TIA -IEC Timer

Pico1184

Well-known member
Beiträge
327
Punkte Reaktionen
9
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo zusammen,

zuerst vorweg, ich habe noch keine allzu großen Erfahrungen mit dem TIA Portal.

Zu Testzwecken wollte ich ein V5.5 Projekt migrieren und treffe auf folgenden Fehler bezüglich der Verwendung von TON:

Code:
U "Var_1"
U "Var_2"
=EVZ_1.IN

CALL  #EVZ_1
  IN:=
  PT:=T#1S
  Q :=
  ET:=

Hier meckert das TIA Portal, dass der IN Parameter des TONs fehlt?!?!?!? Funktioniert dies so nicht mehr???

Grüße Pico
 

rostiger Nagel

Forums-Knochenbrecher
Teammitglied
Beiträge
15.051
Punkte Reaktionen
4.728
Ich mein irgendwo hat mal jemand geschrieben das es nicht mehr geht, wahrscheinlich
damit es Normenkorm ist. Du wirst wahrscheinlich eine Zusätzliche Variable nutzen müssen.
 

MSB

Well-known member
Beiträge
7.129
Punkte Reaktionen
1.613
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Also bei ganz strenger Betrachtung, handelt es sich hier nur um einen "gut" gemeinten Hinweis,
funktionieren tut das nach wie vor, und auch die Bausteine lassen sich, abgesehen von den daraus resultierenden Warnungen übersetzen.

Mfg
Manuel
 
OP
P

Pico1184

Well-known member
Beiträge
327
Punkte Reaktionen
9
Du wirst wahrscheinlich eine Zusätzliche Variable nutzen müssen.

Oh nee das hab ich mir fast schon gedacht. D.h. ich muss jetzt immer zuerst auf eine Variable verknüpfen...was für eine Verschwendung ;)

D.h. aber auch dass dies bei keinem Baustein mehr möglich ist?!?!?! Oder gehts da nur um die IEC Geschichten??

Grüße Pico
 

Schneehenry

Member
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo zusammen,
ich pack das mal einfach hier rein, bevor ich wieder einen neuen Thread aufmache.

Habe eine Frage zum IEC_Timer in TIA und zwar habe ich da ein kleines Verständnisproblem.
Wenn ich mir den Datenbaustein anschaue (Bild) sehe ich dort:

ST = ???
PT = preset time
ET = elapsed time
RU = run (?)
IN = eingang
Q = ausgang

Wofür steht denn dort das ST?
Haben eine neue Anlage bekommen und ich sehe dort zum ersten mal,
das da der Startwert von ST beschrieben ist.

iec_timer_db.JPG

Gruß Schneehenry
 
Zuletzt bearbeitet:

SPS-freak1

Well-known member
Beiträge
388
Punkte Reaktionen
48
Auf die schnelle würde ich sagen, dass dieser Wert benutzt wird um den Startwert für den Zeitvergleich zu realisieren.
 
Oben