TP170B Darstellung einer Profilkurve

gonzom

Member
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hi,

Ich habe über 2 Analogkanäle je 3000 Messwerte (Kraft/Nm und Weg/mm) in einem DB gespeichert und hätte diese gerne als Kurve auf einem TP170B dargestellt.

Bisher sind meine Darstellungsversuche alle missglückt. Ich verwende eine Profilkurve und will die Kraft in Abhänigkeit des Weges als X/Y Darstellung auf das TP170B abbilden.

Wer kann mir weiterhelfen?

Greetz GonZO ;)
 

DiplomandSPS

Active member
Beiträge
35
Punkte Reaktionen
0
Hallo Gonzo,

nach meinem Wissen ist die Darstellung von Messkurven in ProTool in Deiner Art nicht möglich. Ich habe selber vor kurzem eine Lösung gesucht und nur ein paar konstenpflichtige Angebote einer Zusatzsoftware gefunden. Die x-y Darstellung ist also so direkt nicht machbar......(nach meinem Wissensstand !!!! Ich bitte darum mich zu korrigieren, falls ich mich irre :D )


Kannst Du nicht einfach zwei Kurven darstellen ? Eine mit der Kraft und eine mit dem Messweg ? (Ich mache sowas gerade auch nur umgekehrt ...ich stelle Biegekraft, Biegeweg und Biegewinkel als Graphen in ProTool dar (alles als Funktion der Zeit ), archiviere und konvertiere die Messdaten unter Access/Excel zu einem Graph )...

Gruß

Martin
 

DiplomandSPS

Active member
Beiträge
35
Punkte Reaktionen
0
Hi nochmal,

ich habe das irgendwie über google gefunden, weiß aber leider nicht mehr so genau, was ich da eingegeben habe. Ich versuche mal jetzt am WE das in meinem Unterlagen (habe mir das meine ich ausgedruckt ) zu finden .....ich will aber jetzt nichts versprechen..

Ciao

Martin
 

tommy

Well-known member
Beiträge
49
Punkte Reaktionen
0
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
hoff mal ich lieg jetzt nicht total daneben, aber mit ein wenig aufwand müsste das gehen....
die abfrage machst du auf der sps...wenn weg=10 dann speicher kraft, wenn weg=20 dann speicher kraft usw. Ist dies geschehen, liest du den datenbaustein in dein diagramm ein und fertig (einlesen in diagramme steht irgendwo bei siemens als faq..glaub beim mp270)
mfg
 
Oben