DB aktualisieren von online CPU --> offline Projekt (Alle Namen jetzt ''STATxy'')

mrcmm300

Active member
Beiträge
26
Punkte Reaktionen
1
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo Leute,

ich musste vor kurzem die online in der CPU vorhanden Daten (Rezepte, Kurven, Nutzerinfo, usw.) in das offline Projekt laden. Soweit so gut.
Habe jetzt die Daten oder aktual Werte in meinem offline-Projekt.

Mein Problem ist jetzt das in allen DB's die aktualisiert wurden jetzt nur "STATxy" drin steht.

Gibts einen Weg die Namen von z.B. einem ältern Projekt in das neuere Projekt zu kopieren? Das kopieren per Strg+C und Strg+V wäre sehr hilfreich,
da es sich um ca 120 DB's handelt.

Gruß und Dank für Eure zahlreichen Anworten, Mathias
 

Tigerente1974

Well-known member
Beiträge
1.815
Punkte Reaktionen
289
STAT.xy erhältst Du normalerweise nur, wenn der DB im offline-Projekt nicht vorhanden war und damit die Symbolinformation fehlt, oder der DB nicht die gleiche Struktur hatte.
Da musst Du jetzt etwas aufpassen, wenn letzteres der Fall war. Du könntest zwar die Namen wieder in den DB kopieren, überschreibst damit aber auch wieder die Aktualwerte.
Vermutlich wird es am einfachsten sein, von beiden DBs (AG-Abzug + offline-DB mit Symbolnamen) eine Quelle zuerzeugen und diese zu exportieren. Die Exportdateien kannst Du dann mit excel bearbeiten und später wieder importieren.
 
OP
M

mrcmm300

Active member
Beiträge
26
Punkte Reaktionen
1
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Danke.....

Danke für deine Antwort, nur leider weiss ich nicht wie Du das meinst mit "eine Quelle erzeugen".
In dem Quellenverzeichnis im Simatic-Manager werden ja normalerweise Programme oder Progteile abgelegt die z.B. in SCL geschrieben sind und dann ins Programm integriert! Aber wie soll mir das jetzt helfen die Daten aus dem Online-DB zu exportieren und in den Offline-DB zu importieren???
Gibts dafür vlt. ein HowToDoManual???

Gruß Mathias
 

Tigerente1974

Well-known member
Beiträge
1.815
Punkte Reaktionen
289
Jetzt müssen wir aufpassen, dass wir nicht aneinander vorbeireden.

Das Sichern von online nach offline ist die eine Sache. Das hast Du ja schon gemacht. Bleibt noch die Frage, warum Du jetzt "STAT.xy" bei den Namen hast.

Jetzt beantworte doch zunächst, ob die STAT Variablen ggf. durch unterschiedliche Deklarationen der DBs entstanden sind, oder ob der Baustein vor dem AG-Abzug nicht im offline Prpjekt war.
 

Jochen Kühner

Well-known member
Beiträge
4.156
Punkte Reaktionen
475
Schau dir mal diese Version meiner ToolBox an. Das gleiche hab Ich bei mir zuhause benötigt und somit geschwind eingebaut.

Einfach im Menü Online unter - Config Cnnetion die Verbindung Konfigurieren. Dann danach in der Dropdownliste im Menü Online deine Verbindung auswählen.
Nun kannst du im Menü "DataBlock value Save/Restore" deine Datenbausteine anzeigen, und die Werte darin als Hex Files sichern.

Nun Spielst du deine Neuen DBs auf die Steuerung.

Dann kannst du mit "Restore From Files" die Werte wieder zurückspielen!
 

Anhänge

  • toolbox.zip
    491,4 KB · Aufrufe: 39

Jochen Kühner

Well-known member
Beiträge
4.156
Punkte Reaktionen
475
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Achso, falls sic die Struktur deines DBs geändert hat, kommt dabei natürlich mist raus!

Und nochwas: Vorher ezur Sicherheit natürlich einen AG Abzug machen. Und das beste wäre natürlich noch die SPS ist dabei in Stop, so das nicht zwischenzeitlich Werte geändert werden!
 
OP
M

mrcmm300

Active member
Beiträge
26
Punkte Reaktionen
1
@Tigerente1974
- Also die DB's sind und waren schon im original Projekt vorhanden und teilweise mit den erforderlichen Werten die
Damals benötigt wurden bestückt gewesen. Teilweise haben sich diese Werte zwar durch Benutzereingaben geändert
aber es hat sich nicht die Strucktur geändert.

- Ich habe ganz einfach wie lt. Siemens Handbuch/Website das Offline-Projekt geöffnet habe mir dann das Online-Projekt (ich war online mit der CPU)
anzeigen lassen und habe dann per Drag&Drop die DB's von Online ins Offline-Projekt kopiert. Und dabei sind die Namen in den DB's überschrieben
worden und dann stand dort halt nur noch "STATxy"

@Jochen Kühner
Hallo Jochen, Danke. Ich habs mal runtergeladen, da ich momentan aber beim Kunden bin komme ich gerade nicht zum testen, zumal ich gerade noch mit'ner
Rockwell Steuerung am Kämpfen bin. Hab nen ganzen Sack voll Servos die stehen bleiben müssen wenn jemand in den Lichtvorhang greift und an Ort und
Stelle weiter laufen sollen nach dem der Reset-Button gedrückt wurde.
 

