WinCC WinCC Professional, Modulbausteine

Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo allerseits,

Ich hätte eine Frage bezüglich den Modulbausteinen im WinCC. Bei meinem laufendem Projekt verwende ich zurzeit mehrere verschiedene Modulbausteine, welche alle auf die gleiche INT Variable in der HMI schreiben, wenn sie "betätigt" werden. Allerdings geschieht es öfters, dass beim erstmaligen betätigen der Modulbausteine die Variable unverändert bleibt. Wird der Modulbaustein beim zweiten mal gedrückt, dann funktioniert alles so wie es soll. Wieso klappt das nicht beim ersten mal? Die Variable wird nämlich nirgendwo zurückgesetzt oder überschrieben.

(TIA V17 und WinCC Professional)

bin um jede Hilfe dankbar.
 

PN/DP

User des Jahres 2011 - 2013; 2015 - 2017; 2020
Beiträge
17.438
Punkte Reaktionen
5.121
Welche SPS CPU hast Du?
Auf was für eine Variable schreibst Du? Optimiert oder Standard Zugriff? Schreibt auch die SPS CPU auf die Variable?

Harald
 
Oben