Embeded VB...

rgeber

Member
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
0
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
hi

ich kann mir nicht ganz vorstellen, dass ich bei der entwicklung eines eigenen WinCE Programms auf Siemens angewiesen bin.

Ober geht es dabei nur um die Übertragung? Oder sind die multipanels so anders, dass man statt von wince schon von simatic ce reden sollte?

Hat jemand vielleicht schon Erfahrung damit, eigene Applikationen, unabhängig von Protool und WinCC flex für die Multipanels zu schreiben? Wenn ja, mich würde interessieren wie aufwändig das ist, welche Einschränkungen ich dabei habe und was ich brauche.

cu
rg
 
OP
Jochen Kühner

Jochen Kühner

Well-known member
Beiträge
4.154
Punkte Reaktionen
474
windows ce programme...

also die übertragung ist kein prob. kannst du mit pro save machen, oder auf ne speicherkarte halt, so bekommst du jedes prg auf das system. fremde programme kannst du auch drauf machen... ist auch kein prob.

mich würde nur intressieren ob man mit dem kostenlosen embded vb irgendwie programme für ce geräte entwickeln kann (genauer für ce 2.0 oder 3.0 gertäte mit mips prozessor)
 
OP
Jochen Kühner

Jochen Kühner

Well-known member
Beiträge
4.154
Punkte Reaktionen
474
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
sdk...

bräuchte ja noch nichtmal unbedingt ein siemens sdk.... möchte nur wissen mit welcher software man programme für wince 2.0 (is ja glaub auf den panels) schreiben kann! ob das mit embeded vb möglich ist, und wenn ja, wie?? würde gerne mit den panels die serielle schnitstelle ansprechen um nen barcodeleser an ne steuerung anzubinden!

mfg. jochen
 

rgeber

Member
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
0
hi,

laut siemens ist win ce 3.0 installiert (zumindest auf den 370ern). Die entsprechenden Programmiertools solltest du eigentlich auf microdoft.com finden. Die meisten Sachen stehen dort zum kostenlosten Download bereit.

Am ehesten fündig wirst du wohl hier: http://msdn.microsoft.com/mobility/

cu
rg
 
A

Anonymous

Guest
weiter gekommen?

hi!

mich würde interessieren, ob jemand weiter gekommen ist.
habe versucht mei m$ an VB Toolkit für CE bzw. eVB zu kommen.
stelle mich aber wohl zu dumm an, finde nichts zum runterladen.

es stellt sich dann aber auch die frage, wie man auf die tags von protool bzw. wincc flex zugreifen kann!? -> dafür braucht man wohl sdk von siemens?

würde mich freuen, wenn jemand eine antwort hat.
wäre toll wenn ich etwas mehr scripting funktionalität hätte!

danke
cu
 

JandeFun

Well-known member
Beiträge
64
Punkte Reaktionen
2
Hallo Jochen,

das damals diskutierte Thema behandelte eigentlich genau das was ich vor habe.

Ich setze überwiegend das Panel OP 177B colour ein, und möchte auf Basis von Win CE eine Logger implementieren, der die Schnittstellte des Panels nutz um an die S7 Daten zu kommen und in einer CSV Datei auf der MMC Karte loggt.

Bin gerade dabei mich so ein wenig über die Möglichkeiten zu informieren um das Vorhaben umzusetzen. Bin auch schon auf das OPP für WinCC flex von Siemens gestoßen.
Fraglich ist für mich nun ob das wirklich benötigt wird.

Du hattest dich wohl mal intensiv mit dem Thema beschäftigt. Könntest du mir da ein paar Tips geben?
Ist es möglich direkt auf DB in der S7 zuzugreifen über die Schnittstelle des Panels?
 

IBN-Service

Well-known member
Beiträge
488
Punkte Reaktionen
113
...
Bin gerade dabei mich so ein wenig über die Möglichkeiten zu informieren um das Vorhaben umzusetzen. Bin auch schon auf das OPP für WinCC flex von Siemens gestoßen.
Fraglich ist für mich nun ob das wirklich benötigt wird.

...

Ein großer Nachteil dieser Geschichte:

Du bist sehr abhängig von der WinCCflex Version
und vom OS des Panels.

Wirklich "begeistern" konnte mich das OPP nicht...

Du musst bedenken, dass eine neue Panelgeneration
möglicherweise eine aufwendige Anpassung deiner Applikation
bedeuten könnte....
 

JandeFun

Well-known member
Beiträge
64
Punkte Reaktionen
2
Hallo IBN Service,

für mich ist noch nicht ganz klar was mir das OPP von Siemens bringt. Erhalte ich mit der Software eine Entwicklungsumgebung wie als Beispiel Microsoft Visual Studio 2008 nur für die WinCC flex Panels?

Ich stelle mir das so vor, dass wenn ich ein Projekt mit der OPP Software anfertige, erstelle ich nichts anderes als eine eigenes OS für als Beispiel mein OP 177B.
Bei der Auswahl des Panels habe ich dann die Möglichkeit eben nicht mehr nur das normale OS 177B auszuwählen, sondern eben das von mir modifizierte mit sämtlichen Programmanhängen die ich geschrieben habe.

Im Normalfall könnte ich doch auch meine Ideen in VS 2008 auf Basis der Compact Framework umsetzen und per ProSAVE auf die Panels übertragen,oder?
Für mich ist nur fraglich, ob ich auf die Art die Schnittstelle des Panels zur Kommunikation zur S7 nutzen kann. Wahrscheinlich ist dies in der OPP Software ohne weiteres möglich?

Ich entnehme deiner Antwort, dass du schonmal mit der Software OPP von Siemens gearbeitet hast. Ich bin auf der Suche nach der Dokumentation der Software um mir mal nen besseren Überblick darüber zu verschaffen.
Könntest du mir nen Auszug, oder die Doku mal zu mailen?
Siemens stellt sich in der Richtung ein wenig an.
 
Zuletzt bearbeitet:

IBN-Service

Well-known member
Beiträge
488
Punkte Reaktionen
113
@Jan de Fun


Ohweee...

2 x Entschuldigung.

1. für die extrem späte Antwort, ich hatte deine Frage ganz übersehen.

2. leider kann ich dir mit nützlicher Doku auch nicht weiterhelfen. :-(


Dennoch wünsche ich dir wenigstens viel Erfolg! ;-)
 

JandeFun

Well-known member
Beiträge
64
Punkte Reaktionen
2
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo

leider bin ich bezüglich der Dokumentation noch nicht richtig weiter. Augenblicklich habe ich mein Vorhaben auch auf Grund mangelnder Zeit ein wenig zurückgestellt.

Ich wäre allerdings weiterhin für jede Information zu OPP dankbar. Also wär noch Info für mich hätte...
 
Oben