Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 33

Thema: Hilfe, verstehe nicht was da passiert / Verarbeitungsfehler in der SPS?

  1. #11
    Registriert seit
    14.01.2015
    Beiträge
    3.010
    Danke
    707
    Erhielt 595 Danke für 474 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Kann ich den Fehler mit dem Firmwareupdate nicht beheben?
    Ist das eine Feststellung oder Frage? Firmwareupdate wäre halt so oder so zu empfehlen.

    Ich glaube eher, das Problem kommt aus einer nicht abgeschlossenen Zuweisung von einem Netzwerk davor. Wir hatten hier schon
    einmal so einen Beitrag, ich kann ihn gerade nicht finden.
    Mit Grüßen

    >> Falls du glaubst dass du zu klein bist um etwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen wenn eine Mücke im Raum ist. << Dalai Lama

  2. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu DeltaMikeAir für den nützlichen Beitrag:

    PN/DP (07.12.2018),Thomas_v2.1 (06.12.2018)

  3. #12
    Registriert seit
    23.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    12.754
    Danke
    1.038
    Erhielt 3.753 Danke für 3.031 Beiträge

    Standard

    Nicht abgeschlossene VKE-Abgrenzung klingt sehr plausibel, würde ich auch erstmal vermuten (wobei das in FUP/KOP schwer hinzukriegen ist).

    Wird die Programmstelle mehrmals aufgerufen? Vielleicht vermischen sich bei dem alten Schätzchen die Status-Anzeigen mehrerer Aufrufe/Instanzen?

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  4. #13
    Registriert seit
    14.01.2015
    Beiträge
    3.010
    Danke
    707
    Erhielt 595 Danke für 474 Beiträge

    Standard

    Hallo Harald,
    das müsste der Beitrag sein:
    S7 UND Baustein Bedingungen erfüllt, schaltet im FB nicht weiter
    Mit Grüßen

    >> Falls du glaubst dass du zu klein bist um etwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen wenn eine Mücke im Raum ist. << Dalai Lama

  5. #14
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    6.311
    Danke
    155
    Erhielt 1.879 Danke für 1.357 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von DeltaMikeAir Beitrag anzeigen
    Ich glaube eher, das Problem kommt aus einer nicht abgeschlossenen Zuweisung von einem Netzwerk davor. Wir hatten hier schon
    einmal so einen Beitrag, ich kann ihn gerade nicht finden.
    Das hatte ich gar nicht auf dem Schirm, ist auch gar nicht so schwer zu programmieren, einmal etwas zum Testen auskommentiert oder ähnliches, oder eine passende Sprunganweisung.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: png vke.png (5,1 KB, 252x aufgerufen)
    Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit – Kompliziert bauen kann jeder.

    (Sergei Pawlowitsch Koroljow, sowjetischer Konstrukteur von Raketen und Weltraumpionier)

  6. #15
    Registriert seit
    14.01.2015
    Beiträge
    3.010
    Danke
    707
    Erhielt 595 Danke für 474 Beiträge

    Standard

    vke.png
    Gutes Bild,
    betrachtet man nur das Netzwerk, in dem das Problem auftritt, könnte man wahnsinnig werden.
    Erst mit dem Netzwerk/en davor erkennt man die Ursache.
    Mit Grüßen

    >> Falls du glaubst dass du zu klein bist um etwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen wenn eine Mücke im Raum ist. << Dalai Lama

  7. #16
    Registriert seit
    14.01.2015
    Beiträge
    3.010
    Danke
    707
    Erhielt 595 Danke für 474 Beiträge

    Standard

    Themenstarter,
    poste doch einmal ein Bild mit dem Netzwerk davor, also dein Problemnetzwerk UND das Netzwerk davor ( am bestem noch eines mit Status )
    Mit Grüßen

    >> Falls du glaubst dass du zu klein bist um etwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen wenn eine Mücke im Raum ist. << Dalai Lama

  8. #17
    Registriert seit
    23.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    12.754
    Danke
    1.038
    Erhielt 3.753 Danke für 3.031 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von volker Beitrag anzeigen
    was hinter der verknüpfung steht wäre noch interessant.
    In Step7 classic FUP/KOP beeinflussen spätere Verknüpfungen/Netzwerke nicht die Darstellung des VKE (Rahmen der Boxen und Verbindungslinien) beim Beobachten eines Netzwerkes. Es wird der Status unmittelbar nach der Anweisung angezeigt (genau wie in der VKE-Spalte beim Beobachten von AWL-Code), egal ob Operanden später den Status ändern.

    Zitat Zitat von Thomas_v2.1 Beitrag anzeigen
    Hilfe, verstehe nicht was da passiert / Verarbeitungsfehler in der SPS?-vke.png
    Das Bild zeigt sehr gut das Problem.

    Für solche nicht abgeschlossenen Netzwerke habe ich mittlerweile einen siebten Sinn ich habe die schon so oft in fremden Programmen gefunden, wo für Test in AWL schnell ein Sprung oder eine Zuweisung auskommentiert wurde und dann vergessen...




    Zitat Zitat von DeltaMikeAir Beitrag anzeigen
    betrachtet man nur das Netzwerk, in dem das Problem auftritt, könnte man wahnsinnig werden.
    Es gibt in Step7 auch ein paar ganz legale FUP/KOP-Konstellationen zum wahnsinnig werden beim Beobachten, z.B.:
    Bilder:
    Hilfe, verstehe nicht was da passiert / Verarbeitungsfehler in der SPS?-online_fup_-.gifHilfe, verstehe nicht was da passiert / Verarbeitungsfehler in der SPS?-online_kop.gifHilfe, verstehe nicht was da passiert / Verarbeitungsfehler in der SPS?-online_awl.gif
    Die grüne Linie in FUP ist lediglich ein Fehler in der Darstellung (wie man in den KOP- und AWL-Ansichten sieht) (ich meine der Fehler ist auch im aktuellen Step7 classic noch drin, es besteht kein akuter Korrekturbedarf, steht aber mit etwas Glück vielleicht schon auf einem PostIt ).


