TIA Regelung mit PID-Regler aufbauen

OP
S

Stefan_h

Member
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
1
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo,

der Aufbau ist schon fertig und läuft schon seit einem Jahr :) Komponenten können nicht mehr getauscht werden, nur die Regelung soll nachgepflegt werden.

Deine Anmerkungen zum Druckverlust sind völlig richtig. zwischen P0 und P3 entsteht ein Druckverlust.
P1 und P2 werden in der Regel gegen Atmosphere in den Behälter zurück geführt. Je nach Einsatz beim Kunden, kann aber schon mal eine sehr lange Leitung oder größere Höhenunterschiede vorhanden sein, weshalb die Drücke gemessen werden und in die Berechnung TMP mit einfließen müssen.

Vielen Dank für deine Vorschläge.
Ich habe es jetzt erst einmal so aufgebaut:
PID-Pumpe -> Set_point v und Ist_Wert_v am Eingang und am Ausgang die Analogausgabe an die Pumpe

dann wahlweise PID_TMP oder PID Volumenstrom mit den jeweiligen Set_Points TMP und Volumenstrom Permeat, beide PIDs wirken auf die Analogausgabe des Ventils
 
Oben