Stromstoßschalter

A

Anonymous

Guest
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo miteinander,
ich würde von euch gerne mal wissen, wie ihr ein Stromstoßschalter in der SPS realisieren würdet. Also einfachste Variante, halt wie ein "Eltako-Relais". Wenn wir jetzt annehmen würden, daß E 0.0 der Taster ist und E 1.0 der zu schaltende Ausgang. Würdet ihr da mit einer Signalflanke arbeiten? Und wie würdet ihr das in der S5 realisieren?
Meine S7 Variante würde so aussehen:

U(
U M 0.0
BLD 100
FP E 0.0
)
UN A 1.0
S A 1.0
U(
U M 0.1
BLD 100
FP E 0.0
)
U A 1.0
NOT
R A 1.0
NOP 0

Vielleicht habt ihr ja ne bessere Idee......
 
OP
A

Anonymous

Guest
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hey, die Lösung ist ja echt simpel......
Ich hatte immer im Hinterkopf ein Merker zu setzen bzw. rücksetzen.
Hättest du auch eine Lösung für S5?

Erstmal vielen Dank für deine Lösung...
 

Zottel

Well-known member
Beiträge
2.299
Punkte Reaktionen
277
S5 ohne FP-Befehl, ohne Sprünge:
// Flankenerkennung
Code:
U E 0.0		//Eingang ist da
U N M0.0	// und war im letzen Zyklus noch nicht da
= S M0.1	// Flanke
U E 0.0		
=M 0.0		// merken für nächsten Zyklus

U M0.1		//Flanke
UN A0.0		//und aus
S A0.0		//dann ein
R M0.1		//Flanke löschen, damit das nächste nicht 			//ausgeführt wird
U M0.1		// Flanke
U A0.0 		// und ein	
R A0.0		// aus
R M0.1		// Flanke löschen, "verbraucht"

Oder im FB/OB mit Sprung:
Code:
	UN E0.0		// Eingang nicht da
	O M0.0		// oder schon vorher da gewesen
	SPB nbar	//dann nicht bearbeiten	
	UNA 0.0
	=A 0.0
nbar:	U E0.0
	= M0.0
 

sps-concept

Well-known member
Beiträge
2.235
Punkte Reaktionen
251
Stromstossrelais

Hallo Timo,

so einfach is es nich. wer hat was einfacheres?

;André Räppel 11.09.2003
NAME: TOGGLE
BEZ : IN EBI ;Kippimpuls
BEZ : OUT ABI ;zu kippendes Bit
BEZ : HM EBI ;Hilfsmerker für Flankenerkennung
BEZ : FLM EBI ;pos. Flanke

U =IN ;Eingang
UN =HM ;Flankenhilfmerker
= =FLM ;pos. Flanke

U =IN ;Eingang abspeichern
= =HM

U =FLM ;pos. Flanke
U =OUT ;Ausgang = 1
RB =OUT ;-> Ausgang = 0
BEB

U =FLM ;pos. Flanke
UN =OUT ;Ausgang = 0
S =OUT ;-> Ausgang = 1
BE

MfG
André Räppel
 

Rudi

Well-known member
Beiträge
1.480
Punkte Reaktionen
90
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Und noch mal ähnlich:

NAME: FLIPFLOP

U E 0.0 Eingang
UN M 0.0 Hilfsmerker
= M 0.1 Impuls 1 Zyklus

U E 0.0
= M 0.0

U M 0.1
UN A 0.0
SPB =S

U M 0.1
R A 0.0
BEA

S : U M 0.1
S A 0.0 Ausgang
 
OP
A

Anonymous

Guest
Und noch mal... ohne Setzten und Rücksetzen !!! :shock:

NAME: TOOGLE
U E 0.0 Eingang
UN M 0.0 Flankenmerker
= M 0.1 Impulsmerker 1 Zyklus lang
U E 0.0
= M0.0

U M0.1
UN A0.0
O
UN M0.1
U A0.0
= A0.0 Ausgang toogeln

Greetz GonZO ;)
 
OP
A

Anonymous

Guest
Fehlt ja nur noch KOP :lol:



"Eltako - Schaltung" (Flip-Flop) im Kontaktplan

// Simatic Step 7

   E1.0   M1.0    A1.0    M1.1      A1.0

|--] [----( P )-+---]/[----( # )-----( S )----|
                    |
                    |
                    |    M1.1    A1.0
                    |
                    +-----]/[----( R )----|
 

sps-concept

Well-known member
Beiträge
2.235
Punkte Reaktionen
251
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
TOGGLE

so und hier noch ne weitverbreitete Schaltung. funzt mit S5/S7 und wird von namhaften Herstellern so verwendet.
Code:
!                      M0.0
!  E0.0      M0.1     +-----+
+---] [---+---]/[---+-!S    !
!                     !     !
!                     !     !
!                     !     !
!                     !     !
!  E0.0      M0.1     !     !              A0.0
+---] [---+---] [---+-!R   Q!-+---------+--(   )-!
!                     +-----+





!                      M0.1
!  E0.0      M0.0     +-----+
+---]/[---+---] [---+-!S    !
!                     !     !
!  E0.0      M0.0     !     !
+---]/[---+---]/[---+-!R   Q!
!                     +-----+

MfG
André Räppel
 

Zottel

Well-known member
Beiträge
2.299
Punkte Reaktionen
277
@andre:
Du schreibst:
so einfach is es nich. wer hat was einfacheres?
und meinst wohl meine 2.Version.
Ich hab' jetzt nich die S5 'rausgeholt und probiert, bin aber tief überzeugt das es funzt. Wenn Sprünge erlaubt ist es unübertrefflich einfach.
Biete 'ne Wette auf ne gute Flasche Wein an!
 

sps-concept

Well-known member
Beiträge
2.235
Punkte Reaktionen
251
Hallo zotteliger ;-)

nein ich hab da nich deine Version gemeint sondern das war auf die Frage von Timo "Hättest du auch eine Lösung für S5?" dass es in S5 nich so einfach is wie in S7. Deine Lösung funktioniert sicherlich. Trotzdem Prost :wink:

MfG
André Räppel
 

Bernard

Well-known member
Beiträge
199
Punkte Reaktionen
53
so einfach is es nich. wer hat was einfacheres?

Mein Stromstoßrelais

Code:
u e0.0
fp m100.0
spbn Ende
un m100.1
= m100.1
Ende:nop 0
 

qwik

Member
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
sry, aber wenn du mir nun noch schreiben könntest welche sprache das ist un wie ich es ins codesys bekomme - bekommst du nen dickes danke! :D ..bin noch relativ frisch in der sps

mfg
daniel
 

crash

Well-known member
Beiträge
1.136
Punkte Reaktionen
302
einfacher ist...
Code:
  U #Signal
  FP #Flankenmerker
  X #Ausgang
  = #Ausgang
...musst nur noch für codesys umsetzen. :)
 

TheGuardian

New member
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Suche ein in CoDesys ein Flip Flop Programm

Hallo zusammen,

ich sollte eure Hilfe haben. Habe seit letzter Woche mit der Codesys V2.3 zu tun und versuche vergebens eine Flip Flop zu realiesiern. Mein Problem ich Schalte mit einem Taster Ein und Aus? Würde mich freun wenn ihr mir weiterhelfen könntet?

Mfg.
 
Oben