Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 32

Thema: Siemens Logo Einganssignal / Kurzschluss

  1. #11
    trysys ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.01.2014
    Beiträge
    15
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Also Keypad angekommen leider ist im Handbuch(English) nichts über die Kontakte und deren schaltleistung nur der Pinbelegungsplan...

    Pin 2-4 sind GND jeweils inter Verbunden. Nun habe ich Pin 2u4 Zusammen auf (-) gelegt und einfach mal das Messgerät an den Kontakt 3 PUSH angeklemmt. Passiert nichts, das Messgerät Spinnt sich was zusammen,
    Jedoch wenn diese 5 Sekunden vorbei sind in dem Der Türöffner quasi abgestellt wird. Zeigt mir das Messgerät auf dem Kontakt 3 PUSH 2V an.....

    ideen ?

  2. #12
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.717
    Danke
    443
    Erhielt 919 Danke für 740 Beiträge

    Standard

    Kann ja nicht so schwer sein, mal hier die Bezeichnung des Pads zu posten, oder? Auch wenn sie Englisch ist.


    Und alles andere zum wahrscheinlichen Verdrahten haben Dir Harald und meine Wenigkeit doch schon geantwortet.
    Da hat sich auch mit Deiner neuen Antwort nichts an deren Aktualität geändert.

  3. #13
    trysys ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.01.2014
    Beiträge
    15
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hier dazu die Bilder

    IMG_0612.jpgIMG_0613.jpgIMG_0614.jpgIMG_0615.jpgIMG_0616.jpg

    Und alles andere zum wahrscheinlichen Verdrahten haben Dir Harald und meine Wenigkeit doch schon geantwortet.
    Bin gelernter Elektriker aber mit Optokoppler usw hab ich keine ahnung von..

  4. #14
    trysys ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.01.2014
    Beiträge
    15
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Open Collector eines NPN-Transistors.
    Also ich hab jetzt mal ein bisschen gegoogelt........

    Das ist absolut nicht mein Elektrobereich..........

    Offensichtlich habt ihr Recht mit dem Optokopplerzeugs.... Da auch keine Pläner darüber zur verfügung stehen gehts nur über probieren

    Was würdet ihr als nächstes Versuchen ?

    folgendes wurde bereits ausprobiert.
    --------------------------------
    Pin 2 u 4 als GND zusammen
    Pin 3 kein ergebnis
    --------------------------------
    Pin 3 Seperat mit 12V bestromt
    Pin 4 kein ergebnis
    -----------------------------------
    Pin 3 Seperat mit Masse verbunden
    Pin 4 Kein ergebniss
    -----------------------------------


    mehr bleibt ja nicht übrig....

    Wenn alles nicht hilft und das Pad fürn Arsch ist, dann werde ich versuchen ein Normales Pad zu nutzen und den PIN5 des Funkpads mit dem ausgang des neuen Pads unscharf zu schalten. aber ich hoffe wir bekommen das noch hin..

    dank euch erstmal fürs Kopfzerbrechen

  5. #15
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.717
    Danke
    443
    Erhielt 919 Danke für 740 Beiträge

    Standard

    Pin 1 und 2 ist die 12Vdc Spannungsversorgung für das Pad.
    Normalerweise kommt dann ein Türöffner zwischen Pin 1 bzw. den +12Vdc und Pin3. Pin 3 wird bei erfolgreicher Eingabe mit Pin 4 und damit mit den 0Vdc verbunden, wodurch der Türöffner anspricht. Es wird also (wie in Asien wohl üblich) die Masse geschalten und nicht die Spannung.
    Wenn Du die Schaltfunktion testest mußt Du also zwischen Pin1 und 3 messen, um diese Aussage zu bestätigen!

    Den Türöffner mußt Du durch ein geeignetes 12Vdc-Koppelrelais ersetzen, um über dessen potentialfreien Kontakt die 230Vac für Deine LOGO! zu schalten. Bei diesen Koppelrelais' gibt es diverse Modelle, die einen Optokoppler bzw. ein Solid State Relay enthalten, was deren Stromaufnahme senkt. Da gibt's z.B. Modelle von Finder.

    Die Masseschaltung ermöglicht z.B. auch das Schalten von 24V-Relais mit eigener Spannungsversorgung, bei denen nur die 0Vdc von Relaisschaltung und Keypad miteinander verbunden werden. Deswegen wahrscheinlich die 2 Masseanschlüsse.
    Geändert von hucki (18.01.2014 um 23:29 Uhr)

  6. #16
    trysys ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.01.2014
    Beiträge
    15
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke für die Antwort.

    Könntest du mir ein Relais empfehlen?

    Bsp so eins hier?:

    http://bit.ly/1eJhupN


    Ich werde morgen mal messen Pin 1 gegen Pin 3 .

  7. #17
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.717
    Danke
    443
    Erhielt 919 Danke für 740 Beiträge

    Standard

    Ich persönlich würde die schmale Bauform, z.B. so was (hatte jetzt keine Lust, länger zu suchen), bevorzugen. Die gibt's auch mit Optokoppler bzw. SSR-Einsatz (meist schwarz; weiß ist meist elektromechanisches Relais).
    Ist aber Geschmacks- und vor allem Platzsache.

  8. #18
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.717
    Danke
    443
    Erhielt 919 Danke für 740 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von trysys Beitrag anzeigen
    -----------------------------------
    Pin 3 Seperat mit 12V bestromt
    Pin 4 kein ergebnis
    -----------------------------------
    Das könnte Dein Keypad in Misstimmung gegen Dich gebracht haben.

  9. #19
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.627
    Danke
    912
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    ich hoffe, der TE legt bei seiner normalen elektrikerarbeit nicht auch so eine Arbeitsweise an den Tag. alla Hamburger wechselschaltung? was ist das? probier ich einfach mal ein bischen rum...

  10. #20
    trysys ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.01.2014
    Beiträge
    15
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von ducati Beitrag anzeigen
    ich hoffe, der TE legt bei seiner normalen elektrikerarbeit nicht auch so eine Arbeitsweise an den Tag. alla Hamburger wechselschaltung? was ist das? probier ich einfach mal ein bischen rum...
    Nein macht er nicht aber das hier gehört einfach nicht in meinem Wissensbereich.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.08.2013, 16:19
  2. BC9020 bei Kurzschluss ausgangsseitig
    Von Michelinho im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.02.2013, 18:21
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.01.2012, 13:06
  4. Analogwerte - Drahtbruch / Kurzschluss auswerten
    Von handyman im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.03.2009, 15:01
  5. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.12.2008, 12:16

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •