TIA Lösung: Email Versenden TIA

DOD666

Well-known member
Beiträge
563
Punkte Reaktionen
103
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo,

der Fehler besagt "Falscher Datentyp für MAIL_ADDR_PARAM"
also ist da erst mal der Fehler zu suchen.

Anhand deines Bildes hat die Variable "MailServerAddress" den Typ IP_V4 aber laut Hilfe zu TMAIL_C musst du den Typ TMail_V4 nutzen.

Gruß

Jens
 

Danny Päschke

New member
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Danke erstmal für die Antwort. :)

Ich würde jetzt aber behaupten, dass sich der Fehler "Falscher Datentyp für MAIL_ADDR_PARAM" auf den Ein-/Ausgang des TMAIL_C bezieht oder lieg ich da falsch?
Denn der IP-Typ sollte ja schon ein solcher sein. Im Vergleich zu den oben geposteten Strukturen ist das ebenso umgesetzt.
 

DOD666

Well-known member
Beiträge
563
Punkte Reaktionen
103
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo,

meine Antwort passt schon, da TMAIL_C intern eine Typprüfung macht und halt TMail_V4 verlangt und nicht IP_V4 ist zwar der gleiche aufbau aber halt ein anderer Typ.

TMAIL_C.jpg

Aber anstatt meine Aussage in Frage zu stellen könnte man ja auch mal selber in die Hilfe schauen dann hätte man hier gar nicht erst fragen müssen.
Es gibt ja fast zu jeder Fehlernummer eine Fehlerbeschreibung.

Gruß

Jens
 

Danny Päschke

New member
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hallo Jens,

natürlich habe ich vorher in die Hilfe geschaut. Ich wollte und will dir auch nicht zu Nahe treten, also alles gut. ;)

Die Struktur TMail_V4 besteht ja aber nun mal laut Hilfe unter anderem auch aus dem Teil IP_V4. Deswegen wäre der Punkt für mich in Ordnung.
Die angelegte Struktur ist meiner Ansicht nach identisch mit der in der Hilfe vorgeschriebenen. In der ersten Zeile ist sie ja auch so benannt...

Liebe Grüße
 

DOD666

Well-known member
Beiträge
563
Punkte Reaktionen
103
Sorry habe übersehen das IP_V4 ein Teil von TMail_V4 ist.

Habe aber noch was gefunden:

TMAIL_C_V4.0.jpg

Kontrollier mal die verwendete Version.

Kann gut sein das du TMail_V4_SEC als datentyp nehmen musst.
Achtung der Aufbau ist etwas anders.


Gruß

Jens
 

Hesse

Well-known member
Beiträge
704
Punkte Reaktionen
89
Lag der Fehler in dem uns „ersichtlichen“ Teil deines Post’s ?
Ich würde vermuten dein TMail_V4 ist noch nicht zu Ende "Bestückt".
 

Kirikkayis

Member
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
1
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo Leute,

ich versuch seit letzter Woche auch ne mail zu verschicken mit dem TMAIL_C Baustein ...
jedoch bekomme ich durchgehend einen fehlercode --> 16#8014 --> Verbindung konnte nicht hergestellt werden.
Die Zeit habe ich schon auf 200sec gestellt und die Ip des Routers auch schein angegeben (Router aktiv in der Hardware), jedoch ohne Erfolg.
Hat mir jemand ein Tipp?

--> Steuerung CPU1515
--> TIA-Portal V13
 

Hesse

Well-known member
Beiträge
704
Punkte Reaktionen
89
Aufbau einer Verbindung nicht möglich --->
hat den deine SPS die möglichkeit eine Verbindung ins Internet aufzubauen? Passen die Router IP und SPS IP zusammen ? Deine IT läst ich auch durch zum I-net? .

Damn müsstest du uns schon mal etwas mehr zeigen um dir weiter helfen zu können.


Die Zeit habe ich schon auf 200sec gestellt


Bei mir haben 5sec schon immer gereicht ....
 

JoGi65

Well-known member
Beiträge
231
Punkte Reaktionen
21
Hallo,

mein ISP hat generell port 25 für Dyn IPs ausgehend gesperrt (alternative wäre eine fixe IP). Weiters ist aber Smart-mail.de auf seiner DNS Blacklist, also ginge es auch nicht mit der fixen IP. Gibt es mitlerweile schon eine andere Lösung als hier in dem Beitrag?
 

Tobi214

Active member
Beiträge
37
Punkte Reaktionen
0
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo zusammen, auch ich möchte gerne die Email-Funktion nutzen.
Ich habe wie oben beschrieben ein Konto bei Smart-Mail eingerichtet und die Daten wie beschrieben eingegeben.
Leider bekomme ich immer den Fehler 8010.
Sehe ich das richtig, das bei dieser Lösung keinen CP benötige ?
Funktioniert das überhaupt noch über Smart-Mail ? Ist ja schon etwas zeit vergangen ... .
Gruß Tobi
 
OP
B

Balu_der_Bär

Well-known member
Beiträge
91
Punkte Reaktionen
38
Hallo Tobi,
rein theoretisch müsste das noch funktionieren. Sonst hätte der Kunde sicher schon gemeckert.
ja es wird kein CP benötigt.
8010 bedeutet ja fehler im verbindungsaufbau. Da wird ich den Fehler erstmal icht in der SPS suchen. wenn alles wie auf dem Bild gemacht wurde dann müsste es gehen. vielleicht Firewall?

grüße

Balu
 

Tobi214

Active member
Beiträge
37
Punkte Reaktionen
0
Erst einmal vielen dank, für die schnell Antwort :)
Einen Fehler habe ich gefunden, aber erst bei Siemens.


  • Vor jeder Adresse muss ein Leerzeichen und eine spitze Klammer auf "<" eingegeben werden.
  • Nach jeder Adresse muss ein spitze Klammer zu ">" eingegeben werden.

Ich habe die < > vergessen ...
Die IP die du dort angegeben hast muss ich ja auch übernehmen, richtig ?
Gruß Tobi
 

Tobi214

Active member
Beiträge
37
Punkte Reaktionen
0
Danke. Es funktioniert immer noch nicht.
Port 25 ist für die S7 1200 Freigegeben in meiner Fritzbox.
Muß bei Smart-Mail noch etwas freigegeben werden ?
 

Hesse

Well-known member
Beiträge
704
Punkte Reaktionen
89
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Eigendlich nicht , bei mir funktioniert das auch in Firmennetz solange da nicht extra was blockiert wurde.
Vieleicht streichst du mal dein Programm zu einem Testprogramm zusammen und lädst es hoch (ohne eMail Passwort)
 

Tobi214

Active member
Beiträge
37
Punkte Reaktionen
0
Habe jetzt alles auf Werksrückstellung zurück gesetzt und neu übertragen. Nun kommt der Status 7002 ... Aber eine Email bekomme ich nicht ...
 

Hesse

Well-known member
Beiträge
704
Punkte Reaktionen
89
Habe jetzt alles auf Werksrückstellung zurück gesetzt und neu übertragen. Nun kommt der Status 7002 ... Aber eine Email bekomme ich nicht ...

7002 = Zwischenaufruf: Auftrag ist bereits aktiv.

Du stößt das senden wohl mehrfach an ohne dass der alte Vorgang beendet ist
 
Oben