Kommunikation S7 200 - S7 200

bebaste

Well-known member
Beiträge
95
Punkte Reaktionen
0
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
hallo zusammen,

ich habe 2 steuerugen mit profibusstecker und leitung verbunden.
mit dem assistenten die NETR/NETW operation hergestellt.
nun habe ich einen zeitversatz von ca. 1,0 sek.

z.B.
SPS 1 e0.0 = 1
SPS 1 a0.0 = 1 sofort
SPS 2 a0.0 = 1 ca. 1sek später

gleiches passiert auch wenn ich einen zählerwert VW.... übertrage.

kann an den bytes etwas verloren gehen und kann mann die steuerung so aufbauen das es keinen versatz gibt.
es sollen auch nur 2 steuerungen miteinander daten tauschen können.

mit freundlichem gruß
stephan nolte
 

tobias

Well-known member
Beiträge
244
Punkte Reaktionen
19
Hallo Stephan
habs aus anderen Gründen mit zwei 2xx zufällig auch grad verbunden, von Hand (ohne Assi) konfiguriert vertauschen bei mir zwei CPUs aufs "Kommando" ihre Ausgänge relativ sofort; (12Bytes werden da glaub ich übertragen = unmerklich verzögert).

Der Assitent bastelt sicher ein paar goodies rein - hieß glaub ich Zustandsautomat oder so. Benutze den nie, vielleicht braucht man den wirklich und der ist Schuld ?

Suche eigentlich die passende Baudrate; nur auf 19214 justiert gehts anscheinend überall. Je nach CPU (21x, alte 22x, neue 226) läufts bisher jedesmal etwas anders ab ... spielt vielleicht auch 'ne Rolle
 
Oben