Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: S7-Programm übersetzen/kompilieren?

  1. #1
    Registriert seit
    13.10.2009
    Beiträge
    61
    Danke
    24
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Gibt es wie bei TwinCAT/Codesys im SIMATIC Manager auch die Möglichkeit, ein Projekt zu übersetzen/kompilieren, damit man sieht, ob alles stimmt?

    Ich bearbeite hier gerade ein SPS-Programm, habe aber keine SPS, mit der ich das testen kann.

    Edit: Ich kann meine Frage glaub ich selbst beantworten:
    Es ist vermutlich Zielsystem -> Objekte übersetzen und laden.
    Das geht bei mir allerdings nicht (nicht anwählbar), da ein paar SIMATIC-Module fehlen
    Geändert von SPSstudent (15.12.2009 um 19:44 Uhr)
    Zitieren Zitieren S7-Programm übersetzen/kompilieren?  

  2. #2
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Da gibt es die Baustein Konsistenzprüfung sehr Hilfreich, vor allem wenn symbolisch Programmiert wird.
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  3. #3
    Registriert seit
    13.10.2009
    Beiträge
    61
    Danke
    24
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Laut der Hilfe ist das ein zusätzliches Paket für SIMATIC. Ich find in den Menüs nichts dazu. Im Menü Ansicht soll es auch "Referenzbau / Abhängigkeitsbaum" geben. Das finde ich bei mir auch nirgends.

  4. #4
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard

    Um Welche Sprach geht es Kop/Fup/AWL/SCL/Graph?

    Ansonsten in der Projektansicht links Bausteine anklicken, rechte Taste ->Bausteinkonsistenz prüfen.
    „Wenn du ein Problem hast, versuche es zu lösen. Kannst du es nicht lösen, dann mache kein Problem daraus.“
    Siddhartha Gautama

  5. #5
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Links im Baum Klick auf Bausteine > rechte Maustaste > Bausteinkonsistenz
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  6. #6
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Oh jabba war schneller
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  7. #7
    Registriert seit
    20.02.2008
    Beiträge
    332
    Danke
    16
    Erhielt 40 Danke für 37 Beiträge

    Standard

    Die Simatic-Software hat zumindest in den Standard-Sprachen die Macke, das man nicht speichern kann, solange der Quellcode nicht korrekt ist. Das Konsistenzprüfen geht, glaube ich, über Deine Frage hinaus. Wenn Du den Baustein speichern konntest, ist er syntaktisch korrekt. Beim SCL gibt es einen Übersetzen-Button.

    Bausteinkonsistenz prüfen braucht man eigentlich nur, wenn unerklärliche Dinge passieren.

  8. #8
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von asci25 Beitrag anzeigen
    Das Konsistenzprüfen geht, glaube ich, über Deine Frage hinaus. Wenn Du den Baustein speichern konntest, ist er syntaktisch korrekt. Beim SCL gibt es einen Übersetzen-Button.

    Bausteinkonsistenz prüfen braucht man eigentlich nur, wenn unerklärliche Dinge passieren.
    wenn unerklärliche Dinge passieren.
    Sorry, was für ein quatsch!
    Du hast Dein Programm Symbolisch aufgebaut, nun schiebst Du ein neues Datenwort in den bestehenden DB (irgendwo zwischendrin, egal).
    Dann machst eine Konsistenzprüfung und überträgst dann alle geänderten Bausteine.
    Und noch mal
    Dann passieren keine unerklärlichen Dinge.
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  9. #9
    Registriert seit
    20.02.2008
    Beiträge
    332
    Danke
    16
    Erhielt 40 Danke für 37 Beiträge

    Standard

    Sorry bei Siemens arbeite ich halt nicht symbolisch...Entschuldigung...
    Je später die Nacht, desto aggresiver die Kommentare? Ich geh jetzt schlafen

  10. #10
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von asci25 Beitrag anzeigen
    Sorry bei Siemens arbeite ich halt nicht symbolisch...Entschuldigung...
    Je später die Nacht, desto aggresiver die Kommentare? Ich geh jetzt schlafen
    wird zeit, genug scheiß für heut verzapft du hast
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

Ähnliche Themen

  1. Libnodave auf 64Bit kompilieren???
    Von trolly70 im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 04.03.2012, 23:01
  2. RsLogix Programm in S7 übersetzen
    Von godi im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 21.10.2008, 10:27
  3. SPS-Programm in VHDL übersetzen??
    Von DAN_990 im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.08.2008, 12:26
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.11.2006, 21:26
  5. libnodave mit DevC++ kompilieren
    Von Thomas_v2.1 im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.11.2006, 01:08

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •