String in S5

INST

Well-known member
Beiträge
272
Punkte Reaktionen
15
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo zusammen,

kann ich in S5 (115U / CPU 944) Strings bearbeiten.
Ich kenne Strings nur aus S7. Wie funktioniert das in S5?

Danke !! :D

MFG
Die INST
 

Question_mark

Well-known member
Beiträge
3.381
Punkte Reaktionen
578
Strings in S5

Hallo INST,
Strings oder Stringfunktionen kennt die S5 generell nicht. Aber man kann natürlich eine Reihe von ASCII-Zeichen in einem DB ablegen. In der Darstellungsart "KC" werden die auch als Zeichen dargestellt.
Gruss
Question_mark
 

Zottel

Well-known member
Beiträge
2.299
Punkte Reaktionen
277
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Zwei Antworten:
1. Es funktioniert gar nicht, die S5 kennt weder Strings als Datentyp noch Befehle afür.
2. Natürlich kannst du Strings bearbeiten, indem du die nötigen Operationen aus elementaren Operationen selbst zusammenstellst.
 
OP
I

INST

Well-known member
Beiträge
272
Punkte Reaktionen
15
Hallo Zottel,

wie geht das mit den elementaren Operationen ?

Ich bekommen von einem SCADA der die BDE - Verwaltung macht Namen des Bedienpersonals und Auftragsnummer in String - Format.

Kanst Du mir einen Tipp geben wie ich das auf ein OP25 bringe ?
(I like S7)

Danke !!
Die INST
 

Zottel

Well-known member
Beiträge
2.299
Punkte Reaktionen
277
Das SCADA wird Name und Auftrag in einen DB schreiben.

Auf dem Weg zur Anzeige am OP kann es 4 Teilprobleme geben:

1. Dem OP mitzuteilen, daß es Daten aus einem Bereich eines OPs als Zeichen darstellen soll. Das sollte gehen, aber ich kann dir nicht helfen, da ich ProTool Jahre nicht mehr angefasst habe.

2. Die Strings auf die immer gleiche Länge für die vordefiniertenFelder im OP zu bringen. Dazu mußt du zunächst wissen, wie der String aus dem SCADA aussieht? Mit 0 als Endekennung? Wort oder Byte? Oder mit Längenzähler vorweg? Den Bereich hinter dem String kannst du dannmit Leerzeichen bis zur festen Feldlänge füllen. Eventuell ist es aber leichter, das das SCADA machen zu lassen.

3. Wenn die Strings mit Trennzeichen aneinander hängen "Schmitz;1234" oder "Müller;2223444" mußt du sie noch auseinandersortieren. Auch hier könnte es leichter sein, das das SCADA machen zu lassen.

4. Umkodierung der Sonderzeichen, wenn Zeichensatz SCADA und OP verschieden.

Wenn du Hilfe brauchst, um Teilproblem 2, 3 oder 4 mittels Vergleichs-, Lade-, Transfer- und Sprungbefehlen zu lösen, melde dich.
 
Oben