Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Thema: Phänomen bei Speed7

  1. #1
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.220
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich hab ein eigenartiges Phänomen bei einer Speed7.
    Ich habe eigene Standard-FC z.Bsp. für Ventile. Funktionieren in allen CPU seit Jahren problemlos, auch in der Speed7. Allerdings passiert es, daß ein Baustein auf seinen Inputs fest ein paar Bits gesetzt hat (Bits kommen aus einem DB, z,Bsp. DB144.DBX100.4), obwohl diese Bits ein paar NW vorher zurückgesetzt werden.
    Wenn ich jetzt ein CLR genau vor den Bausteinaufruf schreibe, ist alles wieder ok.
    Der Baustein ist nicht kompliziert, nur Bitverknüpfungen, BIE und Save, alles drin, an Anfang und Ende. Der erste Befehl im Baustein ist eine Erstabfrage, also auch normal, der letzte Befehl eine Zuweisung an einen Output.

    Hat irgend jemand so etwas schon einmal gesehen, oder eine Vermutung zur Ursache? Mit dem CLR vor dem Baustein geht es ja (von ca. 40 Bausteinaufrufen hab ich das bei 2 Aufrufen mchen müssen), aber irgendwie stört mich das. Auch den Lokalstack der CPU hab ich erhöht, der läuft sicher nicht über. Keine Temp-Var am FC genutzt, im FC alles ordentlich initialisiert und zugewiesen, das hab ich nochmal kontrolliert, auch hier hängt nicht in der Luft.

    Werd wohl doch mal bei VIPA anrufen müssen!
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal
    Zitieren Zitieren Phänomen bei Speed7  

  2. #2
    Registriert seit
    22.09.2006
    Beiträge
    28
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo

    1. Wird die Zuweisung ein paar Netzwerke vorher immer ausgeführt oder kann sie programmtechnisch übersprungen werden?
    2. Was wird in den dazwichenliegenden Netzwerken getan? Kann es sein, das ein aufgerufener Baustein die Werte aus einem Zwichenspeicher zurückschreibt?
    3. Werden die Daten direkt vom aufgerufenen Baustein manipuliert? Hilft es, Zwichenmerker zu verwenden?
    4. Kann(Darf) der Baustein von uns betrachtet werden?
    5. Vipa ist schuld.
    Grüße
    FP

  3. #3
    Avatar von Ralle
    Ralle ist offline Super-Moderator
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.220
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Flitzpiepe Beitrag anzeigen
    Hallo

    1. Wird die Zuweisung ein paar Netzwerke vorher immer ausgeführt oder kann sie programmtechnisch übersprungen werden?
    2. Was wird in den dazwichenliegenden Netzwerken getan? Kann es sein, das ein aufgerufener Baustein die Werte aus einem Zwichenspeicher zurückschreibt?
    3. Werden die Daten direkt vom aufgerufenen Baustein manipuliert? Hilft es, Zwichenmerker zu verwenden?
    4. Kann(Darf) der Baustein von uns betrachtet werden?
    5. Vipa ist schuld.
    Grüße
    FP
    1. Nein, nicht übersprungen.
    2. Nichts "Besonderes", normale Logik.
    3. Es betrifft ja u.a. Inputs, die werden im aufgerufenen Baustein nicht geschrieben.
    4. nicht unbedingt, darf ich nicht so einfach
    5. kann ich mir auch nicht so richtig vorstellen, aber ich rede trotzdem mal mit VIPA, vielleicht haben die ja einen Tip. Ich komm nächste Woche an eine 317 ran, vielleicht kann ich das da mal testen, aber da fehlt halt der ganze Profibus uns die Anlage dahinter, da kann man auch schlecht Aussagen machen.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  4. #4
    Registriert seit
    22.09.2006
    Beiträge
    28
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Guten Morgen,
    - wie werden denn die Bits ein par Netzwerke vorher zurückgesetzt?
    Auch mit CLR? Oder mit einem "selbstgebasteltem" Signal?
    Wenn letzteres der Fall sein sollte, kann man dieses Signal nocheinmal überprüfen.
    - Was geschieht, wenn die Bits immer ein Netzwerk eher bis zum ursprünglichen Rücksetznetzwerk mit CLR abgelöscht werden? Damit müsste zu ermitteln sein, in welchem Netzwerk die Ursache liegt.
    - Werden die Bits azyklich in Alarm/Zeit - Bausteinen bearbeitet, so das dies dazwichenhakt?
    Güße
    FP

  5. #5
    Registriert seit
    24.05.2004
    Beiträge
    52
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo Ralle,

    ruf doch bitte mal bei uns an, dann können wir die Problematik diskutieren.

    vipaner_112
    Tel.: 09132 / 744-100

    oder Support
    Tel.: 09132 / 744-114


    mfG. vipaner_112

  6. #6
    Avatar von Ralle
    Ralle ist offline Super-Moderator
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.220
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    @vipaner_112

    Ich hab mal den Support kontaktiert, wenn das Ergebnis da ist, teile ich das hier mit.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  7. #7
    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    416
    Danke
    14
    Erhielt 45 Danke für 40 Beiträge

    Standard

    Schreibt dir die HMI in die Variable?!? Hatte ich auch schon mal. Wenn du HMI-seitig nicht symbolisch arbeitest kann das schon vorkommen. Hatte ich auch schon mal.

    VIPA-Cpu's haben auch ihre Eigenheiten...
    CP on board - ein Drama...
    Routing - ein Drama...
    Bestimmete PEW's und PAW's - ein Drama...

    Geschwindigkeit und Speicher - dramatisch gut...

  8. #8
    Avatar von Ralle
    Ralle ist offline Super-Moderator
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.220
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von xhasx Beitrag anzeigen
    Schreibt dir die HMI in die Variable?!? Hatte ich auch schon mal. Wenn du HMI-seitig nicht symbolisch arbeitest kann das schon vorkommen. Hatte ich auch schon mal.

    VIPA-Cpu's haben auch ihre Eigenheiten...
    CP on board - ein Drama...
    Routing - ein Drama...
    Bestimmete PEW's und PAW's - ein Drama...

    Geschwindigkeit und Speicher - dramatisch gut...
    Von der HMI kommt auf der Spur nichts.

    PS: Das ganze soll ja auch kein Meckerthread von mir () sein, ich will die Sache nur mal abklären, da wir die Speed7 oft einsetzen. Wie es scheint ist ja nur die Anzeige des Status Online falsch. Die Funktion des Bausteins scheint zu stimmen, aber das überprüfe ich noch einmal an der Maschine, sobald ich dazu Zeit habe. Man kommt halt drauf, weil ein Ventil nicht schaltet und stolpert erstmal über die falsche Anzeige. Später dann, nachdem es endlich läuft zu sagen, es war das Programm, die Anzeige oder etwas Anderes ist schwierig.


    PS2: 100% Ack zu deiner Signatur !
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  9. #9
    Avatar von Ralle
    Ralle ist offline Super-Moderator
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.220
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Leider hat die Hotline von VIPA meine Nebenbemerkung "Es brennt nicht" so ernst genommen, daß nach einer Woche noch nichts Neues zu melden ist. Ich werde mich morgen nochmal bemerkbar machen. Oder bekommen wir gleich ne neue Firmware?
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  10. #10
    Avatar von Ralle
    Ralle ist offline Super-Moderator
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.220
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    So, aufgrund meines Postings hier hat sich jemand von VIPA nochmal bei mir gemeldet und ich habe ihm den betreffenden Code zugeschickt. Man konnte den Fehler nachvollziehen, es betrifft nur die Statusanzeige, nicht die Programmlogik als solche (Gott sei Dank). Das Problem wird analysiert und behoben, also in einem der nächstmöglichen FW-Updates behoben sein.

    Workarround bis dahin, falls jemand beim Status beobachten ein Problem hat, ein NOP oder CLR direkt vor den Baustein.

    Vielen Dank auch nochmal an Vipaner_112 und seine wirklich bemühten Kollegen .
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

Ähnliche Themen

  1. VIPA Speed7 und EtherCAT
    Von Maxl im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.11.2009, 09:21
  2. Vipa Speed7
    Von Ralle im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.04.2009, 16:22
  3. Auch Speed7 Problem.
    Von Jochen Kühner im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.08.2007, 13:31
  4. Profibus und Vipa Speed7
    Von repök im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 07.01.2007, 12:35
  5. Speed7 und der liebe Profibus
    Von Ralle im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.01.2005, 20:30

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •