Daten auslesen mit VisualBasic?

kaufmann-michael

Well-known member
Beiträge
58
Punkte Reaktionen
0
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo,

hab mal ne Frage.

Gibts denn ein Beispielprojekt (ein ganz einfaches) für Visualbasic, die auf die CPU zugreifen kann, d.h. z.B. wie ProTool? Somit könnte ich für Windows ein Programm schreiben und z. B. eine Anlage visualisieren?

Gruß
Michael
 
A

Anonymous

Guest
Hi

für VB brauchst Du einen Treiber eine DLL oder OPC-Server.
Beispiel ist auf der Simatic Net CD oder gib mir mal Deine EMail dann schicke ich Dir ein Beispiel in VB5 und eine DLL dafür.

Gruß

Christian Werner
 
A

Anonymous

Guest
Hi

da ich von VB nicht viel Ahnung hab überlasse ich mal Dir
welcher Weg der einfachere ist.

Mfg

Christian Werner

PS: Die eMail geht heute an dich raus
 
OP
K

kaufmann-michael

Well-known member
Beiträge
58
Punkte Reaktionen
0
Hallo und danke für Deine Mail!

Habe das heute Nacht mal ausprobiert und eigentlich nicht weit gekommen, da wir keine Möglichkeit haben, die &CPU seriell anzustecken, wir verwendet auschließlich MPI-Verbindungen. Soweit ich das jetzt gesehen habe, sind alle Beispiele eigentlich gleich, sie sind ja nur in einer anderen Programmiersprache erstellt worden. Jetzt meine Frage, gibts vielleicht auch ein anderes Beispielprojekt, mit dem die CPU über MPI angesprochen wird? Wäre auch nicht schlecht, wenn man Variablen auch über Ethernet abfragen könnte! Eigentlich wäre mir letzteres schon wieder lieber, da alle unsere Steuerungen am Netz hängen!

Gruß
Michael
 

AndyPed

Well-known member
Beiträge
254
Punkte Reaktionen
1
Hallo Michael,

für dein Vorhaben brauchst du einen OPC-Server.
Der kann die Daten der SPS auf deinen PC entweder per MPI oder Ethernet bringen.
Die Hardware dürfte dir ja hinlänglich bekannt sein ....
Als Test-Software kann ich dir die OPC-Server Software von Inat empfehlen http://www.inat.de
Die haben Test-Software.

Probiers mal und sag bescheid ob du klar kommst.

Ciao
 
A

Anonymous

Guest
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Sorry etwas spät gelesen aber Andy
hat Dir ja schon geholfen.

Aber zum Thema seriell !!!!!!!!!!!!!!!
Du brauchst für die Beispiele von mir einen normalen PC -Adapter
dann klappt es auch mit MPI.
Bei OPC-Server nicht den von IBH-Softec nehmen hat ein Kollege von mir sehr schlechte Erfahrungen mit gemacht.
Der Support war nicht besonders gut und die Übertragung bzw. Geschwindigkeit nicht gerade toll.
Er hat dann auf alles auf Ethernet umgestellt mit dem Net-Link von Helmholz.Damit war Er sehr zufrieden.

Mfg

Christian Werner

EWS Elektrotechnik
 

Gerhard Bäurle

Well-known member
Beiträge
5.786
Punkte Reaktionen
1.738
S7-Daten lesen und schreiben VisualBasic

Hallo,

die angesprochene Aufgabe lässt sich auch über unser ACCON-AGLink lösen. Dabei handelt es sich um eine W32-DLL mit dem S7-Protokoll und ganz aktuell auch mit der S7-Symbolik. Der Netlink wird auch unterstützt.

Weiter Infos:
http://www.deltalogic.de/kommunikation/aglink.htm

Demo-Downloads auch mit Beispielen für VisualBasic, Excel usw:
http://www.deltalogic.de/download/aglink.htm

Technische Fragen einfach an support@deltalogic.de oder direkt an mich gbaeurle@deltalogic.de mailen.

Viele Grüße
Gerhard Bäurle

PS: Basierend auf der DLL bieten wir auch den S7-OPC-Server an:
http://www.deltalogic.de/kommunikation/s7-opc-server.htm
 

S7_Mich

Well-known member
Beiträge
208
Punkte Reaktionen
3
Hallo,

wollte das auch mal testen.

Wir haben einen INAT OPC Server. Der funktioniert einwandfrei und holt die eingebenen Variablen über Ethernet 2er Steuerung ab.

Aber wie kann ich jetzt mit VB.Net auf den OPC Server zugreifen? Hat das jemand vielleicht schon gemacht, oder gibts da ein kleines Beispiel?

Gruß
Michael
 

Question_mark

Well-known member
Beiträge
3.381
Punkte Reaktionen
578
Inat OPC-Server

Hallo S7_Mich,

kann ich jetzt mit VB.Net auf den OPC Server zugreifen?
Ich bezweifle, dass der Inat OPC-Server schon .NET unterstützt. Soweit ich mich erinnere, werden bei .NET andere Wrapper für das Automation Interface als z.B. für VB6 benötigt. Das war nur so aus dem Gedächtnis, am besten mal beim Hersteller nachfragen, der müsste es am besten wissen.
Gruss
Question_mark
 

Question_mark

Well-known member
Beiträge
3.381
Punkte Reaktionen
578
Inat OPC-Server mit VB.NET

Hallo oliverlorenz,
Ich benutze für die Komunikation ProDave von Siemens
Ja, Prodave funzt sehr gut mit VB6, Delphi und C, aber nicht mit VB.NET, oder ??? Wenn Du mit VB.NET und Prodave schon Erfahrungen hast, würden wir uns über Deinen Bericht sehr freuen.
Gruss
Question_mark
 

Question_mark

Well-known member
Beiträge
3.381
Punkte Reaktionen
578
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Inat OPC-Server

Hallo S7_Mich,
hier mal ein Link zu generellen Problemen von OPC und dem .NET :
Um einen VB.NET Client zu schreiben, braucht man die Wrapper der OPC_Foundation. Auf der Homepage der OPC-Foundation gibt es viele Beispielprogramme in diversen Programmiersprachen incl. Quellcode. Diese ganzen Infos sind nur Mitgliedern der OPC-Foundation zugänglich. Der ziemlich heftige Jahresbeitrag von ca. 1000,- $ macht sich aber dann bezahlt, wenn man das häufig anwendet und damit sein Geld verdient.
Zum jetzigen Zeitpunkt würde ich aber von einer OPC Anwendung in VB.NET und einer industriellen Anwendung unbedingt abraten. Der Kunde, der VB-NET z.Zt. in einer industriellen Anwendung fordert, hat keine Ahnung und nur mal ein Schlagwort aufgeschnappt (Ehh leutz, ich bin ja so hype).
Vergess das und bleib beim OPC Inat-Server mit einem Client in VB6, Delphi, VC6++ oder was auch immer, und alles läuft rund. Ansonsten wirst Du ganz mächtige Probleme bekommen !!!
Gruss
Question_mark
 

S7_Mich

Well-known member
Beiträge
208
Punkte Reaktionen
3
Hallo,

und vielen Dank für eure Tipps.

Schaut mal hier: http://scada.cjb.net/

Das Beispielprogramm funktioniert einwandfrei. Jedoch habe ich es bisher immer nurm it dem SimulatorOPC getestet. Aber es funktioniert in net genauso wie in VB6.

Was haltet ihr davon?

Gruß
Michael
 

TimoS

Well-known member
Beiträge
89
Punkte Reaktionen
2
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
hi,
habe in meiner Technikerarbeit, mit hilfe einer Wrapper Class von Viscom einen .net OPC-Client in VB erstellt und an eine Soft- SPS von 3S gehängt. Hat soweit alles ganz Prima Funktioniert, im Test Aufbau. Auf
www.viscomvisual.com gab es mal eine Downloadmöglichkeit.
 
Oben