Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 54

Thema: Inat OPC Server mit S7 300

  1. #31
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    der Gast im vorigen Beitrag war ich, irgendwie hat die Board Software
    mich rausgekickt, obwohl ich angemeldet war.
    Question_mark
    Zitieren Zitieren Inat OPC Server  

  2. #32
    Registriert seit
    22.07.2004
    Beiträge
    749
    Danke
    41
    Erhielt 66 Danke für 47 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    also die IP Adresse steht so mit der 192.168.0.20 und der Maske auch in der Hardwareconfig drin.
    Ich verwende den Inat OPC Server für die Simatic CPs und die TSAPS habe ich für die eigene SAP auf 01 01 und für die SPS auf 03 02. Habe aber auch 03 04 versucht für die SPS, so das ich die CP anspreche. Beim PC habe ich auch schon auf 01 00 gestellt.

  3. #33
    Anonymous Gast

    Standard

    Hallo,
    es liegt an den TSAPS, die kann man nicht einfach ausprobieren, die müssen stimmen, da die TSAP die Nummer der Verbindungsressource und den CP-Steckplatz enthält. Also Projekt in S7 öffnen, einfügen "PC-Station", in der PC-Station einfügen "OPC-Server" und "IE-Allgemein".
    Subnetz "Industrial Ethernet" einfügen.
    Dann OPC-Server markieren und neue Verbindung einfügen, Verbindungspartner "unspezifiziert" und Typ "S7-Verbindung", dann übernehmen. Dialog Eigenschaften erscheint und unter "Adressndetails"
    erscheinen die richtigen TSAP's, das muss dann wahrscheinlich auch so in die Konfiguration des Inat OPC-Servers übernommen werden.
    Gruss
    Question_mark
    Zitieren Zitieren inat OPC-Server und S7-300  

  4. #34
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    schon wieder von der Board-Software rausgekickt. Wenn ich angemeldet bin und einen längeren Beitrag verfasse (d.h. ich brauche auch etwas mehr Zeit), werde ich irgenwann rausgeschmissen und der Beitrag erscheint als Gastbeitrag. Ist das jetzt speziell für mich oder habt Ihr damit auch Probleme. Sorry, das war zwar jetzt Off-topic, aber der Admin kann das ja verschieben.
    Gruss
    Question_mark
    Zitieren Zitieren Inat OPC-Server  

  5. #35
    Registriert seit
    22.07.2004
    Beiträge
    749
    Danke
    41
    Erhielt 66 Danke für 47 Beiträge

    Standard

    hallo
    ich hatte bisher noch überhaupt keine probleme mit dem board

    und zu dem anderen:

    da habe ich jetzt was falsch verstanden oder, weil am anfang hieß es beim Inat OPC bräuchte man das der CP nicht mitteilen. Und ist ein normaler PC denn auch eine Simatic - PC Station? Wollte gerade die PC Station hinzufügen, jedoch kann ich selber keinen OPC Server reinziehen nur die normale IE Karte, und dann weiß ich ja nicht genau auf welchen Steckplatz die kommt. Sry nur sowas haben wir in der Schule gar nicht machen müssen und Studium kommt erst noch, deshalb hab ich noch kaum Ahnung, sry.

  6. #36
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    ist ein normaler PC denn auch eine Simatic - PC Station
    ja, unbedingt !!!
    keinen OPC Server reinziehen
    Sorry, habe ich nicht richtig beschrieben. Den kann man in der Hardware Konfiguration der PC-Station reinziehen, auf den nächsten freien Platz.
    beim Inat OPC bräuchte man das der CP nicht mitteilen
    Das kann sein, ich habe keinen Inat Server zum Testen hier. Ich wolllte eigentlich damit nur zeigen, wie man die richtige TSAP-Nummer herausfindet. Ich habe gerade mal ein Projekt mit einer 315-CPU und einem CP343 erstellt, die lokale TSAP für den CP343 ist hierbei 10.12 und die remote ist 3.00. Aber Vorsicht, die lokale TSAP 10.12 des CP343 ist von Inat aus gesehen natürlich die remote TSAP. Immer aufpassen, von welchem Gerät aus man die TSAP betrachtet.
    Gruss
    Question_mark

    PS : Hallo Admin, bin schon wieder rausgeflogen, aber diesmal hab ich das vor dem Abschicken gemerkt.
    Zitieren Zitieren Inat OPC-Server  

  7. #37
    Registriert seit
    22.07.2004
    Beiträge
    749
    Danke
    41
    Erhielt 66 Danke für 47 Beiträge

    Standard

    hi QM
    ich habe jetzt das Problem das ich in der Configuration der PC Station keinen OPC Server einfügen kann.
    Habe daher ne Applikation eingefügt und diese genau wie den OPC Server genannt.
    Dann habe ich ein Problem bei den Eigenschaften der IE Schnittstelle. Die Verlangt den Namen einer Konfiguration(oder so ähnlich) das gibt es für ISO und für TCP/IP.

