TIA OP77A Ladeprobleme

DeltaMikeAir

User des Jahres 2018
Beiträge
12.992
Punkte Reaktionen
3.384
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Vielleicht liegt es wirklich am Image. Wobei dann eigentlich angezeigt wird, dass ein inkompatibles Image auf dem Gerät installiert ist.
Mich wundert ja, dass zwar ein Teilnehmer 1 gefunden wird aber das dort kein Gerätetyp steht.
Was hast du eigentlich genau für einen USB Adapter? 6ES......?
1659518922428.png
 
OP
A

Alex17

Active member
Beiträge
30
Punkte Reaktionen
2
Vielleicht liegt es wirklich am Image. Wobei dann eigentlich angezeigt wird, dass ein inkompatibles Image auf dem Gerät installiert ist.
Mich wundert ja, dass zwar ein Teilnehmer 1 gefunden wird aber das dort kein Gerätetyp steht.
Was hast du eigentlich genau für einen USB Adapter? 6ES......?
Anhang anzeigen 62646
Der Adapter ist ein Simatic S7
6GK1 571-0BA00-0AA0

1659519930674.png

Via Profibus komme ich ganz normal auf die Steuerung, nur das OP möchte nicht.
 

JesperMP

Well-known member
Beiträge
7.095
Punkte Reaktionen
1.434
Ich tendiere auch dazu dass die Online Funktione in TIA von das Panel einfach nich unterstützt sind.
Die OP77A gehört ja zu die Protool Ära, das ist ziemlich lange Zeit her.
Vermutlich ist dass auch den Grund dass es kein Hinweis über inkompatible Firmware kommt, da TIA gar nicht weis welchen Firmware das Panel hat.

<Klugsheissmodus EIN>
Ich hätte nicht die alte Steurung mit 315 CPU, OP77A und MPI in TIA migrieren lassen.
Vielleicht von Protool ins WinCC Flexible, aber nicht ins TIA WinCC.
Ich sehe null Vorteil 'Klassik' Steuerungen in TIA zu migrieren.
<Klugsheissmodus AUS>
 

DeltaMikeAir

User des Jahres 2018
Beiträge
12.992
Punkte Reaktionen
3.384
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
<Klugsheissmodus EIN>
Ich hätte nicht die alte Steurung mit 315 CPU, OP77A und MPI in TIA migrieren lassen.
Vielleicht von Protool ins WinCC Flexible, aber nicht ins TIA WinCC.
Ich sehe null Vorteil 'Klassik' Steuerungen in TIA zu migrieren.
<Klugsheissmodus AUS>
Sehe ich auch so. Vor allem kann man dieses V14 Projekt nicht nach V15 oder höher migrieren (zumindest nicht mit den Komponenten) da:

Geänderte Geräteunterstützung für TIA Portal V15​

Folgende Geräte wurden in TIA Portal Version V15 entfernt:

  • OP 73
  • OP 77A
  • OP 77B
  • TP 177A
  • TP 177A Portrait
  • TP 177B 4" PN/DP
  • TP 177B 6" mono DP
  • TP 177B 6" PN/DP
  • OP 177B 6" mono DP
  • OP 177B 6" PN/DP
  • TP 277 6"
  • OP 277 6"
  • MP 177 6" Touch
  • MP 277 8" Key
  • MP 277 8" Touch
  • MP 277 10" Key
  • MP 277 10" Touch
  • MP 377 12" Key
  • MP 377 12" Touch
  • MP 377 15" Touch
  • MP 377 15" Touch Daylight readable
  • MP 377 19" Touch
 
OP
A

Alex17

Active member
Beiträge
30
Punkte Reaktionen
2
Ich tendiere auch dazu dass die Online Funktione in TIA von das Panel einfach nich unterstützt sind.
Die OP77A gehört ja zu die Protool Ära, das ist ziemlich lange Zeit her.
Vermutlich ist dass auch den Grund dass es kein Hinweis über inkompatible Firmware kommt, da TIA gar nicht weis welchen Firmware das Panel hat.

<Klugsheissmodus EIN>
Ich hätte nicht die alte Steurung mit 315 CPU, OP77A und MPI in TIA migrieren lassen.
Vielleicht von Protool ins WinCC Flexible, aber nicht ins TIA WinCC.
Ich sehe null Vorteil 'Klassik' Steuerungen in TIA zu migrieren.
<Klugsheissmodus AUS>
Da hast du absolut Recht. Teils war das leider Kundenanforderung, da hier nur mit TIA weitergearbeitet wird und einige Bausteine der neuen Maschine nicht kompatibel waren...
 

JesperMP

Well-known member
Beiträge
7.095
Punkte Reaktionen
1.434
Für WinCC Flexible:
C:\Program Files (x86)\Siemens\SIMATIC WinCC flexible\WinCC flexible Images\OP77A

Für TIA:
C:\Program Files\Siemens\Automation\Portal VXX\Data\Hmi\Transfer
Ich finder keine Images für OP77A. Wobei ich aber nur V15.1 installiert hat. Vielleicht gibt es die Image für OP77A wenn man V14 installiert hat.
 

volker

Supermoderator
Teammitglied
Beiträge
5.571
Punkte Reaktionen
962
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
beim laden hast du als zielgerät erreichbare teilnehmer gewählt.
wähle dort mal geräte mit der gleichen adresse anzeigen.

bei pn ist das nämlich ein problem. ob das bei mpi/pb auch so ist weiss ich nicht.
aber versuch macht glug
 
OP
A

Alex17

Active member
Beiträge
30
Punkte Reaktionen
2
Für WinCC Flexible:
C:\Program Files (x86)\Siemens\SIMATIC WinCC flexible\WinCC flexible Images\OP77A

Für TIA:
C:\Program Files\Siemens\Automation\Portal VXX\Data\Hmi\Transfer
Ich finder keine Images für OP77A. Wobei ich aber nur V15.1 installiert hat. Vielleicht gibt es die Image für OP77A wenn man V14 installiert hat.
Okay danke. Ich habe ein Backup gemacht. Lief auch ohne Probleme durch und Datei wurde gespeichert.
Jedoch wenn ich ein OS Update machen will, sagt er mir es konnte keine Verbindung hergestellt werden.
Einstellungen sind noch die gleichen wie beim Backup.

1659524224836.png
 
OP
A

Alex17

Active member
Beiträge
30
Punkte Reaktionen
2
beim laden hast du als zielgerät erreichbare teilnehmer gewählt.
wähle dort mal geräte mit der gleichen adresse anzeigen.

bei pn ist das nämlich ein problem. ob das bei mpi/pb auch so ist weiss ich nicht.
aber versuch macht glug
Wenn ich Geräte mit gleichen Adressen auswähle kommt dies:
1659524653473.png
5x jetzt versucht und jedesmal stürzt TIA ab.
Sobald ich auf erreichbare Teilnehmer gehe kein Problem.
Wähle ich kompatible Teilnehmer aus kommt dies:
1659524729094.png
 

JesperMP

Well-known member
Beiträge
7.095
Punkte Reaktionen
1.434
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Kompatible Teilnehmer findet nix weil die Firmwarestand nicht passt.
edit: Ich verstehe die Hinweis nicht. 1 kompatible Teilnehmer und -1 inkompatible Teilnehmer gefunden ??
Wenn 1 kompatible Teilnehmer gefunden ist sollte die Lade-Button von ausgegraut auf bedeinbar wechseln.

Probier es mit Prosave wiederholt 10 mal.
Wenn ich es erinnere, dann war die Transfer bei die Panele manchmal schwierig in gang zu kriegen.
Die Button Gerätestatus ergibt ein Resultat ?

<Klugsheissmodus EIN>
Ich hätte bei die Anlagenerweiterung die 315-2DP und die OP77A mit eine kleine S7-1500 und ein Basic Panel austauschen lassen.
Alleine dass die OP77A nur bis V14 unterstützt wird zeigt dass diese Konstellation kein Zukunft hat.
Wenn die Kunde verlangt dass man TIA verwendet, dann wird er auch nicht froh dass ein alten nur halbwegs unterstützte 'Bastard' das Herz von seine Anlage ist.
<Klugsheissmodus AUS>

edit: Und V14 war auch nicht die stabilste Version von TIA. Noch ein Grund eine alternative zu die alte OP77A zu finden.
 
