Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Baustein 16 Input 16 Output!

  1. #1
    Registriert seit
    07.04.2007
    Beiträge
    223
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo habe bei einen auktionshaus ein modul gefunden mit 16 dig. eingängen und 16 dig ausgängen.siehe anhang.nun meine frage.wie benennt man die ein und ausgänge?wäre das dann zb. e0.0-e0.7 und e1.0-e1.7 und a0.0 bis a1.7?? oder wie kann ich mir das vorstellen?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Zitieren Zitieren Baustein 16 Input 16 Output!  

  2. #2
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.718
    Danke
    398
    Erhielt 2.400 Danke für 2.000 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    das hängt vom Steckplatz hinter der CPU ab ... nimmst du z.B. den ersten direkt hinter der CPU, so hätte das Modul die Eingänge 64.0 - 65.7 und entsprechend die Ausgänge. Achtung : oben ist E65.0- E65.7 (und entsprchend mit den A's).
    Bei jedem weiteren Steckplatz ist die Adresse um 8 verschoben ...

    Gruß
    LL

  3. #3
    Krma1985 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.04.2007
    Beiträge
    223
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ach ja stimmt.war ja nur bei der s7 so das die eingänge mit 0 anfangen also e0.0 usw. also bei der s5 geht das alles bei e64.0 los oder? also bei diesen modul gehts los e65.0 - e65.7 e64.0 - e64.7 und bei den ausgängen das gleiche nur ein a davor. also a65.0 - a65.7 a64.0 - a64.7

    du kennst dich doch auch bissl aus.ist es möglich das kabel zwischen pc und sps immer drin zu lassen und dann irgendwie ein programm zu installieren was mir sagt.der eingang ist an oder der ausgang ist aus.hab das in irgendeiner zeitung gesehn gehabt wo die das ganze haus damit gemacht haben.also mit grundriss usw.

  4. #4
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.718
    Danke
    398
    Erhielt 2.400 Danke für 2.000 Beiträge

    Standard

    Das Kabel kannst du natürlich drin lassen ...
    Die Anwendung, von der du da sprichst wäre z.B. eine PC-Visualisierung. Hier könntest du z.B. von Siemens ProTool benutzen. Hierfür benötigst du allerdings Lizenzen und Authorisierungen ...

    Gruß
    LL

  5. #5
    Krma1985 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.04.2007
    Beiträge
    223
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    achso und wird wahrscheinlich auch nicht billig sein.ich werde mich mal umschauen.aber das mit den ein und ausgängen haut soweit hin oder?

  6. #6
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.718
    Danke
    398
    Erhielt 2.400 Danke für 2.000 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Krma1985 Beitrag anzeigen
    aber das mit den ein und ausgängen haut soweit hin oder?
    Wenn du die Karte richtig beschaltest - Ja ...

  7. #7
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard

    Nur bei den Analogbaugruppen und Baugruppen über 1 Byte geht es bei 64 los. Wenn Du eine normale Eingangsbaugruppe hast , würde diese mit 0 beginnen.

    Kabel kann drin bleiben, man kann dann wie Larry beschrieben hat über protool zugreifen, oder sich ein programm in z.B. Visual basic oder Delphi schreiben, was aber nicht ganz einfach ist. Man benötigt dazu eine Bibliothek um auf die S5 Schnittstelle zugreifen zu können.

  8. #8
    Krma1985 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.04.2007
    Beiträge
    223
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    funktioniert das protool auch wenn ich kein son panel habe?

  9. #9
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.718
    Danke
    398
    Erhielt 2.400 Danke für 2.000 Beiträge

    Standard

    Ja, du könntest dir damit auch eine PC-Visualisierung aufbauen (Runtime-Version).

  10. #10
    Krma1985 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.04.2007
    Beiträge
    223
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Jabba!!!

    danke.hat soetwas schonmal jemand gemacht oder gibts da irgendwas bei google?

Ähnliche Themen

  1. Control Valve through Analog Input/Output - Beckhoff PLC
    Von tech007 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.05.2011, 17:13
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.03.2009, 16:12
  3. Input/Output
    Von Ralle im Forum Simatic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 05.01.2007, 08:29
  4. Input output modul
    Von Anonymous im Forum Elektronik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.01.2006, 20:50
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.11.2003, 06:40

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •