Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Taktanzeige einer Maschine mit Siemens LOGO

  1. #1
    Registriert seit
    09.10.2012
    Beiträge
    202
    Danke
    25
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi Leute,

    ich bin wiedermal auf hilflos. Ich will die Taktzahl der Maschine pro Minute anzeigen lassen. Mit dem Schwellwertschalter muss man immer 1 Minute abwarten bis die aktuelle Taktzahl angezeigt wird, wenn man die Geschwindigkeit der Maschine ändert. Gibt es denn eine andere Lösung, die Taktzahl über ein digitales Signal anzeigen zu lassen, ohne immer 1 Minte zu warten?

    Kann mir jemand auch zeigen, wie man sowas in S7 als FUP programmiert. Bin auf dem Gebiet nicht gerade der Profi. Ich drücke zwar sehr oft F1 bei S7, aber diesmal bin ich da nicht weit gekommen mit der Hilfe...

    Danke im Voraus

    LG
    EMZ
    Geändert von EMZ (15.07.2013 um 18:39 Uhr)
    Zitieren Zitieren Taktanzeige einer Maschine mit Siemens LOGO  

  2. #2
    Registriert seit
    13.01.2013
    Beiträge
    627
    Danke
    26
    Erhielt 64 Danke für 59 Beiträge

    Standard

    Also würde generell einfach mal sagen den Wert hochrechnen. Bsp Impulse pro 10sek und das dann mal 60.
    Aber weiß gerade nicht wie du das auf einfache weise umsetzten kannst mit deiner Logo.

  3. #3
    EMZ ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.10.2012
    Beiträge
    202
    Danke
    25
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Und wie würde es bei einer S7 funktionieren?

  4. #4
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.717
    Danke
    443
    Erhielt 920 Danke für 740 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Dr.MirakulixX Beitrag anzeigen
    Bsp Impulse pro 10sek und das dann mal 60.
    Ist aber 'ne verdammt lange Minute!



    Zitat Zitat von EMZ Beitrag anzeigen
    Mit dem Schwellwertschalter muss man immer 1 Minute abwarten bis die aktuelle Taktzahl angezeigt wird,
    Nö, muss man nicht!
    Man kann ja, wie von Dr.MirakulixX vorgeschlagen, 'ne kürze Erfassungszeit wählen und hochrechnen (im Bild 5s erfassen * 12 = Takt/min -> wird mit abnehmender Erfassungszeit durch den höheren Faktor ungenauer):




    Man kann aber auch die Zeit zwischen zwei Signalen messen und daraus die Takte in der Minute errechnen (bei hohen Taktzahlen treten Schwankungen durch den Einfluss der Zyklusdauer auf):





    Fazit: Variante 1 ist eher für Taktzahlen über 60/min (auch weil sie nur in 12er Schritten zählt), Variante 2 eher für kleinere Taktzahlen zu bevorzugen.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von hucki (15.07.2013 um 23:35 Uhr) Grund: Schwankungen bei V2 & Fazit

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.11.2011, 13:54
  2. Licht Steuerung mit einer Siemens Logo !
    Von Juergen151 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.05.2009, 00:51
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.12.2008, 12:16
  4. Werte aus einer Siemens LOGO! auslesen
    Von cni im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.02.2007, 15:51
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.10.2006, 15:00

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •