S7 Schrittkette

Hugo-Soft

Member
Beiträge
22
Punkte Reaktionen
0
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo zusammen,

wie kann ich bei einer Schrittkette den nächste Schritt verzögern (Zeit). Habe es mit dem Befehl S1 TL T4 S5T#500ms versucht. Nach dem einspielen des Progs SPS direkt auf Stop. Verwende für die Schrittkette FB-Std.

Step7 V5.2
Graph7 V5.1
CPU 315DP2


Gruß Hugo-Soft
 
A

Anonymous

Guest
ich mache das immer so:

Netzwerk n
U "Merker_Schritt_7"
L S5T#2S
SE "Tauchzeit_B1" (2 SekundenSchrittkette stoppen)
NOP 0
NOP 0
NOP 0
U "Tauchzeit_B1"
= A 20.0

Netzwerk n+1
U "Merker_Schritt_7"
U "Tauchzeit_B1"
S "Merker_Schritt_8" (Schritt 8 erst, wenn Zeit abgelaufen ist)
O "Merker_Schritt_9"
ON "Merker_Steu_Ein"
R "Merker_Schritt_8"
NOP 0


Gruß Olaf
Salzwedel
 

lorenz2512

Well-known member
Beiträge
3.251
Punkte Reaktionen
310
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
schrittkette

hallo,
in graph kann man an die transitionen eine überwachungszeit anhängen, u oder t, wenn ich meine was du meinst. ist links in der symbolleiste, u ist die mindestlaufzeit, t die maximalzeit eines schrittes(hoffentlich hab ich's nicht verwechselt)
mfg
dietmar
 
A

Anonymous

Guest
Das mit den Zeiten im Graph sind nur Überwachungzeiten, damit kannst du die SchrittAktionen Überwachen. eine T ist die gesammte Schrittaktivierungszeit die andere U die ungstörte Schrittaktivierungszeit

Wenn ich dich richtig verstehe willst du wenn dei Transistion erfüllt ist noch eine Zeit ablaufen lassen befor es weiter geht.

Ich füge einfach immer noch einen WarteSchritt mit folgender Aktion ein.
Zum Beispiel
S1 TD T4
s5t#300ms

und als Transistion

& T4
 
A

Anonymous

Guest
Noch etwas vergessen

Vorher mußt du die Zeit in einer Aktion zurücksetzen sonst ist die Trans immer erfüllt

S1 TR T4

schönes wochende noch
 
Oben