Visual Sensor an eine Profinetschnittstelle

Dick Morley Fan

Active member
Beiträge
27
Punkte Reaktionen
0
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo zusammen,

aktuell habe ich einen Visual Sensor, welchen ich gerne mit meiner Festo CPX Station verbinden würde.
Der Visual Sensor besitzt einen Ethernet-Anschluss und ist TCP/IP fähig.
Die Festo Station besitzt zwei Profinet M12 Anschlüsse. Der eine geht auf eine Scalance XB Switch und von dorthin auf die SPS.
Den anderen würde ich gerne mit meinem Visual Sensor verbinden.
Meiner Meinung nach ist Profinet vollständig Ethernet-Kompatibel und es müsste kein Problem sein.
Wenn ich mit den Support spreche sind die sich leider nicht so sicher.

Freue mich über jede Antwort.

Gruß Jakob
 

Blockmove

Supermoderator und User des Jahres 2019
Teammitglied
Beiträge
8.605
Punkte Reaktionen
2.171
Was willst du hören?
Steck das Ding ein und probiere es aus.
 

Ralle

Supermoderator
Teammitglied
Beiträge
14.261
Punkte Reaktionen
3.305
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Sollte eigentlich problemlos gehen.
Einzig, wenn du Bilder aus dem Sensor irgenwohin ziehn willst (Also große Datenmengen auf einmal), könnte es bei zeitkritischen Anwendungen ein paar Probleme geben. Aber normal ist das ok.
 

Larry Laffer

Supermoderator
Teammitglied
Beiträge
12.999
Punkte Reaktionen
2.684
Mal etwas anderes :
was für einen Sensor willst du denn wie betreiben ...? (also was macht der hinterher ?)
 

ChristophD

Well-known member
Beiträge
5.194
Punkte Reaktionen
1.284
also PROFINET und Ethernet teilen sich die gleiche Physik aber die Telegramme und Protokolle sind schon sehr unterschiedlich und nicht zwingend kompatibel.
Auf der IFM Seite findest du Beispielprogramme für einige Steuerungen, eventuell kann man darüber in Erfahrung bringen wie die SPS mit dem Sensor zu kommunizieren hat, ich glaube nicht das dies über Profinet-IO möglich ist.
 

ChristophD

Well-known member
Beiträge
5.194
Punkte Reaktionen
1.284
auch dieser Artikel sagt nur das sie in der gleichen busphysik angeschlossen werden können..
Wie die geräte dann angesprochen werden ist ein unterschied wie zwischen Nacht und Tag.
 
OP
D

Dick Morley Fan

Active member
Beiträge
27
Punkte Reaktionen
0
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
So habe nochmal bei IFM nachgefragt.
Im Notfall gehe ich auf mein unmanaged Switch, das sollte kein Problem sein.

Und natürlich vielen Dank für eure Beiträge!
 
Zuletzt bearbeitet:

knarf

Well-known member
Beiträge
209
Punkte Reaktionen
36
Hallo JakobSPS,
ich habe schon einmal einen SICK-Laserscanner von SICK über TCP/IP an einer S7-1200 angebunden.
Du mußt mit TCON und TSEND zu einem unspezifizerten Teilnehmer arbeiten. Als Verbindungstyp nimmst Du TCP/IP.
Das von Dir verwendete Gerät kann ja nur TCP/IP oder Ethernet/IP.
Du mußt anhand des Handbuches wissen, wie die Anfragetelegramme aussehen müssen und wie dann die Antwort zu interpretieren ist.

Gruß Frank
 

olliew

Well-known member
Beiträge
132
Punkte Reaktionen
22
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
kann die Festo freie TCP-Kommunikation?
? die Festo CPX ist doch 'nur' mittendrin? Wie ein Switch eben.

Ja das funktioniert so lange der Sensor 100 MBit/sec - Fullduplex kann. Zum Beispiel 10 MBit/sec mögen PROFINET Devices nicht gerne als Nachbar.
 
Oben