Tigerente1974

Well-known member
Beiträge
1.815
Punkte Reaktionen
289
- Ich habe ganz einfach wie lt. Siemens Handbuch/Website das Offline-Projekt geöffnet habe mir dann das Online-Projekt (ich war online mit der CPU)
anzeigen lassen und habe dann per Drag&Drop die DB's von Online ins Offline-Projekt kopiert. Und dabei sind die Namen in den DB's überschrieben
worden und dann stand dort halt nur noch "STATxy"

So wäre es auch richtig. Ich vermute die Struktur war doch nicht ganz gleich...
Nimm doch mal die Sicherung vor dem SPS-Abzug und mach einen Bausteinvergleich offline<->online der fraglichen DBs. Eine unterschiedliche Struktur müsste dann angezeigt werden.
 

Jochen Kühner

Well-known member
Beiträge
4.156
Punkte Reaktionen
475
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
So wäre es auch richtig. Ich vermute die Struktur war doch nicht ganz gleich...
Nimm doch mal die Sicherung vor dem SPS-Abzug und mach einen Bausteinvergleich offline<->online der fraglichen DBs. Eine unterschiedliche Struktur müsste dann angezeigt werden.

Ja, aber die Struktur ist auch unterschiedlich, wenn man z.B. noch ein Bool hinzufügt und es aber noch reinpasst. Mit dem Tool von mir kannst du das dann lösen!
 

PN/DP

User des Jahres 2011-2013; 2015-2017; 2020-2021
Beiträge
17.595
Punkte Reaktionen
5.172
Anleitung DB-Symbolik reparieren

Man muß wissen, wie man die Online-DB mit den Aktualwerten korrekt in ein Offline-Projekt kopiert ohne die DB-Symbolik zu verlieren. Der Trick dabei ist, daß man aus dem Offline-Bausteine-Ordner der Station in die Online-Ansicht wechseln muß, dann weiß der SIMATIC Manager, welche Symbolik zum Online-Programm gehört und fügt diese Symbolik den DB-Kopien von Online hinzu. Man darf auf keinen Fall über "Erreichbare Teilnehmer" gehen, dann gibt es keine Verbindung zur Offline-Symbolik!
(Anleitungen siehe hier)

Diese Mitnahme der Symbolik durch den SIMATIC Manager kann man ausnutzen, um eine zerstörte DB-Symbolik wiederherzustellen, wenn die Struktur der DB nicht geändert wurde. Das funktioniert allerdings nur beim Kopieren über "Online", weshalb man dazu eine CPU oder PLCSIM benötigt.

DB-Symbolik reparieren
VOR dem Durchführen dieser Punkte ist wie immer eine Sicherheitskopie des Step7-Projektes zu machen.

* im Projektordner "A" ist die DB-Symbolik korrekt, aber keine Aktualwerte
* im Projektordner "B" sind die Aktualwerte vom Backup, aber die DB-Symbolik ist kaputt

1. ein Projekt mit korrekter Symbolik öffnen und in den Bausteine-Ordner der Station/CPU wechseln (Projektordner "A")
2. PLCSIM starten und ggf. die PG/PC-Schnittstelle von PLCSIM passend einstellen, die CPU auf STOP lassen
3. das Projekt mit dem Online-Backup öffnen und in den Backup-Bausteine-Ordner wechseln (Projektordner "B")
4. in diesem Backup-Ordner "B" die DBs markieren und "Kopieren"
5. in den Projektordner "A" wechseln
6. hier im Projektordner "A" (!) wechseln in "Ansicht > Online" --> ein ONLINE-Fenster geht auf
7. im Bausteine-Ordner dieses Online-Fensters "Einfügen" --> die DB mit den Aktualwerten werden nach PLCSIM kopiert
8. die gerade online eingefügten DB markieren und "Kopieren"
9. in den Projektordner "A" wechseln und "Einfügen" --> die DB mit den Aktualwerten werden von Online in das Offline-Projekt eingefügt und dabei wird die Symbolik des Offline-Projektes benutzt wegen Punkt 6.

* Im Projektordner "A" liegen nun die DB mit korrekter DB-Symbolik und den Aktualwerten aus dem Backup.

Ein besonders schöner Punkt bei diesem Vorgehen ist, daß dabei die Zeitstempel der DB erhalten bleiben, d.h. die reparierten DB erhalten die Zeitstempel der Backup-DB.

Harald
 
OP
M

mrcmm300

Active member
Beiträge
26
Punkte Reaktionen
1
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
@Jochen Kühner
Danke für das Tool und deine Antworten.
Werde mir dein Tool die Tage mal genau ansehen, habe heute leider keine Zeit mehr.
Darf ich das Tool weiter geben ???

@tiegerente1974
Ich weiss nur das die DB's nicht geändert wurden, den Sie sind schon seit etlichen Maschinen in genau der selben Länge und Struktur
im Programm genau so implementiert! Und im Normalfall fügt auch niemand etwas hinzu oder löscht was.
Seis drum. Beim nächsten mal werde ich's mal mit dem Tool von Jochen K. probieren. Ich dachte es gäbe vielleicht eine einfache Lösung
für mein Problem z.B. mit Copy & Paste o.ä. Trotzdem Danke für deine Antworten


Ich Danke Euch für Euren Support.
 
Oben