Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Hardware beobachten / steuern

  1. #1
    Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    68
    Danke
    15
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo an alle,

    mal wieder ein Problem....
    Ich habe eine beliebige Profibusstruktur. Wenn ich dann einen Teilnehmer aufrufe (Hardware Konfig), habe ich doch die Möglichkeit, mir mit "beobachten/steuern" den Status anzusehen - zumindest bei Digitalen Ein,- Ausgaben. Bei den Analogausgaben (PAW) ist das nicht möglich, oder was mache ich falsch??
    Es handelt sich bei der CPU um die 318 2 DP.
    Ähnlich sieht es aus, wenn ich mir das PAW in einer VAT ansehen will.

    Vielen Dank für jede Rückmeldung!

    Gruß
    Gerhard
    Zitieren Zitieren Hardware beobachten / steuern  

  2. #2
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    93
    Danke
    14
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Ausrufezeichen

    Hallo Gerhard,

    wenn du den PA-Bereich mit der VAT beobachten willst, musst du folgendes machen:

    1. neue VAT anlegen und die zu steuernden Peripherieausgänge (PAB xy, PAW xy, etc.) und die Steuerwerte eintragen.

    2. VAT online schalten: ZIELSYSTEM -> VERBINDUNG HERSTELLEN ZU ->...

    3. CPU gegenfalls stoppen, z.B. mit ZIELSYSTEM -> BETRIEBSZUSTAND und STOP

    4. unter Punkt VARIABLE -> PA FREISCHALTEN markieren

    5. mit VARIABLE -> STEUERWERTE AKTIVIEREN steuerst du die Peripherieausgänge

    6. ein erneutes VARIABLE -> PA FREISCHALTEN oder die ESC-Taste schaltet die Funktion wieder aus


    Ich hoffe, das hilft dir weiter!
    - Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen. -
    Zitieren Zitieren PA mit VAT  

  3. #3
    Registriert seit
    14.10.2005
    Beiträge
    110
    Danke
    2
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Hi, schreib dir doch dein PAW in ein MW, das kannste anschauen.
    Gruß
    HolleHonig

  4. #4
    Registriert seit
    02.02.2006
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    429
    Danke
    16
    Erhielt 28 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Grundsätzlich sind PEW's nicht beschreibbar, dafür sind PAW's nicht lesbar. Abhilfe:
    den gleichen Wert wie ins PAW auch in ein beliebiges Merkerwort schreiben und dort beobachten, oder in ein PEW einer verbundenen Steuerung schicken und dort beobachten.
    mfG Werner
    Hoch lebe die Suchfunktion!
    Zitieren Zitieren PAW nicht lesbar  

  5. #5
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    anstatt paw kann man sich aber auch einfach das aw anschauen
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  6. #6
    Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    68
    Danke
    15
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Vielen Dank für die promten Antworten!!

    Das mit dem umschreiben auf ein Merkerwort hatten wir schon gemacht - es ging darum, dass wir sehen wollten, ob das auf dem Bus in das PAW geschrieben wird.
    Aber das können wir wohl so nicht prüfen!!?!

    Vielen Dank!!

    Gruß

    Gerhard

Ähnliche Themen

  1. Variablen beobachten/steuern
    Von gabbo im Forum Simatic
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 19.03.2011, 09:19
  2. Beobachten/Steuern
    Von JUM im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.12.2009, 16:13
  3. Beobachten/Steuern
    Von max1de im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.12.2006, 12:26
  4. Profibus variablen beobachten und steuern
    Von fra226 im Forum Feldbusse
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.06.2005, 13:04
  5. Kann man ohne hardware in step7 beobachten?
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.12.2003, 21:54

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •