Drehzahl von % in 1/min

Sps_Anfänger.CR

Well-known member
Beiträge
129
Punkte Reaktionen
3
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hi
Eine Frage zu diesem Funktionsbaustein Motor
n (Drehzahl) ist hier in Prozent gegeben, ich soll aber den Fb so verändern das n nicht mehr in % gegeben wird sondern in 1/min.
Ich habe schon bisschen rumprobiert, aber komme irgendwie nicht drauf und i kann auch den in anderen Aufgaben nichts ähnliches finden.
Hoffe mir könnte jemand helfen
Danke und lg
 

Anhänge

  • 5782F71A-6286-4B7E-80A5-45C674CA5882.jpeg
    5782F71A-6286-4B7E-80A5-45C674CA5882.jpeg
    3,1 MB · Aufrufe: 37

leo

Well-known member
Beiträge
286
Punkte Reaktionen
42
zunächst mal musst du wissen welche Drehzahl der Motor bei 100% macht. Das geht aus dem code nicht hervor.
 

leo

Well-known member
Beiträge
286
Punkte Reaktionen
42
Dann brauchst Du doch nur 0-100% auf 0-1000 1/min zu skalieren und dann 500 1/min aufaddieren. Ich nehme mal an das ganze soll linear sein.
 

Heinileini

Well-known member
Beiträge
5.445
Punkte Reaktionen
1.195
Weil die tatsächliche Differenz 1000 RPM (500-1500) von 0-100%. Darauf dann den Offset vonn 500.
Hmmm. Das kann man sicherlich tun. Aber irgendwie sollten m.E. der Sinn von 0% und 100% schon erhalten und nachvollziehbar sein und bleiben.
Das erinnert mich so an die Fallen, die lauern, wenn es um Temperaturen geht. Ein Ansatz, der mit K statt °C (oder °F oder °R) arbeitet, ist lange nicht so anfällig für voreilige/falsche Schlussfolgerungen/Ideen.

Edit:
Sorry, meine Reaktion war anscheinend voreilig! Habe gerade noch mal in den Beiträgen zurückgeblättert.
 

Thomas_v2.1

Well-known member
Beiträge
8.660
Punkte Reaktionen
2.648
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
ich seh das auch so, 0% sollte auch logischweise 0U/min bedeuten, alles andere ist nicht nachvollziehbar
Warum? Viele FUs sind auch so parametriert, dass der FU den Sollwert von Fmin bis Fmax skaliert. Also wenn Fmin=20 Hz und Fmax=50 Hz, dann sind 0% eben 20 Hz. Ein- und Ausschalten lässt sich ja separat. Ansonsten hättest du ja immer einen Totbereich zwischen 0 und 40% Sollwert, dann muss du entweder deinen Regler entsprechend anpassen, dass er ebenfalls nur auf dem Stellgrößenbereich regelt, oder anschließend umskalieren.
 

DennisBerger

Well-known member
Beiträge
335
Punkte Reaktionen
31
okay, das ergibt sinn, ich bin von anwenderseite an die sache ran gegangen, für die 0% normal stillstand bedeutet.
danke für die erklärung
 
Oben