd

Active member
Registriert
18 Juni 2003
Beiträge
41
Punkte Reaktionen
7
Hallo,
ausgewachsene SPSen (300/400) werden bei uns auch meistens oben verbaut. Anders sieht es mit der DP aus. Wir verwenden meist ET200S und da bietet es sich an, die Terminalmodule gleich als Klemmleiste für die externen Sensoren und Aktoren zu verwenden und so Platz zu sparen.

Thermische Probleme haben wir selten. Wenns zu warm wird oder der Schrank in einer brüllheissen Umgebung steht, kommt halt eine Klimatür rein.
Ob mit oder ohne Klimatür ist glaube ich oben oder unten aus diesem Grund recht egal. Wer seine SPS direkt über einer Batterie Netzdrosseln oder Bremswiderständen aufbaut ist selber Schuld...

Grüsse,
nilpferd
 
A

Anonymous

Guest
SPS im Schaltschrank

Bei uns ist der Aufbau immer mehr oder weniger gleich.
Immer von Links nach Rechts bei mehreren Bauteilarten.
OBEN Sicherungen ,Steuertrafo
Nächste Ebene Motorschutzschalter und Sicherungen für Steuerspannung
Nächste Ebene Leistungsschütze und Netzteil
Nächste Ebene SPS, Rangierklemmen Steuerspannung, NOT-AUS Relais
Nächste Ebene FU's
Letzte Ebene Abgangsklemmen.
 
A

Anonymous

Guest
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Sps ganz oben

also ich arbeite in einer firma für sonderapplikationen und bei uns kommt es auch vor dass die sps von unten nach oben in die seite des schaltschrankes montiert wird.

jedoch stehen im montagehandbuch von siemens bestimmte mindestabständ welche logischerweise eingehalten werden sollten

mfg billy :D
 
A

Anonymous

Guest
keine Patentlösung

Ich denke mal das es da keine Patentlösung gibt.
Jede Firma hat ihren eigenen Stil.
Manchmal kommen Kundenvorgaben hinzu.
Ich persönlich baue die SPS eigentlich immer nach oben weil ich mich bei Reperaturen nicht bücken will um die Ein- und Ausgänge zu kontrollieren. :))
 

Heinz

Well-known member
Registriert
27 August 2004
Beiträge
657
Punkte Reaktionen
11
Roland schrieb:
Du kannst die SPS einbauen wo du willst, es gibt keine Vorschriften dafür.

Gruss.
Roland.

Im Grunde schon richtig, aber die Mindestabstände zu anderen Geräten einhalten. Für eine gute Lüftung sorgen. Und natürlich nicht über den Geräten mit der meisten Wärmeentwicklung.

Von solchen Randbedingung mal abgesehen, ist der Einbauort relativ egal.

Ich bevorzuge den Einbau oben.
1.) Oben kein Kanal (bleibt sowieso offen)
2.) Die LED sind klar erkennbar (EA's LED, Bus LED's usw.)
3.) in der Regel setze ich Notauskombinationen etc unterhalb der SPS
4.) geringe aufsteigende Wärme
5.) Bei der IBS Wartung etc. kann das Notebook unten im Schrank stehen und die SPS ist zugänglich.

Der Kundenwunsch ist natürlich zu beachten.
 

edi

Well-known member
Registriert
31 Juli 2004
Beiträge
245
Punkte Reaktionen
13
Hallo ,

Du kannst die SPS einbauen wo du willst, es gibt keine Vorschriften dafür.

Natürlich sollte man nicht nur die Wärmentwicklung beachten sondern
auch auf eventuelle EMV-Vorschriften Rücksicht nehmen.
SPS direkt neben Stromrichter...könnte Probleme geben......

Gruß
edi
 

Limbo

Well-known member
Registriert
17 Oktober 2004
Beiträge
154
Punkte Reaktionen
0
SPS in Augenhöhe ist immer gut.
Unten würde ich sie nicht einbauen, wenn wie bei S5 135/155 starke Lüfter drunter sind. Der Staub soll gefälligst unten liegen bleiben.

Nun sagt bitte nicht, dass die 135/155 nicht mehr aktuell ist, es gibt noch Anwendungsgebiete, wo die S7 noch nicht zugelassen ist.

Limbo
 
Oben