Fernwartung

zotos

Well-known member
Beiträge
4.462
Punkte Reaktionen
1.153
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Ich soll ein S7-Fernwartungssystem Aufbauen.
Habe das auch schon einmal gemacht aber damals musste ich mir keine Gedanken über Hardware und Software machen die war schon im Haus.
Welche Systeme benutzt Ihr und welche StarterPakete empfielt Ihr.
 

Markus

Administrator
Teammitglied
Beiträge
5.272
Punkte Reaktionen
1.305
siemens ts adapter
irgend ein billiges discounter modem wir nehmen das grüne microlink


die neuen ts adapter die ab mitte 2004 verfügbar sein sollen haben schon ein modem eingebaut, wahlweise isdn oder analog.

wichtig ist das beide gegenstellen gleich sind, also entweder beide analog oder beide digital!

als software die teleservice software von siemens.
 

PLC JOE

Member
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
0
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo

Du musst nicht warten bis das Teil von Siemens auf den Markt kommt. Ein analoges System gibt es schon von Helmolz (SSW7-TS mit Modem) , wir haben das schon im Einsatz, ist ein bisschen lahm je nach Leitung, funtz aber ganz gut auch im Ausland.

Wenn du Ethernet oder ISDN an der Anlage hast ist auch die Lösung mit NET LINK vom Helmholz und ein Router die bessere Lösung, viel schneller, aber mehr aufwand beim einrichten.

Nähere in Infos über die Teile findest du hier http://www.helmholz.de

Die Adapter werden auch von anderen Hehrstellern mit anderen Bezeichnungen vertrieben.
 

Ralf

Well-known member
Beiträge
194
Punkte Reaktionen
50
Robust

Für den Einsatz in der etwas robusteren Industrie einen Devolo Microlink 56k i, € ungefähr 160,-, hält dafür aber schon mal 'nen dißchen was aus

Gruß

Ralf
 

Oliver

Well-known member
Beiträge
90
Punkte Reaktionen
2
HELMHOLZ

Hallo,

wir setzen auch die Geräte von Helmholz ein, sind gut geht gut und Modem schon integriert !

Viel erfolg
!
 

AndyPed

Well-known member
Beiträge
254
Punkte Reaktionen
1
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
@ Oliver
habt ihr erfahrungen ob bei dem Helmholz Teil ne Fernübertragung von Protool funktioniert ?

Wir sind momentan auch am überlegen auf diese Teil umzusteigen, braucne diese Funktionalität.

Ciao
 

Gerhard Bäurle

Well-known member
Beiträge
5.734
Punkte Reaktionen
1.701
Hallo,

auf der PC-Seite benötigst Du die zusätzlich zur S7-Software die TS-Erweiterung von Siemens.

Nun muss geklärt werden ob ISDN oder Analog. Der Mischbetrieb ist nicht möglich. Falls beide Seite ISDN haben, machen ISDN-Modems Sinn. Andernfalls analoge Endgeräte verwenden, bei Bedarf können diese über einen a/b-wandler an ISDN-Anschlüssen verwendet werden.

Eine Systembeschreibung finden Sie hier:
http://www.deltalogic.de/fernwartung/s7-fernwartung.htm

TS-Adapter und 56k-Modem gibt es auch in einem Gerät (Baugleich mit dem MPI-Modem von Helmholz)
http://www.deltalogic.de/s7-adapter/mpi-modem.htm
Vorteil: weniger Steckverbinder, weniger Platz.
Nachteil: Kann keine Störmeldungen absetzten (im Vergleich zu den Industriemodems)

Weitere Fragen beantworten wir gerne.

Viele Grüße

Gerhard Bäurle
 

Gerhard Bäurle

Well-known member
Beiträge
5.734
Punkte Reaktionen
1.701
AndyPed schrieb:
@ Oliver
habt ihr erfahrungen ob bei dem Helmholz Teil ne Fernübertragung von Protool funktioniert ?

Wir sind momentan auch am überlegen auf diese Teil umzusteigen, braucne diese Funktionalität.

Ciao

Hallo,

folgendes ist bei den MPI-Modems geplant aber noch nicht implementiert:
- Parametrierung der FM35x-Baugrupen
- Übertragung eines Protool-Projektes über Modemverbindung

Viele Grüße
gerhard Bäurle
 
A

Anonymous

Guest
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Eine Antwort auf diesen Punkt wäre auch nicht schlecht.
Wieso und Warum???? aus der 16bit Version sollte doch eigentlich jetzt eine 32bit werden.


Abkündigung: Die Software ACCON-ProSys 1131 wird nicht mehr weiterentwickelt und ist nur noch bis 30.06.2004 lieferbar. Der technische Support steht Ihnen bis zum 31.12.2005 zur Verfügung.

netten Gruß

Christian Werner
 

Kurt

Well-known member
Beiträge
462
Punkte Reaktionen
16
Fernwartung MultiKulti

Hallo,
für die Multikulties ist auch
http://www.mbconnectline.de/
interessant.

Eine Hardware für viele unterschiedliche Systeme.
Ein Kunde hat sich mal für einen Exoten eine Lösung machen lassen -> unproblematisch und OK.

Kurt
 
A

Anonymous

Guest
Hi
Wir sind eine Sondermaschinenbaufirma und arbeiten mit diversen Automatisationssystemen, auch mit S7.
Letzthin haben wir für eine Fernwartung in den USA über Netzwerk einen DP-Ethernet-Gateway von Helmholz eingesetzt. Wir haben aber an dieser Anlage 2 Siemens Servosteuerungen am DP, Simodrive Posmo CA. Mit dem Helmholz war es leider nicht möglich, auf diese Servos zuzugreifen, weil der Helmholz das Routing von MPI auf DP nicht unterstützt, mit dem Siemens CP geht das aber sehr wohl.
Falls Ihr also irgendwelche exotischen Bauteile an Eurer Steuerung habt, setzt lieber das Siemens Zeugs ein, das funktioniert dann auch!
 
A

Anonymous

Guest
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Accon Prosys

Hallo!

Ja, mich würde auch interessieren, warum Accon Prosys abgekündigt wird.

Mein Chef hat auch im letzten Jahr Accon Prosys gekauft.
Wir haben es noch nicht eingesetzt, da noch das aktuelle Projekt abgewickelt werden muss.
 
Oben