Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: S7-1214C Wert von 0-100% als Analogwert ausgeben

  1. #1
    Registriert seit
    08.01.2015
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    37
    Danke
    3
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich stehe gerade mal wieder auf dem Schlauch. Nach dem ich zum ersten Mal erfolgreich einen Schrittmotor angesteuert habe quäle ich mich gerade mit einem Analogausgang an der S7-1214C DC/DC/DC.

    Ich habe ein SB mit einem AO verbaut. Über diesen wollte ich ein Proportionalventil von Festo steuern. Als Eingangswert habe ich einen Wert im Parametersatz zwischen 0 und 100% Dieser soll auf 0-20mA umgesetzt werden. Was ich bis jetzt gefunden habe gab die Verwendung von NORM_X und SCALE_X vor.
    Ich verwende also NORM_X mit den Grenzen 0 und 100 und meinem Eingabewert. Anschließend skaliere ich den Wert mit SCAL_X und 0 bzw. 27648 als Grenzen. Als Ergebnis habe ich einen Wert im Format Real. Das SB erwartet aber einen Wert als WORD (%WQ80). Ich habe aber nur eine Umwandlung von REAL in DWORD gefunden.

    Habe ich hier einen Fehler in der Vorgehensweise oder wie bekomme ich den skalierten REAL-Wert jetzt auf das Ausgabewort?

    VG
    Uli
    Zitieren Zitieren S7-1214C Wert von 0-100% als Analogwert ausgeben  

  2. #2
    Registriert seit
    09.01.2012
    Beiträge
    466
    Danke
    25
    Erhielt 38 Danke für 35 Beiträge

    Standard

    Auf der 1200er gibt es keinen fertigen Baustein für das. Am besten schreibst du es selbst... ((27648/100%)*Eingabewert)

    Dafür gibt es den Calculate Baustein von Siemens. in dem kannst du solche Rechnungen schreiben

  3. #3
    Registriert seit
    08.03.2016
    Beiträge
    17
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Scale_X kann sowohl Gleitpunkt als auch Ganzzahlen ausgeben.
    Das ist abhängig vom Typ der Variable welche du davor schreibst.

    Code:
    #myREAL:=0.5;    // angabe in %
    #myINT := SCALE_X(MIN := 0, VALUE := #myREAL, MAX := 27648);
    Funktioniert auf meiner 1214C einwandfrei


    edit: vervollständigt
    Geändert von elektrowolf (30.06.2016 um 09:53 Uhr)

  4. #4
    Registriert seit
    09.01.2012
    Beiträge
    466
    Danke
    25
    Erhielt 38 Danke für 35 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Tatsächlich

    Das war am Anfang noch nicht Wieder etwas dazugelernt

    PS:

    Du kannst aber Prozent nur dezimal angeben. Ist nicht weiter tragisch, aber verstehen tu ich so etwas nicht...
    Geändert von RogerSchw85 (30.06.2016 um 13:31 Uhr) Grund: Simuliert

Ähnliche Themen

  1. TIA Analogwert Leistung als Impuls pro Kwh ausgeben
    Von golfsiew im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.05.2015, 12:20
  2. Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 23.02.2015, 09:27
  3. Analogwert von 100-0% in eine Zeitabschnitt
    Von chefren_new im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.10.2009, 21:10
  4. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 05.09.2008, 14:01
  5. S5-100 CPU 100 Analogwert einlesen
    Von jumbo im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.03.2006, 20:00

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •