Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Datenbaustein Inhalt in DB [?] verschieben

  1. #1
    Registriert seit
    06.04.2009
    Beiträge
    51
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich habe folgende Problemstellung:

    DB1000:

    - CHAR 40Byte
    - CHAR 40Byte
    - CHAR 40Byte
    - CHAR 40Byte
    - CHAR 40Byte
    - CHAR 40Byte
    - Bool
    - Bool
    - Bool
    - Bool
    - Bool

    DB1001-DB1100
    (genau wie Db1000 über UDT erzeugt, alle gleich)

    ich habe ein MW(INT) bereich 0 bis 100
    und will z.B. bei dem Wert 7 im Mw den kompletten DB1000 in den DB1007 transferieren
    ! leider ist es nicht möglich die DB´s 0 bis 100 zu verwenden !

    vorgestellt habe ich es mir so:

    u [bedingung]
    spbn xx1

    Auf DB 1000
    (sfb20 Blockmove oder evtl kompletten Db)

    T db1007

    xx1: nop 0





    Wie kann ich jetzt aber die Variable integrieren?
    geht für db1007:
    T DB 1 [MW]
    oder sollte ich eine FC schreiben wo ich das MW rein gebe und bei "7" der wert 1007 raus kommt
    >>
    T DB [MW-out von FC]
    Zitieren Zitieren Datenbaustein Inhalt in DB [?] verschieben  

  2. #2
    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    267
    Danke
    3
    Erhielt 26 Danke für 26 Beiträge

    Standard

    Was willst du machen? Ich hab die Fragestellung nicht so ganz gepackt...

  3. #3
    Rambo ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.04.2009
    Beiträge
    51
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich will die Daten aus dem DB1000 in einen DB(1001 bis 1100) je nach änderung der Variable senden.

    Beispiel:
    Teil Nummer 7 ist angekommen dann soll der DB1000 komplett in den DB1007 transferiert werden. Kommt danach Teil 16 soll der DB1000 komplett in den DB1016 tranferiert werden.


    Danke für eure Hilfe

  4. #4
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    in Bayern ganz oben
    Beiträge
    1.360
    Danke
    188
    Erhielt 372 Danke für 290 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,

    unter http://www.sps-forum.de/showthread.php?t=12923 findest Du alles was dazu benötigt wird.

    Die DB-Nummer kann man ja einfach mit 1000 + MWxx berechnen.

    Gruss Daniel
    Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte...

    OSCAT.lib Step 7

    Open Source Community for Automation Technolgy

    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

Ähnliche Themen

  1. Inhalt Datenbaustein in ProTool darstellen
    Von Black Scorpion im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.04.2009, 16:26
  2. FC-Aufruf mit DB-Inhalt
    Von Drain im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.09.2007, 07:56
  3. Inhalt eines Datenbaustein auf 0 vergleichen
    Von norman im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.03.2007, 21:24
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.08.2006, 15:02
  5. Auf DB-Inhalt zugreifen
    Von delacasa im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.06.2006, 11:42

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •