TIA CPU fehlt in Handware Auswahl

Paul

Well-known member
Beiträge
929
Punkte Reaktionen
239
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo zusammen

Ich wollte heute eine kleine Vorrichtung in Betrieb nehmen.
Als ich mein Projekt in die CPU laden wollte motzt das TIA weil Hardwaremäsig
eine andere CPU verbaut ist als die projektierte.
OK denke ich, muss ich halt ändern.

Denkste! Die CPU 6ES7 214-1AG31-0XB0 ist nicht in der Auswahl.

OK, da liegt ja eine kleine CD bei --> rein damit ins Laufwerk.
Das Ding nuckelt ca. 45min um dann zu sagen "Fehler aufgetreten"
Danach hatte ich nur noch mein Hintergrundbild
(keine Icons mehr auf dem Desktop, nicht mal mehr die Task-Leiste)
Notebook voll abgekotzt.

Super!
Nach ein bisschen forschung bin ich drauf gekommen, dass ich
TIA V11 Sp2 drauf haben muss (hatte nur Sp1)
Die reine Installation des Servicepacks dauerte 2 (ZWEI!!!) Stunden.
(Hab schon gewusst warum ich das Update rausgeschoben habe).

Danach "Anforderung Neustart"
15 min schwarzer Bildschirm und die Festplatte arbeitet wie verrückt.
Schnauze voll --> Hauptschalter aus.
Das nächste booten klappt:D
Also rein die kleine CD und das Update 3 zum Sp2 gestartet.

Kaum wartest du eine Stunde ist auch das schon erledigt.

Und jetzt kommt das Beste:
Die Cpu 6ES7 214-1AG31-0XB0 steht immer noch nicht zur Auwahl

Ich werd WAHNSINNIG mit diesem 1200er Dreck und erst recht mit TIA
Das Gelumpe ist eine einzige Zumutung.

So jetzt meine Frage:
Was muss ich machen, damit ich die CPU zur Auswahl habe?

Mit genervten Grüßen und vielen Dank im voraus
Paul
 
Oben