TIA TP und Kurvendiagramm mit X-Achse als festen Wert statt Zeit

RoBop

Well-known member
Beiträge
127
Punkte Reaktionen
9
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Ich möchte ein Diagramm erstellen.
Allerdings möchte ich die X-Achse nicht mit einer Zeit parametrieren, sondern mit einer Konstante 1-7 (7 Tage / 1 Woche)

In der SPS habe ich folgendes programmiert:
Jeden Tag wird ein Maximalwert eines Messwertes erfasst und in einen DB als Archiv geschrieben.
Sobald ein neuer Tag beginnt, wird der Maximalwert zunächst in eine andere Variable geschrieben und anschließend wird die Variable mit dem Tageswert wieder auf 0 zurückgesetzt.
Das habe ich mit 7 Tagen gemacht. Somit werden immer 7 Tage archiviert.
Das Umschreiben erfolg immer um 00:01 Uhr - hier werden einfach die Stunden und Minuten aus der Date_and_Time-Variable verglichen.

Zusätzlich sollen nun nicht nur die letzten Tage archiviert werden, sondern ganze Wochen. Der wert wird also nicht mehr umgeschrieben sondern jeden Tag um 00:01 Uhr in den jeweiligen Wochentag geschrieben.
Am Montag werden also um 00:01 Uhr zunächst alle Werte auf "0" gesetzt. Kein Problem, denn aus der Date_and_Time-Variable bekomme ich auch den Wochentag heraus.

Und jetzt wird es knifflig - für mich zumindest...

Dieses Archiv soll auf einem Touchpanel als Diagramm angezeicht werden. Ich kenne bisher nur den üblichen Kurvenschreiber mit der X-Achse als Zeit. Aber eine Zeitachse hätte ich in diesem Fall nicht mehr.
Was ich gesehen habe - der Modus der Zeitachse hat anders eingestellt werden:
- "Zeit" (so wie es kenne)
- "Punkte" (habe mich damit noch nie befasst)
- "Variable/Konstante" - (habe mich damit noch nie befasst / in den Einstellungen gibt es "Beginn Variable" und "Ende Variable", weiß allerdings nicht so recht, was ich damit anfangen soll

Was ich zur Verfügung habe:

-TIA V13/V14
-TP700 Comfort
-Archivierungsstick fürs TP
-Wochentagvariable (1=Sonntag / 7=Samstag)
-Uhrzeit
-Datenbaustein mit 7 Real-Variablen (Montag bin Sonntag)
 

Micha_RW

Well-known member
Beiträge
174
Punkte Reaktionen
34
Hallo RoBop,

probiers mal mit Zeitachse auf Variable/Konstante und trag 0 - 7 ein, Anzahl Werte auf 7.

Bei Kurve das Archiv auswählen, als Array.
Typ Kurve auf Puffer bitgetriggert.

Hoffe ich hab deine Frage richtig verstanden und die "Lösung" hilft bzw. gibt nen Anstoß.

Mfg,
Micha
 
OP
RoBop

RoBop

Well-known member
Beiträge
127
Punkte Reaktionen
9
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Habe einen DB angelegt mit_
-Array 0-6 (Real)
-Anforderung (INT)
-Übertrag (INT)

Soweit gibt es beim Übersetzen keine Fehler, aber eine Kurve gibt es Online auch nicht, obwohl in jeder Variable ein Wert steht.

Die Funktion der X-Achse ist mir soweit mit dieser Methode völlig unklar. Wie kommt hier der Wert der X-Achse zustande?
 

Micha_RW

Well-known member
Beiträge
174
Punkte Reaktionen
34
Hallo RoBop,

kannst du mal nen Screenshot schicken?

Habe hier mein Projekt wo die X-Achse von bis 80m geht und die Temperatur über diese Strecke als Kurve darstellt.
Funktioniert mit den Einstellungen.

Wie steuerst du die Anforderung an?

Anforderung und Übertragung bei der Kurve mit angegeben?
 
Oben