Codesys 2.3 Farbvariable

Skeppoo121

Member
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo zusammen,

ich habe in meinem Abschlussprojekt als Techniker für die Wago 750 - 837, Codesys 2.3 verwendet und habe folgendes Problem.
In meiner Visualisierung nutze ich viele Tastfelder, die bei Betätigung ihre Farbe ändern sollen. Das funktioniert soweit auch mit Farbvariablen.
Das Problem ist, dass die Taster immer nur Schwarz werden, egal welche Farbe ich für den Betätigungsfall auswähle.
Hat jemand einen Tipp, woran das liegen könnte?

Grüße Julian
 

ssyn

Active member
Beiträge
34
Punkte Reaktionen
2
Mach ein paar Bilder von Visu und ergänze hier, sonst schwer zu verstehen, wo liegt das Problem.
 

ccore

Well-known member
Beiträge
148
Punkte Reaktionen
30
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo Skeppo,

hat es schon einmal funktioniert? Manchmal hilft Alles zu bereinigen. Und die Visu mit Programm noch mal komplett zu übertragen.
Die Farbvariable ist auch eine Farbe?
Ansonsten wären wirklich ein paar Screenshots gut.
 
OP
S

Skeppoo121

Member
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Farbeband1lauf muss eine DWORD Variable sein. Transparenz wird nicht unterstützt.
Danke schon mal für die Antwort. Leider bekomme ich dann einen Fehler im PLC-PRG (Kann BOOL nicht in DWORD konvertieren), da er scheinbar ein Problem damit hat wenn ich busy1 (BOOL) und Farbeband1lauf (DWORD) miteinander verknüpfe.
1652515653348.png
 

oliver.tonn

Well-known member
Beiträge
4.260
Punkte Reaktionen
692
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Danke schon mal für die Antwort. Leider bekomme ich dann einen Fehler im PLC-PRG (Kann BOOL nicht in DWORD konvertieren), da er scheinbar ein Problem damit hat wenn ich busy1 (BOOL) und Farbeband1lauf (DWORD) miteinander verknüpfe.
Anhang anzeigen 61063
Was ja auch richtig ist, was willst Du mit dieser Zuweisung auch erreichen?
Wenn der Kreis innen im Alarmfall rot werden soll kannst direkt unter Alarmfarbe innen 16#FF0000 eintragen oder Deiner Variablen FarbeBand1lauf den Wert 16#FF0000 zuweisen.
Oder, wenn ich mich nicht verrechnet habe, 16.711.680 in dezimaler Schreibweise.
Die Umschaltung zwischen der Alarm- und Normalfarbe erfolgt dann über Deine Variable Busy1.
 
OP
S

Skeppoo121

Member
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Was ja auch richtig ist, was willst Du mit dieser Zuweisung auch erreichen?
Wenn der Kreis innen im Alarmfall rot werden soll kannst direkt unter Alarmfarbe innen 16#FF0000 eintragen oder Deiner Variablen FarbeBand1lauf den Wert 16#FF0000 zuweisen.
Oder, wenn ich mich nicht verrechnet habe, 16.711.680 in dezimaler Schreibweise.
Die Umschaltung zwischen der Alarm- und Normalfarbe erfolgt dann über Deine Variable Busy1.
Ok super das Klappt, Dankeschön. Ist zwar Blau aber immerhin, die Farben kann ich mir in hex ja dann selbst basteln.
Also ich habe meine gezeigte Variante mit einem Kollegen ausprobiert und bei ihm hat es super geklappt. Zweck war es eine Farbe als Alarm auszuwählen und diese dann, wenn die Farbvariable True wird, anzuzeigen. Die Zuweisung im PLC war nur dafür gedacht das Busy1 nicht doppelte Funktionen bringen muss. Aber deine Variante ist logischer!
Nochmal danke.
 

oliver.tonn

Well-known member
Beiträge
4.260
Punkte Reaktionen
692
Ok super das Klappt, Dankeschön. Ist zwar Blau aber immerhin, die Farben kann ich mir in hex ja dann selbst basteln.
Also ich habe meine gezeigte Variante mit einem Kollegen ausprobiert und bei ihm hat es super geklappt. Zweck war es eine Farbe als Alarm auszuwählen und diese dann, wenn die Farbvariable True wird, anzuzeigen. Die Zuweisung im PLC war nur dafür gedacht das Busy1 nicht doppelte Funktionen bringen muss. Aber deine Variante ist logischer!
Nochmal danke.
Dann stimmt aber was nicht. Die Farben sind RGB kodiert. Die untersten zwei Hexstellen sind für blau, die oberen beiden (Bei 6 Stellen) für rot. Bei 16#0000FF dürfte es blau werden, bei 16#FF0000 rot.
 
Oben