TIA TIA V17 Release Date

ducati

Well-known member
Beiträge
5.235
Punkte Reaktionen
947
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
solche Sätze in der Readme treiben mich echt noch in den Wahnsinn:

Editieren einer Geräte-IP-Adresse
Verwenden Sie beim Editieren einer Geräte-IP-Adresse nicht den Adressbereich von
192.168.x.241 bis 192.168.x.250. Dieser Adressbereich wird ggf. vom System automatisch
einem PG zugewiesen. Dies gilt analog in Abhängigkeit der Subnetz-Maske für alle Netzklassen.
 

ducati

Well-known member
Beiträge
5.235
Punkte Reaktionen
947
DB laden ohne Reinit funktioniert bei mir nur bei Kommentaränderungen, Änderungen am Symbol haben einen Reinit zur Folge.
Das habe ich mir anders vorgestellt, oder ich bin zu doof.
hmm, von Variablennamen ändern steht in der Readme auch nix:
Beim Laden von Datenbausteinen galt bisher die folgende Regel:
Wenn der Baustein im Offline-Projekt einen neueren Schnittstellen-Zeitstempel hatte als im
Online-Projekt, musste der Baustein grundsätzlich neu geladen werden. Dabei wurden die
Variablenwerte stets neu initialisiert. Inkonsistenzen im laufenden Anlagenbetrieb konnten die
Folge sein.
Ab V17 werden nicht mehr die Zeitstempel, sondern die Struktur der Online- und Offline-
Bausteine verglichen. Datenbausteine werden beim Laden nur dann reinitialisiert, wenn sich
deren Struktur tatsächlich geändert hat. Ein weiterer Vorteil ist, dass in diesen Fällen der
Programmstatus kontinuierlich weiter beobachtet werden kann, auch wenn Unterschiede im
Online- und Offline-Programm angezeigt werden.
Hinweis:
In Bausteinen der Sprachen GRAPH, CEM oder CFC können Änderungen am Programmcode zur
Änderung von internen Schnittstellendaten führen. Diese machen eine Reinitialisierung
erforderlich, auch wenn keine strukturellen Änderungen an der Bausteinschnittstelle sichtbar
sind.

Beispiele:
In folgenden Fällen können Sie einen Datenbaustein ohne Reinitialisierung laden:
• Sie generieren einen strukturgleichen Datenbaustein wiederholt aus einer externen Quelle,
über die Openness-Funktion oder über das Version Control Interface.
Hinweis: Wenn Sie GRAPH-Baustein oder einen Baustein, dessen Speicherreserve aktiviert ist,
über die genannten Funktionen generieren, muss der Baustein neu geladen und
reinitialisiert werden.
• Sie fügen einen Parameter in der Schnittstelle hinzu und löschen ihn anschließend wieder.
 

PN/DP

User des Jahres 2011 - 2013; 2015 - 2017; 2020
Beiträge
16.779
Punkte Reaktionen
4.930
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Editieren einer Geräte-IP-Adresse
Verwenden Sie beim Editieren einer Geräte-IP-Adresse nicht den Adressbereich von
192.168.x.241 bis 192.168.x.250. Dieser Adressbereich wird ggf. vom System automatisch
einem PG zugewiesen. Dies gilt analog in Abhängigkeit der Subnetz-Maske für alle Netzklassen.
Wo haben die sich das denn abgeguckt? ;) In unseren IP-Netzen ist der Bereich x.y.z.240 bis x.y.z.249 für DHCP reserviert, was dann meistens für PG oder Service-Notebooks genutzt wird.

Harald
 

skorpion37

Well-known member
Beiträge
85
Punkte Reaktionen
23
Auch Konsequent. Win7 wird nicht mehr unterstützt. :-(
Siemens waren die letzten, die Win10 unterstützt haben, wodurch es im TIA Umfeld noch recht viele Win7 Maschinen gibt. Jetzt aber die ersten, die Win7 nicht mehr unterstützen. Wieviele Servicerechner jetzt wegfallen für TIA V17 kann man ja jetzt nur vermuten. Grrrr.
 

Anhänge

  • 2021-06-01 08_31_54-Clone of Win7-TIA-Portal, TrueView - VMware Workstation 16 Player (Non-com...png
    2021-06-01 08_31_54-Clone of Win7-TIA-Portal, TrueView - VMware Workstation 16 Player (Non-com...png
    46,8 KB · Aufrufe: 50

rostiger Nagel

Forums-Knochenbrecher Mod-Trainer
Teammitglied
Beiträge
13.795
Punkte Reaktionen
3.916
Auch Konsequent. Win7 wird nicht mehr unterstützt. :-(
Siemens waren die letzten, die Win10 unterstützt haben, wodurch es im TIA Umfeld noch recht viele Win7 Maschinen gibt. Jetzt aber die ersten, die Win7 nicht mehr unterstützen. Wieviele Servicerechner jetzt wegfallen für TIA V17 kann man ja jetzt nur vermuten. Grrrr.
upps, dann habe ich ein Problem ;)
 

JesperMP

Well-known member
Beiträge
6.255
Punkte Reaktionen
1.164
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
OK, die grösste Neuheit ist das Windows 7 nicht mehr unterstützt ist.
Sonnst Verbesserungen im Bereich Security.
Warum bezahlen wir für die SUS ?
 

DeltaMikeAir

User des Jahres 2018
Beiträge
8.239
Punkte Reaktionen
1.891
Na dann bin ich ja mal gespannt, ob wenigstens die Aussage "Laden F-Program in RUN" so stimmt oder ob es
da auch Einschränkungen gibt. Bzw. Missverständnisse zwischen mir und den Marketingunterlagen
 

Fluffi

Well-known member
Beiträge
322
Punkte Reaktionen
38
Weil es nicht nicht unterstützt wird, fängt der Installer erst gar nicht an. Das muss aber nicht zwingend bedeuten, dass es auch nicht laufen würden. Es gibt Tools welche Installer so modifizieren, dass die OS Prüfung übersprungen wird oder ein anderes OS vortäuschen. Ich sag nicht, dass es gut ist das so zu machen, aber will nur anmerken dass es evtl. sogar installierbar wäre.
 

eldon

Well-known member
Beiträge
69
Punkte Reaktionen
17
Was meinen die mit folgendem?
Verfügbarkeit von älteren TIA Portal Versionen

Zum 01.10.2021 ist geplant die Produkte rund um TIA Portal V13 (SP2) und V14 (SP1) abzukündigen. Ab diesem Zeitpunkt werden für diese Versionen keine Sicherheitsaktualisierungen mehr zur Verfügung gestellt. Außerdem wird ab dann der Trial-Download im Online Support nicht mehr zur Verfügung stehen.
Ich dachte V13 sei nötig um von alten Versionen hochhurüsten. Oder geht das mit der 17 mittlerweile direkt?
 

DeltaMikeAir

User des Jahres 2018
Beiträge
8.239
Punkte Reaktionen
1.891
Das es direkt aus V17 geht? Da müsste man mal in die Handbücher von V17 schauen. Kann ich mir aber nicht vorstellen, sonst hätten sie dies vorab bei den News sehr beworben. Oder da hat bei $S einfach keiner mehr dran gedacht das man die 13 zum migrieren braucht.

Ich denke mal, dass man Sie später immer noch bekommt, über den Vertrieb nur nicht mehr als Trial-Download
 

Mok_1988

Well-known member
Beiträge
45
Punkte Reaktionen
6
Laut den technischen Folien wird V13 weiter benötigt zum upgraden. Dass die Version dann abgekündigt wird, finde ich etwas verwunderlich
Screenshot 2021-06-02 101701.png
 

vollmi

Well-known member
Beiträge
4.801
Punkte Reaktionen
1.029
whoa wenn ich V17 installiere, dann krieg ich n Bluescreen wenn ich ein OpenVPN Tunnel aufbaue.
KMODE_EXCEPTION_NOT_HANDLED ndis.sys
 
Oben