Tja, der Fehler war so trivial dass ich ihn nur ungern zugebe. Und zwar war das IO-Device zuvor einem anderem Controller (S7315-er) im selben Multiprojekt und am selben Profinet zugeordnet. Ich hatte das Device in der HW-Konfig von dem einem Controller zum IPC kopiert und anschließend im Original gelöscht. Beim Kopieren hatte mir Step7 stillschweigend den Namen um ein '-1' erweitert. Da die Namen aller meiner Teilnehmer am Ende Zeichenketten wie '5-2-1' besitzen, war mir das nicht aufgefallen. Stattdessen hatte ich an dem IPC gezweifelt, da ich ihn zum ersten mal als IO-Controler eingesetzt hatte. Naja, wieder um eine Erfahrung reicher.