Codesys KOP Daten aufzeichnen

winsterde

Member
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
0
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Guten Tag,

ich hab eine Frage über die ich mir heute schon den Kopf zerbrochen habe.
Könnte ich in Codesys mit der Programmiersprache KOP Daten aufzeichnen (in meinem Fall Temperaturwerte), z.B jede Minute einen Wert über einen Zeitraum von 2 Wochen, diese dann in eine z.B. csv Datei einbetten. Wie könnte ich das am besten mit KOP umsetzen? Oder ist es überhaupt möglich?

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen!

Vielen Dank schonmal!
 

holgermaik

Well-known member
Beiträge
1.104
Punkte Reaktionen
249
KOP ist eine Programmiersprache und zeichnet keine Daten auf. Jede Funktion lässt sich in jeder Programmiersprache erstellen, in der einen besser in der anderen schlechter.
Grob überschlagen als DINT sind das 80kB die du irgendwo speichern musst. Sinnvollerweise in einem Datenfeld.
Ob deine Steuerung das kann ??
 
OP
W

winsterde

Member
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
0
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Danke für deine Antwort schonmal. Ich hab mich vielleicht etwas blöd ausgedrückt. Das Ziel: In KOP eine Funktion zu erstellen, diese sollte die Messwerte dann automatisch in eine .csv Datei einbetten. Als Speicherplatz sollte eine SD-Karte in der Steuerung dienen. Nur leider weiß ich nicht wie ich diese Funktion in KOP umsetzen kann.
 

oliver.tonn

Well-known member
Beiträge
3.967
Punkte Reaktionen
638
Danke für deine Antwort schonmal. Ich hab mich vielleicht etwas blöd ausgedrückt. Das Ziel: In KOP eine Funktion zu erstellen, diese sollte die Messwerte dann automatisch in eine .csv Datei einbetten. Als Speicherplatz sollte eine SD-Karte in der Steuerung dienen. Nur leider weiß ich nicht wie ich diese Funktion in KOP umsetzen kann.
Darf ich einmal fragen warum ausgerechnet in KOP? Von allen verfügbaren Sprachen ist KOP für so etwas die schlechteste Wahl.
 

PN/DP

User des Jahres 2011 - 2013; 2015 - 2017; 2020
Beiträge
17.438
Punkte Reaktionen
5.121
Schlechter geht immer ;) z.B. CFC wäre nun wirklich ganz total völlig ungeeignet...

Harald
 

holgermaik

Well-known member
Beiträge
1.104
Punkte Reaktionen
249
Gib dochmal deine Codesys Version und die Steuerung mit an.
csv Export macht nur Sinn wenn die Daten mit z.B. Excel weiterverarbeitet werden sollen.
Ein permanentes schreiben auf die SD zerstört diese.
Geneau Prüfen wie oft auf die SD geschieben werden muss.
 

holgermaik

Well-known member
Beiträge
1.104
Punkte Reaktionen
249
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
xAF_Temp := xAF;
xAF_TempR := xAF_Temp / 10.0 ;

Von allen verfügbaren Sprachen ist KOP für so etwas die schlechteste Wahl.
weil noch nicht viel in ST programmiert habe.
die schlechteste Wahl ist meiner Meinung nach die Sprache die man nicht beherscht.

Wenn du KOP kannst versuche es damit. Evtl. dann einige Funktionen in ST für Berechnungen.
 

oliver.tonn

Well-known member
Beiträge
3.967
Punkte Reaktionen
638
Deine IF-Abfrage sieht etwas seltsam aus, da fehlt was. Du musst auch angeben bei oder besser ab welchem Wert von xSF_TempSF der Teil in der IF-Abfrage ausgeführt werden soll.
Außerdem solltest Du Dir mal Beispiele zum Thema schreiben in Dateien ansehen, dass kann so nämlich auch nicht gehen.
Du musst die Bausteine (Datei öffnen/erstellen, Daten schreiben, Datei schließen) einzeln ausführen und deren Rückmeldung auswerten. Erst wenn diese jeweils melden, dass sie fertig sind darfst Du den nächsten Baustein ausführen.
Dafür solltest Du mit CASE eine Schrittkette bauen. In der Schrittkette aber nur die Eingänge der Bausteine setzen, den Aufruf bitte außerhalb.
 
Oben