S7-200 Kommunikationsproblem

stromer69

Well-known member
Beiträge
64
Punkte Reaktionen
2
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hi,
ich schon wieder.
screenshotmicrowinerror.jpg

Also. CPU ist eine gebrauchte 212. Schnittstellenkabel ist ein IBH Link 7. Bwtriebssystem Win7 Ultimat(ich weiß MicroWin32 ist dafür nicht freigegeben aber es läuft) Ich kann die CPU erkennen und von Run auf Stop und umgekehrt online schalten.
Ich kann sie sogar ausgelesen und habe sie Urgelöscht. Aber sobald ich versuche mein kleines Programm rüber zu schicken bekomme ich diese Meldung.
"Diese Funktion wird von der CPU nicht unterstützt."
Ich habe auch schon ein kleines Demoprogram versucht zu übertragen immer kommt diese Meldung. Mache ich etwas Falsch?
 

UniMog

Well-known member
Beiträge
1.729
Punkte Reaktionen
308
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hi,
ich schon wieder.
Anhang anzeigen 18861

ABwtriebssystem Win7 Ultimat ich weiß MicroWin32 ist dafür nicht freigegeben aber es läuft

1. sieht soaus als wenn Du nicht alles weißt......... MicroWin 4.0 mit SP9 ist für 64Bit und SP8 für 32Bit freigegeben.

2. Was hast Du für eine CPU gewählt unter Zielsystem...!!!

3. Was ist alles im Programm ??? Nicht jeder Befehl läuft auf einer 212
 
OP
stromer69

stromer69

Well-known member
Beiträge
64
Punkte Reaktionen
2
Die CPU war eine 212. Diese war auch als solche erkannt und von mir eingestellt.
Um auszuschließen, das es am Programm liegt, habe ich ein Miniprogramm aufgesetzt. Da habe ich einfach nur mal den E0.0 den A0.0 setzen lassen.
Sogar dieses kleine Programm konnte ich nicht übertragen.

Ich habe übrigens das MicroWin32 SP9 auf meinem 64bit Rechner. Ich habe wirklich nicht gewußt, das das auch für Win7 64bit freigegeben ist.
 

UniMog

Well-known member
Beiträge
1.729
Punkte Reaktionen
308
Kann auch an der Firmware der 212 liegen...... Ich hatte auch mal eine auf die ich kein Programm übertragen konnte...
Was du vielleicht noch machen kannst ist ein Test um zu sehen wo es hängt.

Beim übertragen einfach mal "nur" das Programm anwählen und den Systemdatenbaustein und Datenbaustein abwählen und nicht übertragen

Und noch was .... was ich aber jetzt aus dem Kopf nicht 100% weiß
Kann sein das nicht jeder E-Stand/Firmware der CPU 212 Unterprogramme unterstüzt.... also alles nur im OB1 programmieren

Gruss
 
Zuletzt bearbeitet:

PN/DP

User des Jahres 2011-2013; 2015-2017; 2020-2021
Beiträge
19.470
Punkte Reaktionen
5.872
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
CPU ist eine gebrauchte 212.
[...]
Ich kann sie sogar ausgelesen und habe sie Urgelöscht.
Dann versuche, genau das rausgelesene Programm wieder reinzuladen.

Oder lade ein kurzes Testprogramm, z.B. dies hier muß jede 2xx-CPU können:
Code:
LD  SM0.5
=   A0.0

Harald
 

mariob

Well-known member
Beiträge
2.050
Punkte Reaktionen
275
Hallo,
was ist der Unterschied zwischen einem Sondermerker und einem Eingang? Da habe ich mehr Bedenken das auf der alten Büchse dieses Programmstück nicht läuft.
Mein Tip, leg das Ding in die Ecke, probiere eine andere, gleiche, also keine 216, wenns läuft isses die CPU wenn nicht irgendwas anderes. Die 21x waren bessere Logos, ich denke die sollte man nicht mehr ernsthaft in Erwägung ziehen. Wenn dieselbe natürlich übrig ist und läuft und geeignet, oder nix anders paßt, ja dann sieht die Sache anders aus.

Gruß
Mario
 
OP
stromer69

stromer69

Well-known member
Beiträge
64
Punkte Reaktionen
2
Hallo Mario, Dein Tipp ist genial. Aaaaber. Ich mag ja ein klein wenig ein Messie sein, aber es ist die einzige 212er die ich rumliegen habe.
An alle anderen, Danke ich halte Euch auf dem Laufenden, sobald ich mich wieder um dieses Problem kümmern kann. Zur Zeit zu viele Aufträge.
 

mariob

Well-known member
Beiträge
2.050
Punkte Reaktionen
275
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo,
@stromer, Messie bin ich so gesehen auch. Eine 212 muß man nicht wegwerfen wenn dieselbe noch läuft. Deswegen der von mir erwähnte letzte Test:).

Gruß
Mario
 
Oben