Im DB 1500 BYTES löschen

kaufmann-michael

Well-known member
Beiträge
58
Punkte Reaktionen
0
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Guten Morgen,

hab ne Frage an euch. Ich habe eine Datenspeichernung programmiert. Es soll 4 mal am Tag 7 Tage in der Woche ungefähr 1500 Bytes im DB gespeichert werden. Den DB habe ich mit UDT erstellt, da es sich ja immer wieder um das gleiche handelt. Eigentlich ja 7 mal den UDT. Ich habe somit 28 Messungen pro Woche. Das eintragen der Daten in den DB funktioniert auch einwandfrei. Die Messung wird mittels eines Zählers und Pointer eingetragen. Wenn jetzt der Zähler auf 29 steht, soll &ja praktisch der erste UDT gelöscht bzw. vom zweiten UDT im DB überschrieben werden, das somit wieder auf Position 28 ein UDT frei wird für die nächste Messung. Wenn ich das mit Lade und Transferiere mache, dann würde ich glaub ich heute noch schreiben. Sind ja ein bißchen viel Daten geworden. Aber vielleicht weiß einer von euch hierzu eine Lösung??

Viele Grüße
Michael
 

Ingo dV

Well-known member
Beiträge
61
Punkte Reaktionen
0
Daten

Hallo Michael,
du kannst mit der SFC22 'BLKMOV' ganze Bereiche verschieben.
Indirekt lässt sich der SFC über einen Anypointer adressieren.

Möchtest du einen Bereich löschen kannst du dies über der SFC21 'FILL' realisieren. Am Eingang 'BVAL' gibst du eine Variable mit dem Wert 0 vor, das Ziel (also der Bereich) lässt sich auch über einen Anypointer variabel gestalten.
 
Oben