Zuletzt bearbeitet:

volker

Supermoderator
Teammitglied
Beiträge
5.571
Punkte Reaktionen
962
ist pas panel im tranfermodus oder noch in der runtime?
bin mir nicht sicher ob das bei op77a auch war.... Man konnte da auch was einstellen wie der transfer von statten geht seriell/mpi/dp
 

Ralle

Supermoderator
Teammitglied
Beiträge
14.951
Punkte Reaktionen
3.707
Kann man das TP vielleicht im WinCCFlexible belassen. Eine Vebindung und die Variablen für die andere SPS sollten sich ja zusätzlich erstellen lassen. Zumindest einen Test wäre es ja wert.

PS: Die Geräte mit A hießen bei uns schon früher immer "Arschloch"-Geräte, weil die teilweise auf Linux basierten und nie so richitg gut funktioniert haben. Dass da mit TIA was nicht läuft, wundert mich gerade gar nicht. Der Kunde kann sich auch wünschen, dass du ihm die Ei... vergoldest, macht ihr das dann auch?
 

DeltaMikeAir

User des Jahres 2018
Beiträge
12.992
Punkte Reaktionen
3.384
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Die Geräte mit A hießen bei uns schponm früher immer "Arschloch"-Geräte, weil die teilweise auf Linux basierten und nie so richitg gut funktioniert haben.
Die B-Geräte aber genauso. Aber es stimmt schon. Das A-Gerät war halt die MPI Sparvariante, hat aber für vieles gereicht. Ich habe viele A und B verbaut und nie ist eines ausgefallen.

Was mich bei ihm wundert, er kann per Prosave sichern beim OS-Update sagt Prosave "kann keine Verbindung herstellen" ??

Schon sehr merkwürdig. Konnte man da irgendeinen Schreibschutz aktivieren?
 
OP
A

Alex17

Active member
Beiträge
30
Punkte Reaktionen
2
Kompatible Teilnehmer findet nix weil die Firmwarestand nicht passt.
edit: Ich verstehe die Hinweis nicht. 1 kompatible Teilnehmer und -1 inkompatible Teilnehmer gefunden ??
Wenn 1 kompatible Teilnehmer gefunden ist sollte die Lade-Button von ausgegraut auf bedeinbar wechseln.

Probier es mit Prosave wiederholt 10 mal.
Wenn ich es erinnere, dann war die Transfer bei die Panele manchmal schwierig in gang zu kriegen.
Die Button Gerätestatus ergibt ein Resultat ?

<Klugsheissmodus EIN>
Ich hätte bei die Anlagenerweiterung die 315-2DP und die OP77A mit eine kleine S7-1500 und ein Basic Panel austauschen lassen.
Alleine dass die OP77A nur bis V14 unterstützt wird zeigt dass diese Konstellation kein Zukunft hat.
Wenn die Kunde verlangt dass man TIA verwendet, dann wird er auch nicht froh dass ein alten nur halbwegs unterstützte 'Bastard' das Herz von seine Anlage ist.
<Klugsheissmodus AUS>

edit: Und V14 war auch nicht die stabilste Version von TIA. Noch ein Grund eine alternative zu die alte OP77A zu finden.
Ich probiere mal noch rum mit ProSave, evtl. möchte es ja doch noch..
Gerätestatus macht nichts..

Das Problem ist, dass unsere Firma meint alles verkaufen zu können, was der Kunde sich auch vorstellt :D
Eine bestehende alte Anlage mit neuem Stand der Technik erweitern? Klar kein Problem...

Der Kunde hatte eine kostengünstige Lösung gesucht, da Anfang nächsten Jahres die alte Anlage abgerissen wird und bis dahin muss es leider irgendwie so funktionieren.
Anfang 2023 wird dann komplett alles neu gemacht und dann auch mit unserer Standard 1511f und einem TP1200 Comfort..
 
OP
A

Alex17

Active member
Beiträge
30
Punkte Reaktionen
2
Die B-Geräte aber genauso. Aber es stimmt schon. Das A-Gerät war halt die MPI Sparvariante, hat aber für vieles gereicht. Ich habe viele A und B verbaut und nie ist eines ausgefallen.

Was mich bei ihm wundert, er kann per Prosave sichern beim OS-Update sagt Prosave "kann keine Verbindung herstellen" ??

Schon sehr merkwürdig. Konnte man da irgendeinen Schreibschutz aktivieren?
Leider nichts von Schreibschutz gesehen..
 
Oben