Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Lösung: Email Versenden TIA

  1. #1
    Registriert seit
    04.03.2015
    Beiträge
    51
    Danke
    9
    Erhielt 13 Danke für 5 Beiträge

    Idee


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,
    da ich mich den halben tag heute mit dem Versenden von Emails von meiner S7 1500 rumgeschlagen habe, will ich euch den Stress ersparen und erklären wie es bei mir funktioniert.

    Als erstes ist es wichtig, dass in den Ethernet einstellungen der Hardwareconfig "Router vorhanden" aktiviert ist und die richtige IP dort eingetragen ist.
    Ihr braucht einen Email Account bei einem Anbieter der ohne SMTPS arbeitet, denn die Siemens CPUs können nur SMTP. Muss man unbedingt SMTPS nutzen dann benötigt man wohl ein CP Modul (laut Support).
    Ich hab mehrere Anbieter ausprobiert und nur bei http://www.smart-mail.de hat es funktioniert.
    Ich benutze den TMail_C Baustein.
    Meine Einstellungen sind :



    Wichtig ist, dass obwohl es auf der Homepage nicht benötigt wird, das "@smart-mail.de" hinter dem User Name hängt und das, (anders als bei WinCC) die Variablen "From" exact der Absende Adresse entsprechen müssen.

    Das wars eigentlich schon

    Ich hoffe ich konnte dem einen oder anderen damit helfen

    edit* das @ in zeile 25 muss weg

    Balu
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Balu_der_Bär (21.09.2015 um 09:54 Uhr)
    Zitieren Zitieren Lösung: Email Versenden TIA  

  2. Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Balu_der_Bär für den nützlichen Beitrag:

    Hesse (01.04.2016),Matze001 (19.07.2016),Paul (26.07.2016),Spoonman (27.07.2016),SPS-EK (03.09.2016),Woife (25.07.2016)

  3. #2
    Registriert seit
    25.08.2012
    Beiträge
    160
    Danke
    27
    Erhielt 9 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Danke @Balu
    Hat mir geholfen
    Ich kann bestätigen das es so auch auf einer S7-1200 CPU1215C funktioniert.


    Ich hatte aller Dings erst den Fehler gemacht die

    HW_ANY so anzugeben 16#64 das ist natürlich falsch in HEX 64 Richtig ist
    HW_ANY = 64
    Auch xxx @smart-mail.de funktioniert immer noch über Port :25

    Gruß Hesse

  4. #3
    Registriert seit
    19.07.2016
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Balu,

    vielen Dank für deine Hilfestellung.

    einen freemailer, der SMTP port 25 ohne verschlüsselung anbietet ist ja nichtmehr so einfach zu finden.

    Ich möchte die mail über eine GPRS verbindung mit dem CP 1242-7 senden. Erhalte aber immer den status 7002 ( BUSY ), bis durch den watchdog abgebrochen wird. danach erhalte ich keinen weiteren Status.
    Hier wäre ja in der Konfiguration eigentlich nur die HW ID von 64 (CPU)auf die des CPs zu ändern (269).. funktioniert aber leider nicht. hat hier jemand erfahrung?

    Konkrete Beispiele oder gescheite DOK zu dem Thema zu finden ist ja nicht gerade einfach...

    Viele Grüsse Marc,

  5. #4
    Registriert seit
    25.07.2016
    Beiträge
    2
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo, ich habe mit meiner S7 1212C leider nocht Probleme...

    Ich habe alles wie oben aber bekomme ständig den Fehler 8014 für Timeoutfehler.

    Muss man bei Smart-Mail noch etwas aktivieren?

  6. #5
    Registriert seit
    25.08.2012
    Beiträge
    160
    Danke
    27
    Erhielt 9 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Woife Beitrag anzeigen
    Muss man bei Smart-Mail noch etwas aktivieren?
    Hallo,
    soweit ich mich erinnere, nicht.
    Ob xxx @smart-mail.de jetzt immer noch über Port :25 funktioniert ,
    müsste erst ausprobiert werden. (oder jemand aktuell bestätigen)
    Es stellen ja wohl alle Anbieter so nach und nach auf verschlüsselt um.

  7. #6
    Registriert seit
    25.07.2016
    Beiträge
    2
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    ich habe meinen Feher gefunden, Telekom Speedport Router (ist nur mein DSL Zugang, die SPS liegt in einem Klasse B Subnetz) haben eine Liste sicherer Email-Server. In dieser ist der Smart-Mail-Smtp Server NICHT enthalten.

    Darauf gebracht hat mich tatsächlich der Smart-Mail-Support, weil ich mit Wireshark feststellen konnte, dass die SPS keinerlei SMTP Telegramme sendet und eine Verbindung über Outlook mit SMTP auch nicht möglich war.

    Also letzte Email meiner SPS S7 1200 CPU 1212C AC/DC/Rly FW 4.1.3 kam gestern Abend 26.7.16 (mit Anhang).
    Ich habe die selben Einstellungen wie der Ersteller dieses Threats verwendet. Watchdog Timeout von 1minute reicht bei mir, Email kommt ca. 1 Minute nach dem Sendeanstoß an.
    Bei Smartmail muss man laut Supports nichts einschalten oder sonstiges, da der Port 25 Standardmäßig ohne SSL läuft.

    Freundliche Grüße

  8. #7
    Registriert seit
    23.10.2015
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    46
    Danke
    12
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo,

    erstmal vielen Dank für die Beschreibung, dass hilft eindeutig mehr als die Hilfefunktion

    Leider weiß ich nichts mit dem Parameter "ID (CONN_OUC)" des PLC-Datentypes "TMAIL_v4" anzufangen, daher frage ich mich was hier eingetragen werden muss?


    Viele Grüße

  9. #8
    Registriert seit
    04.03.2015
    Beiträge
    51
    Danke
    9
    Erhielt 13 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von SPS-EK Beitrag anzeigen
    Hallo,

    erstmal vielen Dank für die Beschreibung, dass hilft eindeutig mehr als die Hilfefunktion

    Leider weiß ich nichts mit dem Parameter "ID (CONN_OUC)" des PLC-Datentypes "TMAIL_v4" anzufangen, daher frage ich mich was hier eingetragen werden muss?


    Viele Grüße
    Das ist die Nummer des Profinet-IO system ( Standartmäßig 100).
    Siehst du wenn du bei "geräte und netze" den Mauszeiger über die Netzwerkverbindungen hälst.
    in meinem Projekt steht dann dort:
    PLC_1.Profinet IO-System(100)

    grüße

    Balu

  10. #9
    Registriert seit
    23.10.2015
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    46
    Danke
    12
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von Balu_der_Bär Beitrag anzeigen
    Das ist die Nummer des Profinet-IO system ( Standartmäßig 100).
    Siehst du wenn du bei "geräte und netze" den Mauszeiger über die Netzwerkverbindungen hälst.
    in meinem Projekt steht dann dort:
    PLC_1.Profinet IO-System(100)

    grüße

    Balu
    Danke Balu.
    Ich habe testeweise die HW-ID der Profinetschnittstelle bzw. des Portes der PN-Verbindung dort angegeben, das ging dann auch. Emails gehen raus.
    Nur wieso? Weiß das jemand? Eigentlich dürfte ja nur eines funktionieren?

    Grüße

  11. #10
    Registriert seit
    20.01.2012
    Beiträge
    18
    Danke
    12
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Zusammen,

    bei mir fängt das Problem schon damit an, dass ich die Anweisung "TMAIL_C" bei meiner TIA-Installation garnicht finde. Bei mir gibt es unter Kommunikation->TeleService nur die Anweisung "TM-MAIL" V1.4
    Unter OpenUserCommunication kann ich nichts weiter finden.

    Kann mir jemand sagen, wie ich an diese Anweisung heran kommen.

    Softwarversion:
    TIA - V13 Pro SP1 UPD9

    Danke!
    Totally Integrated Automation Portal
    STEP 7 Professional
    Version V13

Ähnliche Themen

  1. Email versenden
    Von alex86 im Forum HMI
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.11.2014, 18:36
  2. Lösung: Wenn der Monitor bei Tia zu klein ist
    Von jabba im Forum Stammtisch
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 30.01.2014, 01:11
  3. Email mit Wago 750-841 versenden
    Von wiede im Forum WAGO
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30.10.2012, 12:08
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.04.2011, 11:13
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.04.2010, 17:30

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •