Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Kommunikation MOVI-PLC (DHE41B) mit Buskoppler OCC11C

  1. #1
    Registriert seit
    15.12.2017
    Beiträge
    5
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo alle Freunden!

    Ich möchte die Kommunikation von einem Buskoppler OCC11C (nur das Buskoppler, ohne Digitaler Eingangen) mit einem DHE41B herstellen.
    Es sollte etwas einfach sein, das Ziel ist: Das OCC11C überprüfen.
    Aber es scheint nicht so einfach zu sein. Mache ich etwas schon:

    OCC11B:
    Ich stelle die Übertragungsrate(500k) und die Modul-ID(1) mit der "DIP-Schalter" ein.

    DHE41B:
    Firmware Version: 1119
    Ich nehme ein Beispielprogramme von CodeSamples, und folgte den Schritten auf dem Handbuch (I/O System C). Die Programme kann ich schon downloaden, aber ich konnte nicht aus dem Fehler "16515075 - E_CAN_IO_MODULE_NO_CONNECTION_DURING_INIT_SEQ" gehen.

    Hier ist ein Bild von mein Leiden
    IO_System_C_diagnose.jpg

    Kann jemanden mir bitte helfen!?
    Zitieren Zitieren Kommunikation MOVI-PLC (DHE41B) mit Buskoppler OCC11C  

  2. #2
    Registriert seit
    21.12.2016
    Beiträge
    15
    Danke
    8
    Erhielt 9 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    * als erstes bitte prüfen wie die Baudrate im PLC-Editor in der Steuerungskonfig eingestellt ist. Die Vorgabe aus dem MOVI-PLC Parameterbaum wird nämlich beim Hochlauf des IEC-Programmes überschrieben.
    * Dann bitte alles Ausschalten und zwischen CAN_High & CAN_Low messen welcher Widerstandswert besteht. Es sollten 60 Ohm sein! - Nur dann sind die Abschlusswiderstände korrekt ausgeführt.
    * Des Öfteren wird auch CAN1 & CAN2 verwechselt. Bitte beachten CAN1 = X33 , CAN2 = X32!
    SEW-EURODRIVE Support Team
    scc-elektronik@sew-eurodrive.de
    Service Hotline: 0800 7394357 oder 0800 SEWHELP
    www.sew-eurodrive.de

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu SEWSERVICE_5 für den nützlichen Beitrag:

    Ronan (16.05.2018)

  4. #3
    Ronan ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.12.2017
    Beiträge
    5
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo,

    danke für ihre Antwort.

    Habe ich schon der CAN1 korrigiert:
    - Baudrate sind gleich im PLC-Editor und Parameterbaum (500kb/s)
    - Widerstandswert sind ca. 61Ohm zwischen CAN_High & CAN_Low
    - OCC11C (ID:4) DHE41B(ID:1)

    Ok, aber, jetzt gibt es ein anderer Fehler: "16515080 - E_CAN_IO_MODULE_INVALID_PARAMETERS"
    wenn ich der SBUS_Address wechsel, es gibt "16515081 - E_CAN_IO_MODULE_TIME_OUT_SBUS", dann die Addresse schaut Ok.

    Ich weschel die Konfigurationen von "Extconfig", aber dieser Fehler "16515080" noch steht.
    (Only requiered if analog modules are operated in deviation from the default settings --> Manual p.199)

    Solle ich ein besonderes Firmwareversion benutzen?
    Ist es möglich nur die Buskoppler(OCC11C) mit dem MOVI-PLC(DHE41B) ohne anderen Module kommunizieren?
    Können des fehlend Digitaler Eingangen/Ausgangen die Bedeuntung von dieser Fehler-16515080 sein?

    IO_System_C_diagnose_2.jpg

    Mit freundlichen Grüβen, Ronan H.

  5. #4
    Ronan ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.12.2017
    Beiträge
    5
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo,

    ich habe dieses Problem schon gelöst!

    "Solle ich ein besonderes Firmwareversion benutzen?"
    - Ich benutze die Firmwareversion 1119, alteren Versionen führen um "Firmwarefehler" zu.

    "Ist es möglich nur die Buskoppler(OCC11C) mit dem MOVI-PLC(DHE41B) ohne anderen Module kommunizieren?"
    - Nein, die alleine Buskoppler funkioniert nicht, die Buskoppler braucht zumindest ein Modul (z.B: ODI81C).

    Mit freundlichen Grüβen, Ronan H.

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu Ronan für den nützlichen Beitrag:

    SEWSERVICE_5 (16.05.2018)

  7. #5
    Registriert seit
    21.12.2016
    Beiträge
    15
    Danke
    8
    Erhielt 9 Danke für 7 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Sehr gut.
    Im Zweifel können Sie sich auch gerne bei uns auf der Hotline melden bzw. das Projekt zu SEW schicken, dass man das Problem nachstellen kann.
    SEW-EURODRIVE Support Team
    scc-elektronik@sew-eurodrive.de
    Service Hotline: 0800 7394357 oder 0800 SEWHELP
    www.sew-eurodrive.de

Ähnliche Themen

  1. Movi-PLC
    Von markuscps im Forum SEW-EURODRIVE
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.10.2010, 16:45
  2. Felderfahrung SEW Movi-PLC & S7-CPU
    Von MCerv im Forum SEW-EURODRIVE
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.10.2010, 12:29
  3. EPLAN P8 SEW MOVIGEAR und MOVI PLC
    Von mmr im Forum SEW-EURODRIVE
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.07.2010, 08:47
  4. MOVI-PLC von SEW
    Von -Melanie- im Forum SEW-EURODRIVE
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.06.2009, 21:21
  5. Movi-PLC in S7 als Slave
    Von manas im Forum SEW-EURODRIVE
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.11.2007, 17:11

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •