MPI BUSPROBLEM...

Jochen Kühner

Well-known member
Beiträge
4.154
Punkte Reaktionen
474
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Habe Problem mit dem MPI Bus an einer Anlage.

Wenn Ich das PG auf das AG Stecke dann funktioniert der Bus zu den Teilnehmern. Wenn Ich das PG entferne steigt er aus! Denkt Ihr es liegt am Abschlusswiderstand?
 

plc_tippser

Well-known member
Beiträge
2.500
Punkte Reaktionen
301
Steckst Du das PG an der SPS an? Gehen von da in beiden Richtungen Teilnehmer ab oder terminierst Du an der SPS? Wenn du in beide Richtungen abgehst, ist der Strang evt. nicht erreichbar? Hast Du eine CP im PG oder ein Adapter? Kann man die Abschlusswiderstände messen oder sind die aktive?

pt
 

Heinz

Well-known member
Beiträge
657
Punkte Reaktionen
11
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo,
MPI muss nicht terminiert werden, obwohl er mit Widerständen besser laufen kann.

Ich denke, dass die (passiven) Widerstände eingeschaltet sind. Dann benötigen Sie eine Spannungsversorgung. Diese kommt vom PG. Daher läuft der Bus mit PG.
 
Oben