    Dann habe ich zum probieren einfach eine S7-Verbindung mit der Applikation eingebaut und erhalte die TSAPs 1011 und 0302 hab die dann im Server eingetragen und wieder kommt "Not Connected". Anschließend hatte ich die TSAPs vertauscht halt die 1011 für die Fremde und 0302 für die eigene, hatte aber genau das gleiche Resultat.

  8. #38
    Registriert seit
    18.05.2004
    Beiträge
    203
    Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    ich versteh das nicht, ich glaub wir hatten schonmal gesagt, (auf der 1.Seite) das man in der Hardwarekonfiguration man nichts machen muß. Lade dir das Handbuch http://www.inat.de/support/Handbuch/opc_hb_d.zip, mach es genauso wie es ab Kapitel 6.2 beschrieben ist, dann funktioniert das auch. Hättest du das gelesen, wüßtest du das, das der eigene TSAP frei vergeben werden kann und nur der fremde TSAP interessant ist. Der TSAP besteht dann praktisch aus 03 (Siemens) und 02 (für Steckplatz 2) --> 0302

    Gruß
    Michael
    Zitieren Zitieren opc server  

  9. #39
    Registriert seit
    22.07.2004
    Beiträge
    749
    Danke
    41
    Erhielt 66 Danke für 47 Beiträge

    Standard

    hallo
    ich habe das handbuch gelesen. Und ich dachte mir da es bisher nicht ging als ich die TSAPs genauso wie dort vergeben habe das ich dann mal den anderen Vorschlag ausprobiere. Und bei beiden entsteht als Endergebnis not connected.
    Und ich habe auch versucht alles GENAU so wie in Kapitel 6.2 zu machen nur bei mir funktioniert es leider nicht.

    Was ich jetzt vermute ist ganz einfach, dass das dadurch schon nicht klappt weil ich nicht die richtige Hardware konfiguieren kann weil mir die Komponente im Manager fehlt. Was anderes wüsste ich jetzt auch nicht mehr.

  10. #40
    Registriert seit
    24.06.2010
    Ort
    Dorsten
    Beiträge
    12
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    ich habe auch ein Problem mit der Verbindung.
    Derzeit läuft bei mir der Siemens OPC Server von Siemens. Funktioniert auch alles. S7 300 mit CP343-1 über OPC mit LabView verknüpft.
    Jetzt soll ein neuer PC in Betrieb genommen werden, da der jetzige schon einige Jahre auf dem Buckel hat. Also quasi die alten Sachen auf nem neuen Rechner. Da der Siemens OPC nicht mehr vorhanden ist, hab ich mir die Demo vom Inat besorgt.
    Bekomme damit leider keine Verbindung hin.
    Meine CP hat die IP 140.80.0.1 steht unter den Eigenschaften so.
    Hab meine Netzwerkkarte auf 140.80.0.10 eingestellt.
    Ping auf 140.80.0.1 abgesetzt -> funktioniert.
    Das hab ich dann bei der Acces Path Einstellung von INAT so eingestellt. Sprich bei Zielstation IP.
    Dann fehlen halt noch die TSAPS, dann sollte es doch laut Anleitung schon laufen oder?
    Aber ich weiß nicht wie ich diese rausfinde.
    Im angehängten Bild ist die Konfiguration des alten Win2000 PC's. Kann man sie dadurch irgendwie ableiten. Und wenn der Acces Path dann fertig ist sollten doch meine Datenpunkte auch im Server erscheinen oder?
    Bin da leider ziemlich unerfahren.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg OPC.JPG (114,0 KB, 13x aufgerufen)

Ähnliche Themen

  1. Inat OPC-Server mit S7 300
    Von stumpi_8 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.03.2011, 11:09
  2. WinCC mit Inat OPC Server...
    Von Jochen Kühner im Forum HMI
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.11.2010, 22:58
  3. INAT DDE-Server
    Von Rayk im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.11.2007, 16:31
  4. INAT-OPC-Server und Prodave
    Von PeterEF im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.10.2006, 16:54
  5. RSView SE und INAT OPC Server
    Von levin im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.05.2006, 18:29

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •