CoDeSys Variablen zurücksetzten & Visualisierungen animieren

Torgero

New member
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
CoDeSys 2.3 Variablen zurücksetzten & Visualisierungen animieren

Moin,
Ich habe folgendes Problem. Und zwar habe ich in meinem CoDeSys 2.3 Programm (AS) eine Variable die mit jedem Durchgang um +1 erhöht wird. Sobald sie den Wert = 3 hat. Lässt sich das Programm nicht mehr starten und es blinkt eine Warnlampe auf. Soweit so gut. Jetzt möchte ich allerdings noch einen Taster einfügen der diese Variable zurücksetzt.
Jetzt meine erste Frage: Wie mache ich das? Ich hätte es irgendwo mit ST als IF Befehl untergeschrieben das wenn der Taster = TRUE ist wird die Variable gleich 0 gesetzt. Ich weiß aber nicht wo ich das hinzufügen soll da es nicht in den Ablauf richtig reinpasst.

Mein zweites Problem ist das ich einen Kolben visualisieren soll. Der soll nicht nur erscheinen sondern ausfahren sobald die dazugehörige Variable aktiv ist.

Leider sind meine CoDeSys Kenntnisse nicht groß genug um diese Probleme zu lösen ^^.
Ich bedanke mich schon einmal im voraus für eure Hilfe
 
Zuletzt bearbeitet:

oliver.tonn

Well-known member
Beiträge
3.744
Punkte Reaktionen
605
Bei Schaltflächen kannst Du doch beim Klicken auch ST Code ausführen, erstell doch einfach einen Button, der beim Klicken die entsprechende Variable auf 0 setzt. Falls das nicht immer erwünscht ist kannst Du ja bei bestimmten Bedingungen die Eingabe bei dem Button deaktivieren.
Bastel Dir in Deinem Code doch einen Zähler der erhöht wird sobald die Variable TRUE ist, diesen Zähler fügst Du dann in der Visu bei relativer Bewegung hinzu.
 
OP
T

Torgero

New member
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Ok, Ich nutze CoDeSys 2.3 weißt du zufällig wo genau man Schaltflächen mit ST programmieren kann? Stehe leider komplett auf dem Schlauch gerade.......
Aber schon einmal vielen Dank!
 

oliver.tonn

Well-known member
Beiträge
3.744
Punkte Reaktionen
605
Ok, Ich nutze CoDeSys 2.3 weißt du zufällig wo genau man Schaltflächen mit ST programmieren kann? Stehe leider komplett auf dem Schlauch gerade.......
OK, den Schuh muss ich mir teilweise anziehen, da ich nicht nach der Version gefragt habe. Dennoch hier einmal die Bitte an alle, schreibt doch bitte bei Entwicklungsumgebungen von denen es mehr als eine Hauptversion gibt und die sich erheblich voneinander unterscheiden gleich im Startpost die Version mit rein oder besser noch gleich in den Titel, dann entstehen solche Missverständnisse erst gar nicht.
Doch jetzt zur Lösung Deines Problems. Ich habe gerade nur TwinCAT 2, das auf Codesys 2 basiert da, aber ich meine in Codesys müsste das auch gehen. Gehe bei den Eigenschaften des Buttons auf den Punkt Eingabe und wähle dort "Programm ausführen" aus. Dann ASSIGN auswählen und bei Wert im linken Feld die Variable inklusive Instanzpfad (z.B. MAIN_PRG.Variable) und im rechten Feld den Wert auf den die Variable gesetzt werden soll.
 
OP
T

Torgero

New member
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Entschuldigung das habe ich total vergessen. Ich habe die Version jetzt ergänzt. Leider hat mir das noch nicht wirklich weiter geholfen aber ich probiere einfach mal weiter.
Kennst du dich zufällig mit der Visualisierung aus und weißt wie man dort Objekte verschiebt als Animation?
 

oliver.tonn

Well-known member
Beiträge
3.744
Punkte Reaktionen
605
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Wie schon erwähnt habe ich hier im Moment nur TwinCAT 2 am Start, aber das sollte in Codesys 2 nicht viel anders sein. Wenn ich in meinem Zimmer heute abend dazu komme kann ich kurz in einer VM Codesys 2 installieren und nochmals Rückmeldung geben.
Du erstellst einfach ein Objekt (z.B. ein Rechteck) und verknüpfst dann unter Bewegung relativ oder absolut Variablen über die das Objekt dann verschoben werden kann.
 

oliver.tonn

Well-known member
Beiträge
3.744
Punkte Reaktionen
605
So, habe wie angedroht meine VM mit TC2 bestückt.
Hier mal ein paar Screenshots zum "Zurücksetzen" eines Wertes:

Vor Betätigung des Buttons
SetValue01.jpg

Nach Betätigung
SetValue02.jpg

Konfiguration Eingabe. Bei mir hat zumindest in der Entwicklungsumgebung der Button gesponnen, wenn man keine Boolsche (Dummy) Variable bei Tasten genutzt hat, dann hackte der Button.
SetValue03.png

Assign (Wertzuweisung)
SetValue04.png

Wenn Du verhindern willst, dass immer eine Betätigung möglich ist musst Du bei Eingabe deaktivieren auch eine Variable oder eine Bedingung (PLC_PRG.iCounter < 3) hinzufügen
SetValue05.png

Da man "nur" fünf Bilder in einem Beitrag hinzufügen kann erfolgt die weitere Antwort im nächsten Beitrag.
 

oliver.tonn

Well-known member
Beiträge
3.744
Punkte Reaktionen
605
Für eine Bewegung kannst Du z.B. ein gefülltes Polygon erzeugen und unter Bewegung absolut bei Offset eine Variable eintragen. Das Ganze sieht dann so aus.
MoveObject01.jpg

MoveObject02.png
 
Oben