    Und dies hier ist ganz "korrekt" so und eine (gewollte!) "Systemeigenschaft" (wer kennt den Grund? ):
    Hilfe, verstehe nicht was da passiert / Verarbeitungsfehler in der SPS?-bool-in_zweiter_call.gif


    Harald
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von PN/DP (07.12.2018 um 02:05 Uhr) Grund: Bilderanzeige im Text geht nur bei Eingeloggt?
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    DeltaMikeAir (07.12.2018)

  10. #18
    logologo_de ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.09.2008
    Beiträge
    17
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    es war als Frage gedacht. Kann ich eine oder gar 2 Updaten? Wenn ja, wie geht das?

    Habe eine 343-1 GX21 oder IBH Ethernetadapter zur Verfügung. Vielen Dank für eure Hilfe

    Gruß


    IMG_8653.jpgIMG_8654.jpg

  11. #19
    Registriert seit
    14.01.2015
    Beiträge
    3.010
    Danke
    707
    Erhielt 595 Danke für 474 Beiträge

    Standard

    Kann ich eine oder gar 2 Updaten?
    Was bedeutet dieser Satz? Sie ist doch E-Stand 3, kann also upgedatet werden.


    Wenn ja, wie geht das?
    Steht doch alles in dem Link von mir drin (siehe Beitrag #4):

    https://support.industry.siemens.com...dti=0&lc=de-CH

    BESCHREIBUNG: Wenn ein Update des Betriebssystems durchgeführt wird, ist immer auf die neueste Version upzudaten, die für die jeweilige MLFB zur Verfügung steht. Die vorherigen Stände des Betriebssystems sind nur als Backup gedacht, um Ihnen auch ein Zurückrüsten auf die ursprüngliche Version zu ermöglichen, was aber in keinem bisher bekannten Fall erforderlich war.
    Die jeweils neueste Version eines CPU-Betriebssystems ist für alle Ausgabestände dieser MLFB gültig.

    Voraussetzungen für die Herstellung einer Betriebssystem-Update-Card:

    • S7-Memory Card vom Typ: Flash 2 MB mit der Bestellnummer 6ES7 952-1KL00-0AA0, 6ES7 951-1KL00-0AA0
    • STEP 7 mit Ausgabestand V3.1 oder höher
    • PC mit externem Prommer oder PG zur Programmierung der Memory Card

    Vorgehensweise zur Herstellung einer Betriebssystem-Update-Card über STEP 7

    1. Download der gewünschten CPU-Datei
    2. Entpacken der Datei durch Doppelklick auf den Dateinamen
    3. Memory Card löschen durch die Bedienung: "Datei /S7 Memory Card/Löschen " im Simatic-Manager.
    4. Betriebssystem programmieren durch Anwahl im Simatic-Manager: "Zielsystem/Betriebssystem aktualisieren",
      das Zielverzeichnis anwählen und durch "Öffnen" der Datei CPU_HD.UPD den Programmiervorgang starten.
    5. Die Betriebssystem-Update-Card ist programmiert wenn der Standard-Maus-Zeiger wieder erscheint

    Durchführung des Betriebssystem-Update:

    1. Power OFF an der Stromversorgung (PS) des Racks, in dem die CPU steckt
    2. Stecken der vorbereiteten Betriebssystem-Update-Card in die CPU
    3. Power ON an der Stromversorgung des Racks, in dem die CPU steckt
    4. Das Betriebssystem wird von der Memory Card in das interne CPU-FLASH-EPROM übertragen. Während dieser Zeit leuchten alle Anzeige-LEDs an der CPU (INTF, EXTF, FRCE, CRST, RUN, STOP).
    5. Das Betriebssystem-Update ist nach ca. 2 Min durchgeführt und daran erkennbar, dass die STOP-LED an der CPU langsam blinkt => systemseitige Urlöschanforderung
    6. Power OFF an der Stromversorgung und ev. Stecken der für den Betrieb vorgesehenen Memory Card.
    7. Power ON an der Stromversorgung. Die CPU führt ein automatisches Urlöschen durch und ist ab sofort betriebsbereit.
    Geändert von DeltaMikeAir (07.12.2018 um 13:35 Uhr)
    Mit Grüßen

    >> Falls du glaubst dass du zu klein bist um etwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen wenn eine Mücke im Raum ist. << Dalai Lama

  12. #20
    Registriert seit
    14.01.2015
    Beiträge
    3.010
    Danke
    707
    Erhielt 595 Danke für 474 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von DeltaMikeAir Beitrag anzeigen
    Themenstarter,
    poste doch einmal ein Bild mit dem Netzwerk davor, also dein Problemnetzwerk UND das Netzwerk davor ( am bestem noch eines mit Status )
    Warum machst du dies nicht einmal. Ich glaube nicht, das ein FW-Update dein Problem beseitigt.
    Mit Grüßen

    >> Falls du glaubst dass du zu klein bist um etwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen wenn eine Mücke im Raum ist. << Dalai Lama

Ähnliche Themen

  1. Regelung - ich verstehe es nicht
    Von litlegerman im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.09.2018, 21:22
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.10.2012, 12:24
  3. Verstehe Programminhalt nicht! Bitte um Hilfe =)
    Von Techniker2012 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.02.2012, 00:26
  4. S5 Sprunganweisung, die ich nicht verstehe
    Von spybot im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.10.2009, 17:05
  5. Diesen FC verstehe ich nicht
    Von WL7001 im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30.03.2008, 22:42

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •