Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: FB Eingang negieren in awl

  1. #1
    Registriert seit
    29.07.2006
    Beiträge
    78
    Danke
    17
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    Habe hier einen FB1 der wiederum in einen FB2 als Multiitanz aufgerufen wird
    die Sprache im FB2 ist in AWL eingestellt der FB1 wird mit EA's beschaltet jetzt muss aber ein Eingang negiert werden wie mache ich das? einfach not vorschreiben geht nicht oder ist Siemens so schlecht und ich muss ein neues Netzwerk machen und mit Merker Arbeiten ?
    Zitieren Zitieren FB Eingang negieren in awl  

  2. #2
    Registriert seit
    14.11.2006
    Ort
    Aalen
    Beiträge
    43
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Kannst du die Programmierprache im FB2 nicht auf FUP oder KOP umstellen und mit F9 den Eingang negieren?

  3. #3
    Registriert seit
    29.07.2006
    Beiträge
    78
    Danke
    17
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Nein das geht nicht habe ich schon versucht

  4. #4
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von enter Beitrag anzeigen
    Hallo,
    Habe hier einen FB1 der wiederum in einen FB2 als Multiitanz aufgerufen wird
    die Sprache im FB2 ist in AWL eingestellt der FB1 wird mit EA's beschaltet jetzt muss aber ein Eingang negiert werden wie mache ich das? einfach not vorschreiben geht nicht oder ist Siemens so schlecht und ich muss ein neues Netzwerk machen und mit Merker Arbeiten ?
    Geht denn nicht, dass du UN Ex..x?


    bike

  5. #5
    Registriert seit
    14.11.2006
    Ort
    Aalen
    Beiträge
    43
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ja aus



    wird

    Code:
          UN    "Q1_Imp"
          =     L     40.0
          BLD   103
          U     "Q2_Imp"
          =     L     40.1
          BLD   103
          CALL  FB    27 , DB27
           RZNR             :=EB11
           Q1_IMP           :=L40.0
           Q2_IMP           :=L40.1
           Schritt          :=#Schrittnummer
           Rezepte          :="Rezepturdatenverwaltung".Rezept
           Q1Ist_GI_09Q1Soll:=#Q1Soll09
           Q2Ist_GI_09Q2Soll:=#Q2Soll09
           Q1Ist_GI_Q1Soll  :=#Q1Soll
           Q2Ist_GI_Q2Soll  :=#Q2Soll
           Temp_Soll        :=#T_Soll
           Zeit_Soll        :=#Zeit_Soll
          NOP   0
    Bezogen auf E124.1.

  6. #6
    Registriert seit
    29.07.2006
    Beiträge
    78
    Danke
    17
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Na ja nicht gerade übersichtlich,aber das ist doch schlecht oder? ein einfaches not oder un vor den eingang und gut ist

  7. #7
    Registriert seit
    14.11.2006
    Ort
    Aalen
    Beiträge
    43
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich habe den FB in FUP aufgerufen und beschaltet.
    Das mit den Lokalvariablen macht er automatisch.

  8. #8
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.186
    Danke
    923
    Erhielt 3.291 Danke für 2.660 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von enter Beitrag anzeigen
    Na ja nicht gerade übersichtlich,aber das ist doch schlecht oder? ein einfaches not oder un vor den eingang und gut ist
    Das geht leider nur über Hilfs-Variablen:
    Code:
          UN    E     10.0
          =     #temp_Hilfsbit1
    
          CALL  #Multiinstanz1
           IN1:=#temp_Hilfsbit1
           IN2:=E10.1
           OUT:=#temp_Hilfsbit2
    
          UN    #temp_Hilfsbit2
          =     A     11.1
    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  9. #9
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    in Bayern ganz oben
    Beiträge
    1.360
    Danke
    188
    Erhielt 372 Danke für 290 Beiträge

    Standard

    Hi,

    oder ohne Hilfsvariable.

    Code:
          UN    E     10.0
          =     #Multiinstanz1.IN1
    
          CALL  #Multiinstanz1
            IN1:=
            IN2:=E10.1
            OUT:=
    
          UN    #Multiinstanz1.OUT
          =     A     11.1
    Gruss Daniel
    Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte...

    OSCAT.lib Step 7

    Open Source Community for Automation Technolgy

    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

  10. Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu dalbi für den nützlichen Beitrag:

    gordon (26.11.2015),Keryx (08.05.2011),vollmi (07.05.2011)

  11. #10
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.186
    Danke
    923
    Erhielt 3.291 Danke für 2.660 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von dalbi Beitrag anzeigen
    oder ohne Hilfsvariable.
    Ach ja, richtig. Bei einem FB geht es auch so.
    Jedenfalls muß man das Negieren außerhalb des Bausteinaufrufs machen.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

Ähnliche Themen

  1. RSLogix5000 Kontaktplan Ausdruck negieren
    Von Dariusum im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.05.2011, 11:39
  2. Dual Ausgang vom Zähler negieren?!?
    Von Jörsch im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.04.2010, 14:37
  3. Beckhoff- dig.Eingang negieren per Register
    Von cas im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.01.2010, 07:44
  4. Sensor Drahtbruchsicher negieren
    Von M_o_t im Forum Elektronik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.05.2007, 07:25
  5. FB41 Regler negieren
    Von andreas2000 im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.02.2006, 07:37

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •