TIA OP77A Ladeprobleme

OP
A

Alex17

Active member
Beiträge
30
Punkte Reaktionen
2
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Kompatible Teilnehmer findet nix weil die Firmwarestand nicht passt.
edit: Ich verstehe die Hinweis nicht. 1 kompatible Teilnehmer und -1 inkompatible Teilnehmer gefunden ??
Wenn 1 kompatible Teilnehmer gefunden ist sollte die Lade-Button von ausgegraut auf bedeinbar wechseln.

Probier es mit Prosave wiederholt 10 mal.
Wenn ich es erinnere, dann war die Transfer bei die Panele manchmal schwierig in gang zu kriegen.
Die Button Gerätestatus ergibt ein Resultat ?

<Klugsheissmodus EIN>
Ich hätte bei die Anlagenerweiterung die 315-2DP und die OP77A mit eine kleine S7-1500 und ein Basic Panel austauschen lassen.
Alleine dass die OP77A nur bis V14 unterstützt wird zeigt dass diese Konstellation kein Zukunft hat.
Wenn die Kunde verlangt dass man TIA verwendet, dann wird er auch nicht froh dass ein alten nur halbwegs unterstützte 'Bastard' das Herz von seine Anlage ist.
<Klugsheissmodus AUS>

edit: Und V14 war auch nicht die stabilste Version von TIA. Noch ein Grund eine alternative zu die alte OP77A zu finden.
Ha... siehe da nach Versuch Nummer 14 macht er jetzt das Update :D
 

DeltaMikeAir

User des Jahres 2018
Beiträge
12.992
Punkte Reaktionen
3.384
Eine bestehende alte Anlage mit neuem Stand der Technik erweitern?
Das macht ihr doch gar nicht. Ihr bringt das alte Zeug ins TIA, wo es zwischenzeitlich von Siemens ( ab V15 ) wieder rausgeschmissen wurde.
Das Beste ( und stabilste ) wäre gewesen, bei Classic und WinCC zu bleiben.
 
OP
A

Alex17

Active member
Beiträge
30
Punkte Reaktionen
2
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Das macht ihr doch gar nicht. Ihr bringt das alte Zeug ins TIA, wo es zwischenzeitlich von Siemens ( ab V15 ) wieder rausgeschmissen wurde.
Das Beste ( und stabilste ) wäre gewesen, bei Classic und WinCC zu bleiben.
War auch nicht wirklich auf die Steuerungstechnik bezogen sondern eher auf die Maschine an sich. 1. Maschine ist von 2009 und die die 2. aus diesem Jahr. Neuere Technik ist lediglich die ET200 und der SEW Umrichter :D
 
OP
A

Alex17

Active member
Beiträge
30
Punkte Reaktionen
2
Vielen Dank an alle Beteiligten für die zahlreiche und super schnelle Hilfe.
Jetzt läuft auch das komplette System.
 
Oben